Thermostatgehäuse  ***

Kühler, Wasserpumpe, Kühlflüssigkeit, Schläuche, Thermostat, Heizung...

Moderator: TR-Freunde-Team

Gyula
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 3695
Registriert: 23.02.2006, 00:00
Wohnort: Wien, Harmannsdorf
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 155 Mal

Thermostatgehäuse

#1

Beitrag von Gyula »

Hi!

Ich möchte gerne ein Entlüftungsnippel am Thermostathehäuse haben, wo man auch Wasser einfüllen kann.
Ich meine das Thema schon mal gesehen zu haben.
Vielleicht gibt es auch Teil, welches man in das Gehäuse einbauen kann?
Wer weiß was?

Gyula
US -TR6 -Bj. 74 - 9,75:1 - 280° Kent NW - 2x SU HS6 - 123 Zündverteiler (USB)
Diff Aufhängung verstärkt - Farbe carmin red - Dayton Speichen - Autoradio Blaupunkt Köln
Benutzeravatar
Triumphator
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 4267
Registriert: 19.02.2005, 00:00
Wohnort: Bretten
Hat sich bedankt: 668 Mal
Danksagung erhalten: 452 Mal
Kontaktdaten:

Re: Thermostatgehäuse

#2

Beitrag von Triumphator »

Triumph ist wenn man trotzdem lacht...
S-TYP34
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 3324
Registriert: 06.12.2008, 00:00
Wohnort: 65510 Idstein Ts.
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 517 Mal

Re: Thermostatgehäuse

#3

Beitrag von S-TYP34 »

So ein teuer HERALD-Ding mit Verschlussschraube
habe ich noch für alle Fälle im Regal liegen.

Harald
Ralf-TR6
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 152
Registriert: 09.10.2021, 14:43
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Re: Thermostatgehäuse

#4

Beitrag von Ralf-TR6 »

Guckst du hier
https://www.ebay.de/itm/266778217240
Wie kann ich eigentlich ein Bild einfügen?
Gruß
Ralf
'74 TR6 PI OD RHD
Ralf-TR6
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 152
Registriert: 09.10.2021, 14:43
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Re: Thermostatgehäuse

#5

Beitrag von Ralf-TR6 »

Bild
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
'74 TR6 PI OD RHD
Gyula
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 3695
Registriert: 23.02.2006, 00:00
Wohnort: Wien, Harmannsdorf
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 155 Mal

Re: Thermostatgehäuse

#6

Beitrag von Gyula »

Hi!

Ralf, Das Bild auf e Bay zeigt das idente Teil, wie auf dem TR- Bild?
Das wäre ja preiswert,
Wo hast du die dazugehörige Verschlussschraube her?

Harald, wenn du magst, schicke mir bitte eine PN mit deiner Preisvorstellung (inkl Versand).

Gyula
US -TR6 -Bj. 74 - 9,75:1 - 280° Kent NW - 2x SU HS6 - 123 Zündverteiler (USB)
Diff Aufhängung verstärkt - Farbe carmin red - Dayton Speichen - Autoradio Blaupunkt Köln
Ralf-TR6
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 152
Registriert: 09.10.2021, 14:43
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Re: Thermostatgehäuse

#7

Beitrag von Ralf-TR6 »

Ja, ist das gleiche Teil. Den kleinen Anschluss kann man rausdrehen. Die grosse Schraube hat das gleiche Gewinde wie ein Temperatursensor, den man da natürlich auch reinschrauben könnte. Die Rechnung für die Schraube muss ich erst suchen.Zusätzlich braucht man noch entsprechend dicke Kupferdichtungen, die Dichtfläche ist ein wenig unsauber gegossen.
Gruss
Ralf
'74 TR6 PI OD RHD
Ralf-TR6
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 152
Registriert: 09.10.2021, 14:43
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Re: Thermostatgehäuse

#8

Beitrag von Ralf-TR6 »

Hier gibts die Verschlusschraube, müsste M12x1,5 sein, aber ohne Gewähr....ich weiss es nicht mehr genau
https://www.ebay.de/itm/264346741595?var=563946991898

Die beigelegte Kupferdichtung kann ausreichen, muss aber nicht...
'74 TR6 PI OD RHD
Gyula
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 3695
Registriert: 23.02.2006, 00:00
Wohnort: Wien, Harmannsdorf
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 155 Mal

Re: Thermostatgehäuse

#9

Beitrag von Gyula »

Hi!

Danke!

Habe das Gehäuse und die Schraube bestellt.
Schraube 22 x 1,5
Alles Amazon…..
Da wird ja das Entlüften ein Kinderspiel…

Gyula
US -TR6 -Bj. 74 - 9,75:1 - 280° Kent NW - 2x SU HS6 - 123 Zündverteiler (USB)
Diff Aufhängung verstärkt - Farbe carmin red - Dayton Speichen - Autoradio Blaupunkt Köln
Benutzeravatar
Kamphausen
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 3891
Registriert: 26.10.2015, 22:05
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 83 Mal
Danksagung erhalten: 554 Mal
Kontaktdaten:

Re: Thermostatgehäuse

#10

Beitrag von Kamphausen »

Gyula hat geschrieben: 06.05.2024, 13:29 Hi!

Ralf, Das Bild auf e Bay zeigt das idente Teil, wie auf dem TR- Bild?
Das wäre ja preiswert,
Wo hast du die dazugehörige Verschlussschraube her?

Harald, wenn du magst, schicke mir bitte eine PN mit deiner Preisvorstellung (inkl Versand).

Gyula
Der Ebay-Link ist für nen Ford Fiesta II...hab ich auch verbaut:

https://www.straightsix.de/doku.php?id= ... mpendeckel

Aber Entlüften/Nachfüllen über das ding ist nicht nötig.....Das bisschen Luft, was sich da sammelt, wird bei der ersten Fahrt in den Kühler mitgerissen, sobald das Thermostat öffnet.....
Hier mal nen Video im Leerlauf!

Benutzeravatar
cerbe
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 748
Registriert: 23.10.2010, 23:00
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 95 Mal
Danksagung erhalten: 111 Mal

Re: Thermostatgehäuse

#11

Beitrag von cerbe »

Hallo,
das wäre meiner Ansicht die beste Lösung.

Gruß Christian
Screenshot 2024-05-14 111350.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Georg tr5
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 76
Registriert: 08.09.2022, 20:11
Wohnort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Thermostatgehäuse

#12

Beitrag von Georg tr5 »

Hallo,
Ich habe das das Fordgehäuse vor mir.
Die kleine Schraube ist nicht m12 sondern m8.
Das Gewinde hat auch nicht 1,5 mm Steigung und ich glaube auch nicht
1,25.
Es ist eher ein Feingewinde.

Grüße
Grüße, Georg
Gyula
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 3695
Registriert: 23.02.2006, 00:00
Wohnort: Wien, Harmannsdorf
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 155 Mal

Re: Thermostatgehäuse

#13

Beitrag von Gyula »

cerbe hat geschrieben: 14.05.2024, 10:15 Hallo,
das wäre meiner Ansicht die beste Lösung.

Gruß Christian

Screenshot 2024-05-14 111350.jpg

Hi!

Da wird aber der Schlauchanschluss vom ZK nicht passen, oder?

Gyula
US -TR6 -Bj. 74 - 9,75:1 - 280° Kent NW - 2x SU HS6 - 123 Zündverteiler (USB)
Diff Aufhängung verstärkt - Farbe carmin red - Dayton Speichen - Autoradio Blaupunkt Köln
Benutzeravatar
jesse
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 85
Registriert: 03.04.2024, 15:41
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Thermostatgehäuse

#14

Beitrag von jesse »

https://www.motomobil.com/thermostatdec :könnte hier zu finden sein.
th. gehäuse vom fiesta
das ist auch eine gute möglichkeit
gruß
JH
Benutzeravatar
PerseusDO
Profi
Profi
Beiträge: 1280
Registriert: 04.01.2010, 00:00
Wohnort: Dortmund
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 110 Mal

Re: Thermostatgehäuse

#15

Beitrag von PerseusDO »

Moin auch,

m.E. BKM-Teile, s. #10. - UND: ob Teile wie in #11 noch unter die Haube passen oder euch dann nen "Powerdom" ins Blech reinhämmern, weiß ich auch nicht. ICH werde das NICHT ausprobieren ...

Systeme mit Ausgleichsbehältern entlüften bei den ersten Fahrten eigenständig. Wer das beschleunigen will, dreht ab und zu ne höhertourige Runde in nem kontinentalen !!! Kreisverkehr. Die auf'er Insel sind da gekniffen ...
Zu beachten ist jedoch, daß der Kühlerverschluß nach dem ersten Befüllen NICHT wieder geöffnet und so nicht Luft "nachgesogen" wird.
Das Nachfüllen sollte nur noch über den Ausgleichsbehälter erfolgen. "Halbvoll" in kaltem Zustand ist gutes Maß zur Orientierung.
Bei dichten und gefüllten Sytemen reicht späterhin 1/3 Füllstand in kaltem Zustand (schwappt weniger).
Habe mir Markierungen auf die Flasche gemalt: kurzer Blick, alles klar ...

Grüße, Klaus
Vorsitzender des Vereins gegen den inflationären Gebrauch des Reflexivum.
Antworten

Zurück zu „Kühlung“