Sicherungskasten "upgraded"?

Zündung, Anlasser, Lichtmaschine, Beleuchtung, Hupe, Blinker, Radio...
Benutzeravatar
Marschall
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 1394
Registriert: 27.09.2007, 23:00
Wohnort: 67105 Schifferstadt
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Sicherungskasten "upgraded"?

#1

Beitrag von Marschall » 24.09.2019, 15:59

Hallo allerseits,
für den Triumph Stag hat Chris Spain in GB einen Sicherungskasten mit Stecksicherungen konstruiert, der sich 1:1 gegen den originalen Kasten austauschen lässt und optisch sich von außen nicht unterscheiden lässt - siehe hier: https://www.stagweber.co.uk/node/11/summary

Gibt es so etwas auch für den TR6? Den alten Kasten habe ich gerade gegen einen neuen von Rimmers getauscht, weil die Kontakte ziemlich korridiert waren - aber überzeugen kann mich das Design leider nicht.

Viele Grüße,

Dieter.

Benutzeravatar
cerbe
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 558
Registriert: 23.10.2010, 23:00
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sicherungskasten "upgraded"?

#2

Beitrag von cerbe » 24.09.2019, 16:39

Hallo,
ich fahre seit 2 Jahren diesen
sicher01.JPG
Da passten bei mir sogar die Bohrungsabstände und für die Doppelverteilung diesen Adapter
sicher02.JPG

Gruß Christian
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Marschall
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 1394
Registriert: 27.09.2007, 23:00
Wohnort: 67105 Schifferstadt
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Sicherungskasten "upgraded"?

#3

Beitrag von Marschall » 24.09.2019, 17:34

Hallo Christian,
genau so etwas meinte ich! Wo hast Du den denn gekauft? Gibt es auch einen Deckel dazu? Die Adapter hätte ich schon.... Wenn die Kontakte waagrecht angeordnet wären, würden sich diese Adapter natürlich besser anbringen lassen.
Viele Grüße,
Dieter.

Benutzeravatar
cerbe
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 558
Registriert: 23.10.2010, 23:00
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sicherungskasten "upgraded"?

#4

Beitrag von cerbe » 24.09.2019, 17:59


Benutzeravatar
Kamphausen
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2247
Registriert: 26.10.2015, 22:05
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 160 Mal

Re: Sicherungskasten "upgraded"?

#5

Beitrag von Kamphausen » 24.09.2019, 20:46

Code: Alles auswählen

https://www.amazon.de/Sicherungshalter-Sicherung-Sicherungskasten-Flachsicherungen-Sicherungsträger/dp/B01N3TGOB0
Wenn du tot bist, dann weißt du nicht, dass du tot bist. Es ist nur schwer für die Anderen. Genauso ist es, wenn du blöd bist!
TR6 PI (CP) ´72, Spitfire MK4 1500 EZ 4´78, GT6+ ´70

Benutzeravatar
Marschall
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 1394
Registriert: 27.09.2007, 23:00
Wohnort: 67105 Schifferstadt
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Sicherungskasten "upgraded"?

#6

Beitrag von Marschall » 24.09.2019, 21:42

Danke Jungs,
das bringt mich weiter!
Dieter.

Benutzeravatar
Kamphausen
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2247
Registriert: 26.10.2015, 22:05
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 160 Mal

Re: Sicherungskasten "upgraded"?

#7

Beitrag von Kamphausen » 25.09.2019, 11:45

witzig...bei mir war der Post von Cerbe ohne Inhalt...konnte den Link erst sehen, als als ich auf "Zitieren" gedrückt habe...
Deshalb mein Post oben mit dem "Code"...
Wenn du tot bist, dann weißt du nicht, dass du tot bist. Es ist nur schwer für die Anderen. Genauso ist es, wenn du blöd bist!
TR6 PI (CP) ´72, Spitfire MK4 1500 EZ 4´78, GT6+ ´70

Benutzeravatar
Marschall
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 1394
Registriert: 27.09.2007, 23:00
Wohnort: 67105 Schifferstadt
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Sicherungskasten "upgraded"?

#8

Beitrag von Marschall » 26.09.2019, 14:00

Hallo Christian,
der Hammer ist, dass der originale Lucas-Deckel auch noch passt. Man muss nur den mittleren Steg entfernen ...
Nochmals vielen Dank für den guten Tipp,
Dieter.

Benutzeravatar
cerbe
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 558
Registriert: 23.10.2010, 23:00
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sicherungskasten "upgraded"?

#9

Beitrag von cerbe » 26.09.2019, 15:12

:top:

Benutzeravatar
Marschall
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 1394
Registriert: 27.09.2007, 23:00
Wohnort: 67105 Schifferstadt
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Sicherungskasten "upgraded"?

#10

Beitrag von Marschall » 26.09.2019, 18:17

Hallo Christian,
habe gerade bemerkt, dass bei Verwendung dieser Flachsteckverteiler (Abzweigadapter) bei Doppelbelegung eines Kontaktes, diese gar nicht tief genug auf den Sicherungskontakt aufgesteckt werden können. Wie hast Du das denn gelöst? Oder gibt es da auch andere Adapter?
Viele Grüße,
Dieter.

Benutzeravatar
Marschall
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 1394
Registriert: 27.09.2007, 23:00
Wohnort: 67105 Schifferstadt
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Sicherungskasten "upgraded"?

#11

Beitrag von Marschall » 26.09.2019, 18:41


Benutzeravatar
cerbe
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 558
Registriert: 23.10.2010, 23:00
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sicherungskasten "upgraded"?

#12

Beitrag von cerbe » 27.09.2019, 12:58

Hallo Dieter,

jetzt wo ich diese Adapter sehe, fällt es mir ein, dass ich diese verwendet habe. :top:

Sorry war schon eine Woche nicht mehr in der Werkstatt um nachzusehen.

Gruß Christian

Benutzeravatar
Marschall
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 1394
Registriert: 27.09.2007, 23:00
Wohnort: 67105 Schifferstadt
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Sicherungskasten "upgraded"?

#13

Beitrag von Marschall » 28.09.2019, 05:58

Hallo Christian,
welche Adapter meinst Du nun?
VG, Dieter.

Benutzeravatar
Marschall
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 1394
Registriert: 27.09.2007, 23:00
Wohnort: 67105 Schifferstadt
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Sicherungskasten "upgraded"?

#14

Beitrag von Marschall » 15.10.2019, 16:35

Hallo allerseits, so sieht mein Ergebnis aus:
Sicherungsbox neu.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
runup
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2450
Registriert: 17.12.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 83 Mal

Re: Sicherungskasten "upgraded"?

#15

Beitrag von runup » 15.10.2019, 16:51

servus dieter
schön.....aber,... es fehlen an ca. 6 kabelschuh... die schutzhülle-(sind dursichtig und aus gummi, werden über den kabelschuh geschoben)
soll das so bleiben?
mfg

Antworten

Zurück zu „Elektrik/ Instrumente“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast