TR 250 / TR 6 - Vergaser Ventildeckeldichtung

Zylinderkopf, Nockenwelle, Ventile, Kipphebel, Motorblock, Pleuel, Kolben, Kurbelwelle, Auspuff, Krümmer...

Moderator: TR-Freunde-Team

Benutzeravatar
wie
Profi
Profi
Beiträge: 1411
Registriert: 05.09.2006, 23:00
Wohnort: Neuenbürg Waldrennach
Hat sich bedankt: 65 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal

Re: TR 250 / TR 6 - Vergaser Ventildeckeldichtung

#16

Beitrag von wie »

Danke Leute, so mach ich's
JochemsTR
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 2460
Registriert: 15.12.2014, 00:00
Wohnort: 88069 Tettnang
Hat sich bedankt: 125 Mal
Danksagung erhalten: 595 Mal

Re: TR 250 / TR 6 - Vergaser Ventildeckeldichtung

#17

Beitrag von JochemsTR »

Deckel mit Silikondichtmasse einstreichen. Dichtung drauflegen und das Ganze umdrehen auf der Werkbank. Position der Dichtung vielleicht leicht nachkorrigieren ggf ein Gewicht auf den Deckel legen. Nächste Tag den Deckel auf den ZK Montieren.

Bei einem Korkdichtung kann man es genauso machen.

Ich nehme übrigens Weicon Black Seal, nur weil mir die schwarze Farbe besser gefällt und es in einem presspack gibt
Black Seal.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Fliegender Holländer am Bodensee fuhr:
TR6 - 1973 - 56/11 - CF1xxxxUO - 2,7L mit Kent 290° - LT77 5-Gang - Phoenix - EFI EMU Black - 205/60 auf 7x16
Benutzeravatar
wie
Profi
Profi
Beiträge: 1411
Registriert: 05.09.2006, 23:00
Wohnort: Neuenbürg Waldrennach
Hat sich bedankt: 65 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal

Re: TR 250 / TR 6 - Vergaser Ventildeckeldichtung

#18

Beitrag von wie »

Jochem,

Machst du das Zeugs nur zwischen Dichtung und Deckel oder auch zwischen Dichtung und Dichtfläche am ZK?

Danke und Gruß
Achim
JochemsTR
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 2460
Registriert: 15.12.2014, 00:00
Wohnort: 88069 Tettnang
Hat sich bedankt: 125 Mal
Danksagung erhalten: 595 Mal

Re: TR 250 / TR 6 - Vergaser Ventildeckeldichtung

#19

Beitrag von JochemsTR »

Nur zwischen Dichtung und Deckel.
Du willst ja den Deckel regelmäßig abnehmen können.
Fliegender Holländer am Bodensee fuhr:
TR6 - 1973 - 56/11 - CF1xxxxUO - 2,7L mit Kent 290° - LT77 5-Gang - Phoenix - EFI EMU Black - 205/60 auf 7x16
Achim Beeck
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 69
Registriert: 31.07.2022, 11:53
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: TR 250 / TR 6 - Vergaser Ventildeckeldichtung

#20

Beitrag von Achim Beeck »

Moin,
So hab ich das auch gemacht,
Allerdings mit Dirko ,
Nur drauf Achten das die "Gänzende Fläche" ( Li..Dichtung) auf dem ZK liegt.
Und den Deckel nur ganz sachte anziehen, sonst quetschen die Dichtung raus...
uwe63
fängt gerade an
fängt gerade an
Beiträge: 3
Registriert: 31.12.2023, 10:27
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: TR 250 / TR 6 - Vergaser Ventildeckeldichtung

#21

Beitrag von uwe63 »

Moin zusammen,
viele interessante Infos in dem Thread 😊

Was mich noch interessieren würde ist:
Bei der Frage nach der passenden/optimalen Dichtung (Kork oder Silikon) wurde ich gefragt, ob mein Deckel eine Nut hat. Nur dann wäre die Silikondichtung die Richtige.

Habt Ihr, die eine Silikondichtung verwendet eine Nut im Deckel ?
Gibt es unterschiedliche Silikondichtung - für Deckel mit oder ohne Nut?

Ergänzung:
Habe eine TR6, Aludeckel ohne Nut

VG Uwe (TR-Rookie 😎)
JochemsTR
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 2460
Registriert: 15.12.2014, 00:00
Wohnort: 88069 Tettnang
Hat sich bedankt: 125 Mal
Danksagung erhalten: 595 Mal

Re: TR 250 / TR 6 - Vergaser Ventildeckeldichtung

#22

Beitrag von JochemsTR »

Hallo Uwe,
bei zB Aludeckel gibt es keine Nut und sowohl Kork als Silikon kann man verwenden.
s. Beitrag #19 wgn Dichtmasse.
Fliegender Holländer am Bodensee fuhr:
TR6 - 1973 - 56/11 - CF1xxxxUO - 2,7L mit Kent 290° - LT77 5-Gang - Phoenix - EFI EMU Black - 205/60 auf 7x16
Benutzeravatar
jesse
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 90
Registriert: 03.04.2024, 15:41
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: TR 250 / TR 6 - Vergaser Ventildeckeldichtung

#23

Beitrag von jesse »

just 4 information
TTS mausbach, macht ausverkauf.
silikondichtung für den aludeckel ist eine sehr gute.
gruss
jesse
Antworten

Zurück zu „Motor“