Stosstange TR6

Lackierung, Schweissen, Hohlraumversiegelung, Scheiben...
Antworten
Benutzeravatar
TR674
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 268
Registriert: 05.09.2014, 23:00
Wohnort: Vikersund
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Stosstange TR6

#1

Beitrag von TR674 » 17.04.2019, 15:24

Hallo.
Ich wollte fragen wohin die Gummiunterlagen beim festschrauben der Stosstange vorn uterlegt werden sollten, und zwar die vorderen?
Es sieht fuer mich so aus: die Stosstange wird vorne an die Brackets festgeschraubt. Diese Brackets sind fest mit dem Rahmen verschraubt. Gleichzeitig wird mit den Schrauben auch das vordere Panel der Karosserie an diese Brackets mit verschraubt. Es ist eigentlich aber so, dass das Panel sich unabhaengig von dem Rahmen bewegen sollte.
Im Reparaturmanual steht, dass die Gummiunterlagen nur zwischen der Stosstange und dem Panel von vorn untelegt werden sollten, nicht aber von hinten zwischn dem Blech und den Brackets. Damit werden ja die Brackets fest mit dem Blech verbunden, dh. das Blech bewegt sich mit dem Rahmen mit.
Wie ist es nun?
Gruesse, Marius

Benutzeravatar
runup
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2260
Registriert: 17.12.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal

Re: Stosstange TR6

#2

Beitrag von runup » 17.04.2019, 15:54

. :genau:
.....allso, ich würde zwischen stoßstange und karosse immer die gummiunterlage anbringen.
oder s-typ 34 , fragen 8-O
:popcorn

Benutzeravatar
Kamphausen
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2062
Registriert: 26.10.2015, 22:05
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 128 Mal

Re: Stosstange TR6

#3

Beitrag von Kamphausen » 18.04.2019, 06:30

Mach, wie du es für richtig hältst! Wenn Du da auch noch nen Gummi zwischen machen willst, stört es nicht.....
Ich für meinen Teil halt mich an´s Werkstatthandbuch oder den originalen Ersatzteilkatalog von Triumph:
z.B. https://www.ebay.co.uk/itm/Triumph-TR6- ... 2601309177

nützliches Ding mit schönen Zeichnungen drin....

Die Gummiunterlage soll nur den Lack bei Vibrationen schützen....ansonsten muß das so fest verschraubt werden, wie es geht....
Warum sollen sich die die Bleche gegenüber dem Rahmen bewegen können dürfen?

Peter

Benutzeravatar
TR674
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 268
Registriert: 05.09.2014, 23:00
Wohnort: Vikersund
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Stosstange TR6

#4

Beitrag von TR674 » 18.04.2019, 16:01

Naja, ich dachte nur, dass auch die Karosserie nicht direkt auf dem Rahmen draufliegt, sondern auf Gummiunterlagen. Aber viellecicht bin ich da nur etwas ueberempfindlich.
Gruesse, Marius

Antworten

Zurück zu „Karosserie/ Rahmen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste