Verkaufsmassnahmen TR6  ***

Moderator: TR-Freunde-Team

Benutzeravatar
gelpont19
Institution
Institution
Beiträge: 8136
Registriert: 30.04.2008, 23:00
Wohnort: Geldern
Hat sich bedankt: 272 Mal
Danksagung erhalten: 343 Mal

Verkaufsmassnahmen TR6

#1

Beitrag von gelpont19 »

Moin zusammen,

...bin ja dabei meinen Karren zu verkaufen. Da ich ja glaube, dass ich nicht der erste bin würde ich gern euere Meinungen zum Verkauf lesen - wie ihr das interpretiert habt - in mobile oder autoscout oder ähnlich.
In mobile habe ich eher mehr Fotos über die eingesetzte Technik, als Optik - von vorn, von hinten, von der Seite etc. drinne. Damit fokussiere ich den Blick auf den Zustand/Verbesserung. Seit dem 11. Okt. ist die Anzeige online. Bis heute hat es 806 Aufrufe gegeben - 14 haben die Anzeige geparkt.
Frage : Ist das viel oder eher wenig ? Bitte nur Antworten von TR-Freunden, die schon mehrfach über mobile oder ähnliche verkauft haben.

Danke

win
Gedanken hüpfen wie Flöhe von einem Menschen auf den anderen. Aber sie beißen nicht alle
JochemsTR
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 2406
Registriert: 15.12.2014, 00:00
Wohnort: 88069 Tettnang
Hat sich bedankt: 122 Mal
Danksagung erhalten: 582 Mal

Re: Verkaufsmassnahmen TR6

#2

Beitrag von JochemsTR »

ich habe via Kleinanzeige verkauft. Mehr braucht es nicht.
Preis war ja bekannt und auch bekommen. über 1.000 angesehen und über 30 gespeichert.
Aber mein Auto war ja nicht der standard TR6. Der Käufer suchte was spezielles. Note 1-. 3 Besuche und das Thema war innerhalb 2 Monate erledigt. Ich habe dann angeboten das Auto via Autoanhänger vorbei zu bringen.
Fliegender Holländer am Bodensee fuhr:
TR6 - 1973 - 56/11 - CF1xxxxUO - 2,7L mit Kent 290° - LT77 5-Gang - Phoenix - EFI EMU Black - 205/60 auf 7x16
Benutzeravatar
hneuland
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 2257
Registriert: 19.04.2007, 23:00
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 462 Mal
Danksagung erhalten: 411 Mal
Kontaktdaten:

Re: Verkaufsmassnahmen TR6

#3

Beitrag von hneuland »

tach Win,
nicht ganz passend aber doch wichtig - ich hatte im letzten Jahr mein Alltagsauto bei mobile angeboten. Es gab gleich viele Angebote und Nachfragen, aber keine davon erwies sich als echte Kaufabsicht. Alle waren betrügerische Angebote.
Kennzeichen dafür: "arbeite im Ausland und kaufe für einen Freund", geforderter Kaufpreis sofort akzeptiert und Kontodaten angefordert. Einer schickte sogar die Kopie eines (geklauten) Personalausweises...
Stelle zu jedem positiv erscheinenden Angebot Nachforschungen an und gebe auf keinen Fall persönliche Daten preis. Mein System war zuletzt: vorbereiteten Kaufvertrag ohne konkrete Daten zuschicken und Rücksendung unterschrieben per Post(!) mit Personalausweiskopie fordern.
Damit erledigten sich alle Kaufangebote (bis auf 1) von selbst. Der eine war hartnäckig, schickte sogar die Personalausweiskopie (hab' nachgeforscht, war geklaut!), wollte aber einen Spediteur mit der Abholung beauftragen.
Pass auf, alle Portale sind Schlangengruben. Letztlich habe ich das Auto an einen Markenhändler verkauft. Preis war nicht optimal, Ablauf aber problemlos. Für meinen TR6 fand ich durch Zufall und Vermittlung eines TR-Freundes einen Käufer.
Viel Erfolg, Gruß Horst
Benutzeravatar
Kamphausen
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 3824
Registriert: 26.10.2015, 22:05
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 79 Mal
Danksagung erhalten: 531 Mal
Kontaktdaten:

Re: Verkaufsmassnahmen TR6

#4

Beitrag von Kamphausen »

Hab meinen Spitfire über Mobile/Kleinanzeigen verkauft und feststellen müssen, das der gemeine Interessent eher auf Optik als auf Technik guckt....

Spätestens beim Besichtigungstermin wird an Spaltmaßen etc. rumgemeckert und nen frisch überholter Motor/Diff etc. wird nur zur Kenntnis genommen....

Das beste war Kritik am Kotflügel vorn: Der originale wurde dabei schlechter Bewertet als das Repro-Teil, welches definitiv die falsche Form hatte aber dadurch ein "besseres" Spaltmaß...

Jm2Ct

Peter
Benutzeravatar
Jacky
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 462
Registriert: 23.06.2016, 13:32
Wohnort: Oberschwaben
Hat sich bedankt: 82 Mal
Danksagung erhalten: 101 Mal

Re: Verkaufsmassnahmen TR6

#5

Beitrag von Jacky »

Hallo Win,

ich habe vor 3 Jahren über Mobile den Wagen von meiner Frau verkauft. Gekauft hat ein Händler aus Flensburg das Fahrzeug. Der Preis lag fast beim angesetzten Verkaufspreis. Er hat mir einen Kaufvertrag geschickt und den Wagen, gegen Barzahlung, von einem Spediteur abholen lassen. Das lief absolut perfekt ab.
Vor kurzem wollte ich über EBay Kleinanzeigen meine 109er Serie2 verkaufen. Ich hatte auch sehr viele Klicks und viele Vormerkungen. Aber keiner hat sich gemeldet. Vermutlich lauter Neugierige die wissen wollten, ob der Wagen zu dem aufgerufenen Preis weggeht. Wobei das natürlich ein sehr spezielles Fahrzeug ist. Mir ist klar, dass dafür nur eine absoluter Liebhaber in Frage kommt. Nachdem ich sie jetzt ordentlich bewegt habe ist der Entschluss gereift sie nicht zu verkaufen.
Grundsätzlich glaube ich, dass Dein TR6 ein technisch toll aufgebautes Fahrzeug ist. Dafür kommt vermutlich ein Käufer in Frage der genug technisches know hat die Verbesserungen am Fahrzeug Wertzuschätzen.
Neulinge und technische Laien werden m.E. eher auf das Äußere achten.
Mir gefällt EBay Kleinanzeigen besser als Mobile und Autoscout24.

Viel Erfolg beim Verkauf.

Viele Grüße
Walter
Benutzeravatar
Klauswö
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 53
Registriert: 12.01.2018, 20:41
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal
Kontaktdaten:

Re: Verkaufsmassnahmen TR6

#6

Beitrag von Klauswö »

Hallo Win,
versuche doch mal hier bei uns im Marktplatz.

Gruß Klaus
Dr.No
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 291
Registriert: 02.08.2020, 09:14
Hat sich bedankt: 95 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: Verkaufsmassnahmen TR6

#7

Beitrag von Dr.No »

Und vor mir dazu: Ich habe bisher 2 Oldtimer über https://www.classic-trader.com/de/automobile verkauft. Ist zwar teuer den Wagen an zu bieten, hat aber perfekt geklappt.
Gruß, Klaus
Benutzeravatar
gelpont19
Institution
Institution
Beiträge: 8136
Registriert: 30.04.2008, 23:00
Wohnort: Geldern
Hat sich bedankt: 272 Mal
Danksagung erhalten: 343 Mal

Re: Verkaufsmassnahmen TR6

#8

Beitrag von gelpont19 »

Vielen Dank für euere Meinungen. Aufschlussreif !

win
Gedanken hüpfen wie Flöhe von einem Menschen auf den anderen. Aber sie beißen nicht alle
Gyula
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 3635
Registriert: 23.02.2006, 00:00
Wohnort: Wien, Harmannsdorf
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 131 Mal

Re: Verkaufsmassnahmen TR6

#9

Beitrag von Gyula »

Hi!

Win, ich habe meinen bis vor einem 1/2 Jahr bei Autoscout24 gehabt.
Sehr umfangreich dokumentiert und viele Bilder.
Und was ich da alles gemacht habe und und und…
Das Ergebnis waren über 2000! Klicks, ein Dutzend Vormerkungen und zwei Anfragen. Alles Liftblasen.

Wenn ich ihn wieder einstelle, werde ich nur mehr eine kurze Beschreibung machen und einige Bilder dazu geben.
Bei Interesse kann man ja dann ins Detail gehen.
ich glaube jetzt nicht mehr, dass man mit ausschweifenden Beschreibungen und 100 Fotos mehr erreichen kann - vielleicht sogar das Gegenteil.
Und - der Preis macht es auch nicht, ausser man bietet das Auto um weniger als die Hälfte an.
Das Problem ist, dass Könner immer ein billiges Auto suchen und es dann herrichten. Die Anderen, die Geld haben, kaufen nach Optik und lassen reparieren….
Viel Glück win…👍

Gyula
US -TR6 -Bj. 74 - 9,75:1 - 280° Kent NW - 2x SU HS6 - 123 Zündverteiler (USB)
Diff Aufhängung verstärkt - Farbe carmin red - Dayton Speichen - Autoradio Blaupunkt Köln
Benutzeravatar
Derfel
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 594
Registriert: 10.08.2015, 18:41
Wohnort: Weißenburg
Hat sich bedankt: 95 Mal
Danksagung erhalten: 55 Mal

Re: Verkaufsmassnahmen TR6

#10

Beitrag von Derfel »

Hallo zusammen,
Vor zwei Jahren hatte ich einen Tr6 über mobile verkauft. Ca3 Wochen stand die Anzeige. 3 Anrufer (einer wollte mit einem Pkw aus seinem Fuhrpark tauschen). Einer ist gekommen, hat bar bezahlt und ihn mitgenommen (privat).
Das war so am Tel. ausgemacht. Wer zuerst kommt und zahlt bekommt ihn. Und ich habe ehrlich kommuniziert.
Da spielt der Gesamteindruck des Käufers auch eine Rolle. (Was ist das für einer? ...letzte Preis? ...Auftreten? ... Sympathiebonus?) Da macht Menschenkenntnis Sinn. Genauso wie der Eindruck, den der Verkäufer hinterlässt. Wie sieht die Garage oder der Hof aus (... Bastlerburg im Hintergrund! ... Saustalll! ...Aufgeräumt!) Das hat bestimmt nicht immer was zu sagen.
Gut, der Preis war fair und der Wagen musste weg. (Ich hatte hier im Forum im Hintergrund mit ein paar Freunden Kontakt).
Das ist meine Erfahrung und Taktik.


P.S. für Menschenkenntnis ist meine Frau zuständig. :yes:
Wer einatmet muß ausatmen
Wer einschläft muß ausschlafen :o

Übrigens, mein Hund war reinrassiger Engländer :(
Benutzeravatar
runup
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 4350
Registriert: 17.12.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 274 Mal
Danksagung erhalten: 312 Mal

Re: Verkaufsmassnahmen TR6

#11

Beitrag von runup »

:genau: ich kann mich daran erinnern, das hast du gut gemacht und der 6er war auch sehr gut in schuss.
ich glaube, es war ein PI...oder??
mfg
Benutzeravatar
Liberolix
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 292
Registriert: 27.04.2020, 12:09
Wohnort: HH-West
Hat sich bedankt: 191 Mal
Danksagung erhalten: 55 Mal

Re: Verkauf TR6 - Maßnahmen  ***

#12

Beitrag von Liberolix »

gelpont19 hat geschrieben: 19.10.2023, 09:50 bin ja dabei meinen Karren zu verkaufen............... in mobile oder autoscout oder ähnlich...........
- Fotos ...mehr Technik als Optik ...von vorn, von hinten, von der Seite etc. drinne. .......Blick auf den Zustand/Verbesserung.
- seit dem 11. Okt. ist die Anzeige online.
- 806 Aufrufe
- 14 geparkt.
viel oder wenig ?
...
Hallo Win, hallo Verkäufer....

tja - Zustand+Preis sind maßgeblich für den Erfolg und Herbst ist natürlich KäuferMarkt. Käufer orientieren sich oft an den gebräuchlichen PreisListen (OldtimerMarkt, MotorKlassik ....) und bei Standart-Vergaser-TR6 ist das Angebot riesig - mehr als 20k ist nur noch schwer verkäuflich (bis auf herausragende Ausnahmen). Viele Verkäufer aber schätzen ihren Zustand für zu gut ein und preisen ihn oft neben unnötigen Geschichtchen mit Floskeln vollmundig an - "kein Rost - voll restauriert - Motor überholt" entpuppt sich oft als unwahr und die meisten TR6 - öffentlich angeboten - sind kaum besser als Zustand 3+; die sehen nur schick aus. Gefragtes Zubehör (OD, Speichen, Hardtop) und bestimmte Farben sowie alle PIs verkaufen sich besser, erzielen aber kaum mehr. Bei technisch sehr speziell umgerüsteten Fahrzeugen kann das ganz anders aussehen. Z.B. der hier erwähnte TR von Jochem ist natürlich kein Maßstab - den kennt hier jeder im Forum und ist bestimmt aus unserem Umfeld gekauft worden. Von daher macht es vielleicht Sinn, die technischen Neuerungen auch hier anzupreisen - das Invest kriegt man allerdings nur schwer wieder raus.

Kann Dein Inserat leider nicht finden, aber das muss nichts heißen...
Ich lehne eigentlich alle cookies ab (ständig diese Einverständnisserklärung :kopfklatsch).
Hab nur mal kurz gesucht und von mobile bin ich deshalb schon seit Längerem genervt (autoscout auch) und gucke nur noch Kleinanzeigen oder engl.Seiten - vielleicht geht es den anderen "nach-Gelegenheiten-Stöbernden" ähnlich.

Hier kurz auch meine Einschätzung zu Deinem Inserat:
- Anzahl der Aufrufe - schön aber das sagt wirklich nichts aus
- 14 geparkt ist wohl auch kaum der Rede wert, aber ein Käufer reicht doch .. :-?
- Lack+Aussehen stehen immer im Vordergrund
- dann Rost+Schutzmaßnahmen bei vielen noch vor der Technik
- technische Verbesserungen hervorheben erhöht Aussichten - beliebt ist immer möglichst nah an originaler Optik
(genaue Beschreibungen erhöhen die Glaubwürdigkeit)
- Kurzform - Verzicht auf Allgemeines - (Aufmerksamkeitspanne nicht überstrapazieren :-D )

wir fahren englischen Pragmatismus - ein bisschen mehr davon, kann uns nicht schaden.....
Benutzeravatar
runup
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 4350
Registriert: 17.12.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 274 Mal
Danksagung erhalten: 312 Mal

Re: Verkaufsmassnahmen TR6

#13

Beitrag von runup »

:genau: einfach in Kleinanzeigen, TRIUMPH TR6 eingeben, und ein Karren.. ist zu finden.
mfg
Benutzeravatar
gelpont19
Institution
Institution
Beiträge: 8136
Registriert: 30.04.2008, 23:00
Wohnort: Geldern
Hat sich bedankt: 272 Mal
Danksagung erhalten: 343 Mal

Re: Verkauf TR6 - Maßnahmen

#14

Beitrag von gelpont19 »

Liberolix hat geschrieben: 26.10.2023, 13:08 Kann Dein Inserat leider nicht finden, aber das muss nichts heißen...
...dank dir für deine Einschätzung... das Inserat in unserem Marktplatz ist ähnlich, wie dem in Mobile...

https://tr-marktplatz.de/index.php?page=item&id=151

win
Gedanken hüpfen wie Flöhe von einem Menschen auf den anderen. Aber sie beißen nicht alle
Benutzeravatar
Liberolix
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 292
Registriert: 27.04.2020, 12:09
Wohnort: HH-West
Hat sich bedankt: 191 Mal
Danksagung erhalten: 55 Mal

Re: Verkauf TR6 - Präsentation - Fotos + Beschreibung

#15

Beitrag von Liberolix »

Hallo Win,

ja dann ist ja klar warum .............mit 33k hab ich nicht gerechnet........
Interessantes Auto, aber ganz schön wilde Präsentation und bei dem Preis wird das mühsam :?

Hier kannste Dir dein Inserat auch mal auf Kleinanzeigen angucken:
Dein Inserat
Ergänze die Titelzeile: "OD Speichen 135PS 123tune...."


und wirf mal einen Blick auf Deine Mitbewerber: Angebote TR6 - Umgebung NRW-Geldern

Gibt einige in der Umgebung - einfach mal die Seite wechseln - wenn Du suchen würdest.....
Tip - such dir 3 Autos bei denen Du am ehesten anfragen würdest (außer Deinem natürlich) und orientier Dich an denen.

Viel Glück
Hannes

wir fahren englischen Pragmatismus - ein bisschen mehr davon, kann uns nicht schaden.....
Antworten

Zurück zu „Kaufberatung“