TR 250 / TR 6 - Vergaser Kühlwasseranschluss am Einlasskrümmer entfernen

Zylinderkopf, Nockenwelle, Ventile, Kipphebel, Motorblock, Pleuel, Kolben, Kurbelwelle, Auspuff, Krümmer...

Moderator: TR-Freunde-Team

Antworten
Benutzeravatar
cosmodanica
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 63
Registriert: 10.06.2023, 21:08
Wohnort: Flensburg
Hat sich bedankt: 76 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

TR 250 / TR 6 - Vergaser Kühlwasseranschluss am Einlasskrümmer entfernen

#1

Beitrag von cosmodanica »

Hallo Leute,
weiß jemand, ob sich die Adapter für den Kühlwasseranschluss am Einlasskrümmer problemlos abschrauben lassen? Habe (kalt) versucht, aber da tut sich nichts. Rohe Gewalt wollte ich nicht so gern anwenden. Hat jemand eine Idee? Oder sollte ich die Anschlüsse besser sitzen lassen?
Sie sind etwas angefressen. Deshalb wollte ich sie erneuern.
Beste Grüße
Andy
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Beste Grüße
Andy
_____________
Nie war er so wertvoll wie heute.
Benutzeravatar
Fuzzy
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2502
Registriert: 15.04.2007, 23:00
Wohnort: bei BC
Hat sich bedankt: 418 Mal
Danksagung erhalten: 399 Mal
Kontaktdaten:

Re: TR 250 / TR 6 - Vergaser Kühlwasseranschluss am Einlasskrümmer entfernen

#2

Beitrag von Fuzzy »

Hab keine frühe Ansaugbrücke, aber spielt keine Rolle.
Nimm einen Ringschlüssel und klopf in Richtung "öffnen" mit dem Hammer auf den Schlüssel.
Wärme kann bestimmt nicht schaden.
Erstmal mit dem Heißluftföhn.
Maximal und gaaaaaanz sachte mit einer Lötlampe.
Gruß,
Jörg
nitromethan
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 132
Registriert: 14.01.2005, 00:00
Wohnort: 35463 Fernwald bei Gießen
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal
Kontaktdaten:

Re: TR 250 / TR 6 - Vergaser Kühlwasseranschluss am Einlasskrümmer entfernen

#3

Beitrag von nitromethan »

Ich würde den Anschluss von Korrosion reinigen, die Poren mit Kaltmetall füllen und anschließend glatt schleifen. Das ist für den Schlauchanschluss dicht und hält länger als der Motor.
Benutzeravatar
Triumphator
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 4243
Registriert: 19.02.2005, 00:00
Wohnort: Bretten
Hat sich bedankt: 662 Mal
Danksagung erhalten: 448 Mal
Kontaktdaten:

Re: TR 250 / TR 6 - Vergaser Kühlwasseranschluss am Einlasskrümmer entfernen

#4

Beitrag von Triumphator »

…mit Boltex von Würth einsprühen und abwarten…

Grüße

Wolfgang
Triumph ist wenn man trotzdem lacht...
Benutzeravatar
Kamphausen
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 3872
Registriert: 26.10.2015, 22:05
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 82 Mal
Danksagung erhalten: 554 Mal
Kontaktdaten:

Re: TR 250 / TR 6 - Vergaser Kühlwasseranschluss am Einlasskrümmer entfernen

#5

Beitrag von Kamphausen »

Ich würd aus eigener, leidvoller Erfahrung sagen: Wenn´s nicht sein muß, lass die Finger von!

Hier mal ein Beispiel von einem GT6 Ansaugkrümmer....
7574c764-b207-46a7-8ffe-af0320a1ea15.jpg
Der Ursprung der Korrosion ist ja meist zu wenig Kühlerfrostschutz im vorigen Leben (in den USA) und sollte bei ausreichender Konzentration (50:50) nicht schlimmer werden...

Peter
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Fuzzy
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2502
Registriert: 15.04.2007, 23:00
Wohnort: bei BC
Hat sich bedankt: 418 Mal
Danksagung erhalten: 399 Mal
Kontaktdaten:

Re: TR 250 / TR 6 - Vergaser Kühlwasseranschluss am Einlasskrümmer entfernen

#6

Beitrag von Fuzzy »

Ja gut, das ist mal richtig sch... gelaufen.

Bei Andy sehen die Dinger ja noch recht ordentlich aus, aber klar, meine Hand würde ich dafür auch nicht ins Feuer legen.
Gruß,
Jörg
Gyula
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 3682
Registriert: 23.02.2006, 00:00
Wohnort: Wien, Harmannsdorf
Hat sich bedankt: 57 Mal
Danksagung erhalten: 154 Mal

Re: TR 250 / TR 6 - Vergaser Kühlwasseranschluss am Einlasskrümmer entfernen

#7

Beitrag von Gyula »

Hi!

Entfernen geht nicht…..
Man kann sie aber stilllegen und umgehen.
Habe ich aber nicht gemacht.

Ich habe die durchlöcherten Rohrstummeln ordentlich gereinigt, mit temperaturbeständigem 2 Komponenten Kunstharz satt eingestrichen und passende Adapter aus Alu darüber geschoben.
Ist seit etwa 6 Jahren so….

Gyula

40047DCF-B0F8-4EDF-B724-365838DA5413.jpeg
7D9A1B22-F71F-4DEF-AEF6-1724DEB30ECA.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
US -TR6 -Bj. 74 - 9,75:1 - 280° Kent NW - 2x SU HS6 - 123 Zündverteiler (USB)
Diff Aufhängung verstärkt - Farbe carmin red - Dayton Speichen - Autoradio Blaupunkt Köln
Benutzeravatar
Fuzzy
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2502
Registriert: 15.04.2007, 23:00
Wohnort: bei BC
Hat sich bedankt: 418 Mal
Danksagung erhalten: 399 Mal
Kontaktdaten:

Re: TR 250 / TR 6 - Vergaser Kühlwasseranschluss am Einlasskrümmer entfernen

#8

Beitrag von Fuzzy »

Das ist nur bei der späten Vergaserbrücke fest vergossen. Da sieht die Reparatur natürlich anders aus. Klar, mit irgendeinem 2K Zeugs, warum nicht

Bei der frühen, kurzen Bücke sind die Nippel wohl geschraubt. Sonst wäre da eher kein Sechskant drauf und keine Anschraubfläche erkennbar.
Gruß,
Jörg
Gyula
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 3682
Registriert: 23.02.2006, 00:00
Wohnort: Wien, Harmannsdorf
Hat sich bedankt: 57 Mal
Danksagung erhalten: 154 Mal

Re: TR 250 / TR 6 - Vergaser Kühlwasseranschluss am Einlasskrümmer entfernen

#9

Beitrag von Gyula »

Hi!

Ja, das stimmt….
Ich würde die Anschlüsse trotzdem nicht mit Brachialgewalt versucjen abzuschrauben. Da ist in den Aluguss irgend ein anderes Metall hineingeschraubt. Da ist durch Spannungskorrosion alles fest zusammengebacken.

Gyula
US -TR6 -Bj. 74 - 9,75:1 - 280° Kent NW - 2x SU HS6 - 123 Zündverteiler (USB)
Diff Aufhängung verstärkt - Farbe carmin red - Dayton Speichen - Autoradio Blaupunkt Köln
Benutzeravatar
Kamphausen
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 3872
Registriert: 26.10.2015, 22:05
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 82 Mal
Danksagung erhalten: 554 Mal
Kontaktdaten:

Re: TR 250 / TR 6 - Vergaser Kühlwasseranschluss am Einlasskrümmer entfernen

#10

Beitrag von Kamphausen »

tot legen ist aus meiner Sicht keine Option...sonst bekommt man nie nen ordentlichen Motorlauf hin..
Das Vorwärmen der Ansaugbrücke hat ja nenn Sinn: Verdampfen des Benzins....

Peter
Benutzeravatar
Fuzzy
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2502
Registriert: 15.04.2007, 23:00
Wohnort: bei BC
Hat sich bedankt: 418 Mal
Danksagung erhalten: 399 Mal
Kontaktdaten:

Re: TR 250 / TR 6 - Vergaser Kühlwasseranschluss am Einlasskrümmer entfernen

#11

Beitrag von Fuzzy »

Wenn du es perfekt haben willst, dann raus damit.
Neu verzinken oder durch Neuware, sofern verfügbar ersetzen.

Wenn es nur sauber funktionieren soll, dann kannst du die Dinger drin lassen..

Du hast ja jetzt verschiedene Vorschläge.
Gruß,
Jörg
Benutzeravatar
cosmodanica
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 63
Registriert: 10.06.2023, 21:08
Wohnort: Flensburg
Hat sich bedankt: 76 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: TR 250 / TR 6 - Vergaser Kühlwasseranschluss am Einlasskrümmer entfernen

#12

Beitrag von cosmodanica »

nitromethan hat geschrieben: 06.11.2023, 22:41 Ich würde den Anschluss von Korrosion reinigen, die Poren mit Kaltmetall füllen und anschließend glatt schleifen. Das ist für den Schlauchanschluss dicht und hält länger als der Motor.
So habe ich es jetzt gemacht. Bei den geringen Beschädigungen besser kein Risiko eingegangen. Anschlüsse wurden Glasperlengestrahlt und die Poren mit JB Weld verfüllt. Dann alles schön rund geschliffen und mit VHT ENGINE ENAMEL lackiert.
Beste Grüße
Andy
_____________
Nie war er so wertvoll wie heute.
Benutzeravatar
Fuzzy
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2502
Registriert: 15.04.2007, 23:00
Wohnort: bei BC
Hat sich bedankt: 418 Mal
Danksagung erhalten: 399 Mal
Kontaktdaten:

Re: TR 250 / TR 6 - Vergaser Kühlwasseranschluss am Einlasskrümmer entfernen

#13

Beitrag von Fuzzy »

Finde es cool, dass du den Thread mit einem Ergebnis abgerundet hast.
Das ist hier durchaus nicht selbstverständlich.

Hast du ein paar Bilder gemacht?
Dann lass mal sehen :wave:
Gruß,
Jörg
Benutzeravatar
cosmodanica
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 63
Registriert: 10.06.2023, 21:08
Wohnort: Flensburg
Hat sich bedankt: 76 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: TR 250 / TR 6 - Vergaser Kühlwasseranschluss am Einlasskrümmer entfernen

#14

Beitrag von cosmodanica »

Na klar. Geht los:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Beste Grüße
Andy
_____________
Nie war er so wertvoll wie heute.
Hannes66
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 262
Registriert: 10.03.2019, 15:43
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 69 Mal

Re: TR 250 / TR 6 - Vergaser Kühlwasseranschluss am Einlasskrümmer entfernen

#15

Beitrag von Hannes66 »

Tolle Arbeit :top:
Antworten

Zurück zu „Motor“