Aluschwingen, Brackets, Einstellung

Starachse, Aluschwingen, Antriebswellen, Fahrwerksbuchsen, Stoßdämpfer, Kreuzgelenke...
Benutzeravatar
Willi49
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2381
Registriert: 23.04.2006, 23:00
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal
Kontaktdaten:

Re: Aluschwingen, Brackets, Einstellung

#31

Beitrag von Willi49 » 20.12.2018, 17:09

Moin Wiel, habe auch eine PN an dich abgesendet. :yes:
Wiel hat geschrieben:
07.12.2018, 22:20
Hallo Manfred, ich habe ein pn zuruck geschickt.

Grusse Wiel
......so`n Pferd is auch nur`n Mensch. (Tamme Hanken)+
Unsichtbar wird Dummheit, wenn sie genügend große Ausmaße angenommen hat.(B.Brecht) :yes:

Benutzeravatar
janatennis
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 85
Registriert: 24.10.2014, 23:00
Wohnort: Bassum-Neubruchhausen
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Aluschwingen, Brackets, Einstellung

#32

Beitrag von janatennis » 14.03.2019, 10:07

Liebe TR'ler,

der Besuch bei Wiel in Holland hat jetzt stattgefunden.

Das gesamte Fahrwerk ist neu eingemessen und natürlch eingestellt worden, die Schwingen haben Poly-Buchsen erhalten und natürlich sind die einstellbaren Brackets verbaut worden.

Im Ergebnis steht das rechte Hinterrad jetzt super im Radhaus und die optische Katastrophe ist beseitigt.

Das Fahrverhalten konnte ich gestern noch nicht abschließend beurteilen, das war gestern im Regen wie die Höllenfahrt der Poseidon. Fast 5 Stunden von Velden nach Bremen :rally:

Als Beifang hat Wiel festgestellt, dass die Hinterradbremsen seitenverkehrt montiert waren und der Stoßdämpfer als Anschlag herhalten musste.
Auch diese Montagefehler hat er bei dieser Gelegenheit beseitigt.
Also, ich bin schwer begeistert :yes:

Viele Grüße
Manfred

Benutzeravatar
hneuland
Profi
Profi
Beiträge: 1541
Registriert: 19.04.2007, 23:00
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 167 Mal
Danksagung erhalten: 109 Mal
Kontaktdaten:

Re: Aluschwingen, Brackets, Einstellung

#33

Beitrag von hneuland » 17.03.2019, 10:33

hallo Manfred,

Glückwunsch zum reparierten Auto mit jetzt endlich parallelstehenden Rädern :blumen
Das Grundproblem der meisten unter uns ist ja, dass wir nur unser eigenes Auto beurteilen können. Es fehlt einfach der Vergleichsmaßstab. Da ist es hilfreich hin und wieder mal auf einen TR-Freund mit mehr Erfahrung zu treffen. Obwohl ich glaube, mein Auto nach über 40 Jahren bestens zu kennen, hat Wiel auch mir schon das eine oder andere Mal geholfen.
Wirklich ein toller TR-Freund, das muss mal gesagt werden! :top:
Und die von ihm entwickelten einstellbaren Brackets sind eine echte Empfehlung. Wenn an der HA-Aufhängung ohnehin eine Reparatur oder Nachjustieren ansteht sollten Wiels Brackets unbedingt dazugehören. Man muss deshalb nicht unbedingt nach Venlo fahren, er verschickt sie auch.

liebe Grüße
Horst

Antworten

Zurück zu „Hinterachse“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast