Steuerzeiten 4 Zylinder Motor

Zylinderkopf, Nockenwelle, Ventile, Kipphebel, Motorblock, Pleuel, Kolben, Kurbelwelle, Auspuff, Krümmer...

Moderator: TR-Freunde-Team

Antworten
Benutzeravatar
Jacky
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 577
Registriert: 23.06.2016, 13:32
Wohnort: Oberschwaben
Hat sich bedankt: 110 Mal
Danksagung erhalten: 121 Mal

Steuerzeiten 4 Zylinder Motor

#1

Beitrag von Jacky »

Hallo,

ich habe gestern verzweifelt versucht die Steuerzeiten an meinem Motor richtig einzustellen. Wie im WHB beschrieben habe ich das Nockenwellenkettenrad in allen 4 möglichen Stellungen eingebaut. Leider lag ich immer mindestens 5 Grad falsch.
Stunden später habe ich das Nockenwellenkettenrad vermessen und dabei festgestellt, dass die Bohrungen absolut symmetrisch sind. Somit ist leider keine Verstellung möglich.
Habe ich nur Pech gehabt, oder gibt es nur noch solche beschi…. Nachbauteile?

Also heißt es jetzt mal wieder diverse Händler abzutelefonieren und ein ordentliches Kettenrad zu besorgen.

Viele Grüße
Walter
Benutzeravatar
MadMarx
Institution
Institution
Beiträge: 8518
Registriert: 05.06.2004, 23:00
Wohnort: Saarbrücken
Hat sich bedankt: 180 Mal
Danksagung erhalten: 284 Mal
Kontaktdaten:

Re: Steuerzeiten 4 Zylinder Motor

#2

Beitrag von MadMarx »

war das originale zahnrad defekt?
S-TYP34
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 3324
Registriert: 06.12.2008, 00:00
Wohnort: 65510 Idstein Ts.
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 517 Mal

Re: Steuerzeiten 4 Zylinder Motor

#3

Beitrag von S-TYP34 »

Hallo Walter
Du hast ne PN.
Harald
Benutzeravatar
Jacky
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 577
Registriert: 23.06.2016, 13:32
Wohnort: Oberschwaben
Hat sich bedankt: 110 Mal
Danksagung erhalten: 121 Mal

Re: Steuerzeiten 4 Zylinder Motor

#4

Beitrag von Jacky »

MadMarx hat geschrieben: 26.05.2023, 09:16 war das originale zahnrad defekt?
Das war das Zahnrad von meinem Motor den ich zum herrichten gekauft habe.

Viele Grüße
Walter
Benutzeravatar
Jacky
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 577
Registriert: 23.06.2016, 13:32
Wohnort: Oberschwaben
Hat sich bedankt: 110 Mal
Danksagung erhalten: 121 Mal

Re: Steuerzeiten 4 Zylinder Motor

#5

Beitrag von Jacky »

Hallo,

auch wenn ich mich blamiere gebe ich einfach mal zu, dass es nicht am Kettenblatt, sondern an mir gelegen hat. Gestern Abend habe ich mich mit einer Flasche Bier gemütlich vor den Motor gesetzt und das ganz in Ruhe nochmal durchdacht und versucht. Nach wenigen Minuten war die perfekte Einstellung gefunden. Weshalb es am Vorabend nicht geklappt und mit Frust endete kann ich Euch leider nicht sagen. Eigentlich habe ich dasselbe gemacht wie Gestern. Aber was soll‘s, jetzt passt es. Niederlagen gehören einfach auch zum Leben. Wichtig ist, dass man nicht aufgibt.

Viele Grüße
Walter
Benutzeravatar
MadMarx
Institution
Institution
Beiträge: 8518
Registriert: 05.06.2004, 23:00
Wohnort: Saarbrücken
Hat sich bedankt: 180 Mal
Danksagung erhalten: 284 Mal
Kontaktdaten:

Re: Steuerzeiten 4 Zylinder Motor

#6

Beitrag von MadMarx »

perfekt. niemals aufgeben, niemals kapitulieren!
dann kann es ja weiter gehen.
ich dringe heute in unbekanntes terrain vor, ich nehme das getriebe von meinem hummer raus. keine ahnung, was da auf mich zu kommt.
Benutzeravatar
Fuzzy
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2504
Registriert: 15.04.2007, 23:00
Wohnort: bei BC
Hat sich bedankt: 418 Mal
Danksagung erhalten: 401 Mal
Kontaktdaten:

Re: Steuerzeiten 4 Zylinder Motor

#7

Beitrag von Fuzzy »

Das ist die spezielle "Würze" beim Schrauben und das unbeschreiblich erhebende Gefühl, wenn es am Ende doch klappt :top:
Gruß,
Jörg
Benutzeravatar
Jacky
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 577
Registriert: 23.06.2016, 13:32
Wohnort: Oberschwaben
Hat sich bedankt: 110 Mal
Danksagung erhalten: 121 Mal

Re: Steuerzeiten 4 Zylinder Motor

#8

Beitrag von Jacky »

MadMarx hat geschrieben: 27.05.2023, 07:53 perfekt. niemals aufgeben, niemals kapitulieren!
dann kann es ja weiter gehen.
ich dringe heute in unbekanntes terrain vor, ich nehme das getriebe von meinem hummer raus. keine ahnung, was da auf mich zu kommt.
Viel Spaß, das ist sicher ein großer, schweres Teil.
Antworten

Zurück zu „Motor“