TR6 Tür klappert, Türschlossfalle Reparaturlösung?

Lackierung, Schweissen, Hohlraumversiegelung, Scheiben...
Antworten
Benutzeravatar
TR74Pi
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 158
Registriert: 26.03.2007, 23:00
Wohnort: Rastede
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

TR6 Tür klappert, Türschlossfalle Reparaturlösung?

#1

Beitrag von TR74Pi » 31.07.2018, 09:08

Hallo TR-Freunde,
hier
viewtopic.php?f=20&t=15319
wird mein Problem vom User Gyula schon treffend beschrieben:
"...der Führungsbolzen für die Schlossfalle an der B - Säule (keine Ahnung wie das korrekt heißt), der wird ebenfalls locker. Da wackelt die ganze Tür."
IMG_4978.JPG
Meine Führungsbolzen (Fahrer und Beifahrerseite) sind wohl verpresst - nicht geschweißt - und haben sich im Laufe der Jahrzehnte sehr gelockert. Beide Türen klappern :(

Kann man diesen Führungsbolzen durch z.B. eine gute Schweißnaht wieder befestigen, oder ist dies nicht zu empfehlen, weil der Bolzen dadurch im Anschluss nicht die korrekte Ausrichtung haben könnte? Ich habe leider keine Vorrichtung, um den Führungsbolzen beim Schweißen richtig zu fixieren.

Welche der üblichen Verdächtigen würden bei Ersatz der Falle eine angemessenen neue Qualität liefern?

Ich bedanke mich vorab für Hilfe!
Sonnige Grüße aus Norddeutschland
Carsten
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Schnippel
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2894
Registriert: 15.06.2004, 23:00
Wohnort: Schelenburger Str1. 49143 Bissendorf
Hat sich bedankt: 282 Mal
Danksagung erhalten: 203 Mal

Re: TR6 Tür klappert, Türschlossfalle Reparaturlösung?

#2

Beitrag von Schnippel » 31.07.2018, 10:46

Moin,

Führungsbolzen mit der Nase auf Schraubstock aufsetzen und dann von hinten die Nietung (?) mit dem Hammer nachsetzen.
Versuche es mal . Oder Hartlöten. Wegen der korrekten mm genauen Ausrichtung brauchst du dir an der Stelle keine Gedanken machen.
Ich denke allerdings das dein Tür-Klappern vielleicht noch mit ausgeschlagenen Scharnieren und nicht stramm anliegenden Türdichtgummis zu tun haben könnte.
Bis denn
Ralf
Freundlichkeit ist wie ein Bumerang,sie kommt zurück.

Benutzeravatar
Derfel
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 410
Registriert: 10.08.2015, 18:41
Wohnort: Weißenburg
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: TR6 Tür klappert, Türschlossfalle Reparaturlösung?

#3

Beitrag von Derfel » 31.07.2018, 11:42

Hallo Carsten
Zentrierbolzen Türfalle.jpg
Alternativ zu Ralf´s Vorschlag:
Den Kragen des Zentrierbolzen plan aufsetzten und dann von hinten anschweißen/anpunkten und verschleifen.



Gruß
Roman
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Wer einatmet muß ausatmen
Wer einschläft muß ausschlafen :o

Übrigens, mein Hund war reinrassiger Engländer :(

Antworten

Zurück zu „Karosserie/ Rahmen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast