Alufelgen ET 0 - 6

Felgen, Reifen, Distanzscheiben...
Benutzeravatar
MadMarx
Institution
Institution
Beiträge: 7543
Registriert: 05.06.2004, 23:00
Wohnort: Saarbrücken
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal
Kontaktdaten:

Re: Alufelgen ET 0 - 6

#16

Beitrag von MadMarx » 15.01.2016, 15:49

B aus L hat tolle ALuräder im Minilite stil.

Schnippel
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2954
Registriert: 15.06.2004, 23:00
Wohnort: Ralf Schnitker Schelenburger Str1. 49143 Bissendorf
Hat sich bedankt: 295 Mal
Danksagung erhalten: 232 Mal

Re: Alufelgen ET 0 - 6

#17

Beitrag von Schnippel » 15.01.2016, 18:16

Chris
die steck mal zur Probe auf deinen TR ,dann merkst du sofort wie toll die Dinger sind.

VG
Ralf
Freundlichkeit ist wie ein Bumerang,sie kommt garantiert zurück.

Benutzeravatar
TRDAS1966
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 178
Registriert: 16.10.2010, 23:00
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Alufelgen ET 0 - 6

#18

Beitrag von TRDAS1966 » 15.01.2016, 18:33

Hallo,
auch ich denke über eine Umrüstung nach.
TR4A von Speichen auf Alufelgen.

Angeboten werden die Felgen auch von

https://customer.maxilite.ch/de/felgen/ml55154114sp

Maxilite Artikel ML55154114sp
Silber, außen poliert. Optischer Eindruck gut.
Gewicht 6,2 KG

5,5x15, 4x114,3, ET 15, silber mit poliertem Felgenrand, passt auf Vorder-und Hinterachse, Nabenkappe inkludiert, Karosseriemodifikationen nicht nötig.

3 Jahre Herstellergarantie! Liefern aus deutschem Lager somit rascher Versand und keine Zollkosten innerhalb der EU! Das TÜV Gutachten ist ein Festigkeitsgutachten, zusammen mit der Verifizierungsurkunde unseres QM Systems die wir gratis mitliefern ist die Eintragung völlig problemlos! Eine Eignungserklärung für die Schweiz stellen wir aus.

Ich weiß nicht ob der Sitz der Schrauben eine Metallfassung hat.

Euro je 154,00 inkl. Steuer zzgl. Frachtkosten.

Muttern 40,00 Euro inkl.
16 Hutmuttern UNF ½“x34 verzinkt, 60 Grad Kegelsitz, SW 17

Hat sich schon jemand mit diesen Felgen befaßt bzw. Erfahrungen?

Gern Eure Meinung.

Gruß
Norbert R. aus D.

Benutzeravatar
mbrommer
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 891
Registriert: 14.08.2008, 23:00
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: Alufelgen ET 0 - 6

#19

Beitrag von mbrommer » 15.01.2016, 19:33

Hallo Norbert,
sieh mal hier :
viewtopic.php?f=28&t=13117&hilit=maxilite

LG,
Martin

Benutzeravatar
MadMarx
Institution
Institution
Beiträge: 7543
Registriert: 05.06.2004, 23:00
Wohnort: Saarbrücken
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal
Kontaktdaten:

Re: Alufelgen ET 0 - 6

#20

Beitrag von MadMarx » 16.01.2016, 10:59

Schnippel hat geschrieben:Chris
die steck mal zur Probe auf deinen TR ,dann merkst du sofort wie toll die Dinger sind.

VG
Ralf
hi ralf,

abgesehen davon, daß ich das minilite design nicht leiden kann, was ist an den rädern verkehrt?

Schnippel
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2954
Registriert: 15.06.2004, 23:00
Wohnort: Ralf Schnitker Schelenburger Str1. 49143 Bissendorf
Hat sich bedankt: 295 Mal
Danksagung erhalten: 232 Mal

Re: Alufelgen ET 0 - 6

#21

Beitrag von Schnippel » 16.01.2016, 14:03

Hallo

die völlig ungeeignete Einpresstiefe von 15 mm.

VG
Ralf
Freundlichkeit ist wie ein Bumerang,sie kommt garantiert zurück.

Benutzeravatar
MadMarx
Institution
Institution
Beiträge: 7543
Registriert: 05.06.2004, 23:00
Wohnort: Saarbrücken
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal
Kontaktdaten:

Re: Alufelgen ET 0 - 6

#22

Beitrag von MadMarx » 16.01.2016, 16:41

stimmt, ET ist 14mm.
felge schleift am quelenker?

ich sehe, die felge ist auch für MGA/B zugelassen, die haben einen ET von 22mm.
vermutlich hat man sich da einen mittelwert überlegt, um die felge auf mehreren modellen zu nutzen.

Schnippel
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2954
Registriert: 15.06.2004, 23:00
Wohnort: Ralf Schnitker Schelenburger Str1. 49143 Bissendorf
Hat sich bedankt: 295 Mal
Danksagung erhalten: 232 Mal

Re: Alufelgen ET 0 - 6

#23

Beitrag von Schnippel » 17.01.2016, 10:59

:yes:
Freundlichkeit ist wie ein Bumerang,sie kommt garantiert zurück.

Benutzeravatar
MadMarx
Institution
Institution
Beiträge: 7543
Registriert: 05.06.2004, 23:00
Wohnort: Saarbrücken
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal
Kontaktdaten:

Re: Alufelgen ET 0 - 6

#24

Beitrag von MadMarx » 18.01.2016, 10:51

in diesem zusammenhang wäre dann interessant, weshalb im teilegutachten die verwendung einer distanzscheibe nicht vorgeschrieben wird?
spätestens der tüv bei erteilung des gutachtens, hätte dann meckern müssen.

AndreasP
Profi
Profi
Beiträge: 1079
Registriert: 09.11.2011, 00:00
Wohnort: Nienburg
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Alufelgen ET 0 - 6

#25

Beitrag von AndreasP » 18.01.2016, 17:01

MadMarx hat geschrieben: spätestens der tüv bei erteilung des gutachtens, hätte dann meckern müssen.
Hallo Chris,

der TÜV ist oft auf 2 Augen blind. Ich glaube nicht, daß es eine seriöse Prüfung gab. Wenn jedes Teil fachkundig abgenommen würde, wäre auch der Halter mit dem Koni Dämpfer für hinten aufgefallen.
Wenn die Felgen nicht die ET 15 hätten, würde ich sie gerne kaufen. Aber die Montage mit den Klapperscheiben ist zweitklassig.
Es ist einfach, alle Felgen mit ET 0 zu fertigen und dann einige für anderen Fahrzeuge auf ET +15 innen auszudrehen. Wäre ein Arbeitsgang mehr. Bei Minilite scheint das auch so zu laufen.

VG Andreas

Benutzeravatar
runup
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2259
Registriert: 17.12.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal

Re: Alufelgen ET 0 - 6

#26

Beitrag von runup » 18.01.2016, 20:00

zur Info - :genau: Distanzscheiben-
"Klapperscheiben" die man zb. bei Heu.... oder sonstwo kaufen kann, sind nicht TÜV zugelassen.
Die Firma SCC Fahrzeugtechnik, stellt maßgerechte Distanzscheiben her.
Hierfür gibt es einen- Laborbericht- Durchführung von Betriebsfestigkeitsuntersuchungen
Distanzscheiben für Fahrzeuge der Fahrzeugklassen M1 und N1
Ersteller: TÜV SÜD-
Auftraggeber: SCC Fahrzeugtechnik
Hierfür sind z.B. wichtig: Felgenmarke- Felgentyp- ET- Mittellochbohr. VA/HA und der Lochkreis-usw
VG aus dem Süden der Region
:wave:
Zuletzt geändert von runup am 19.01.2016, 13:56, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
MadMarx
Institution
Institution
Beiträge: 7543
Registriert: 05.06.2004, 23:00
Wohnort: Saarbrücken
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal
Kontaktdaten:

Re: Alufelgen ET 0 - 6

#27

Beitrag von MadMarx » 18.01.2016, 21:38

AndreasP hat geschrieben: Wenn die Felgen nicht die ET 15 hätten, würde ich sie gerne kaufen. Aber die Montage mit den Klapperscheiben ist zweitklassig.
Es ist einfach, alle Felgen mit ET 0 zu fertigen und dann einige für anderen Fahrzeuge auf ET +15 innen auszudrehen. Wäre ein Arbeitsgang mehr. Bei Minilite scheint das auch so zu laufen.

VG Andreas
so einfach ist das wiederum nicht, wenn man bei ET 0 eine dickere aufnahme hat, dann benötigt man auch länge radbolzen.
man müßte also auf der außenseite die kegel für die muttern tiefer bohren, um die gleiche radbolzenlänge zu gewährleisten.

Benutzeravatar
runup
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2259
Registriert: 17.12.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal

Re: Alufelgen ET 0 - 6

#28

Beitrag von runup » 19.01.2016, 05:54

INFO:
Die Radbolzen müssen eine Länge gewährleisten, mit mindest 7 Umdrehungen der Radmutter-bis FEST: (laut TÜV)
-sollte man Distanzscheiben verwenden- zB

peter
fängt gerade an
fängt gerade an
Beiträge: 14
Registriert: 07.05.2016, 21:26
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Alufelgen ET 0 - 6

#29

Beitrag von peter » 14.07.2019, 14:57

Hallo an Alle!
Eine Frage: Bei Reifen 205 / 65 / 15 auf Alufelgen 15 x 6 ET 6 brauche ich da für den TR6 Distanzscheiben an der Vorderachse? Oder geht sich das aus? Danke für die Info. Gruß Peter

Benutzeravatar
dakwo74
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 810
Registriert: 15.12.2014, 00:00
Wohnort: 88069 Tettnang
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 58 Mal
Kontaktdaten:

Re: Alufelgen ET 0 - 6

#30

Beitrag von dakwo74 » 15.07.2019, 06:46

Peter,
nein. Trotzdem Anschlag prüfen. Den Querlenker Vorne und Hinten könnte man etwas abschleifen....
Grüße Jochem
Fliegender Holländer am Bodensee fährt:
TR6 - 1973 - 56/11 - CF1xxxxUO - J-OD - Kent 280° - Phoenix - EMU Black - 205/70 auf 7x15

Antworten

Zurück zu „Räder“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste