Neuer Kabelbaum für meinen 71ér PI

Zündung, Anlasser, Lichtmaschine, Beleuchtung, Hupe, Blinker, Radio...
Antworten
Benutzeravatar
Herbie80
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 593
Registriert: 29.07.2008, 23:00
Wohnort: Lüneburg

Neuer Kabelbaum für meinen 71ér PI

#1

Beitrag von Herbie80 » 28.02.2020, 11:31

Moin Zusammen,

ich habe mich nochmals an die komplette Elektrik gewagt und bereits den kompletten alten Kabelbaum rausgerissen 8-O
Ein neuer liegt bereits parat :-D Jedoch wenn ich mir vom Zündschloss die Verkabelung bzw. Farben der Kabel anschaue :-? :genau:
Ist nicht identisch mit dem neuen :(
Hat jemand Ideen, Anregungen oder Tips? Worauf man noch achten sollte oder was gleich mit erneuert werden soll(te)

Mit besten Grüßen aus Lüneburg,
Carsten
Fehlende PS werden durch Wahnsinn ersetzt.

Benutzeravatar
runup
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2743
Registriert: 17.12.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 119 Mal

Re: Neuer Kabelbaum für meinen 71ér PI

#2

Beitrag von runup » 28.02.2020, 11:38


Benutzeravatar
JochemsTR
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 1245
Registriert: 15.12.2014, 00:00
Wohnort: 88069 Tettnang
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 133 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neuer Kabelbaum für meinen 71ér PI

#3

Beitrag von JochemsTR » 28.02.2020, 11:53

Carsten, im Triki sind die Elektrikpläne hinterlegt....stimmen die farben vom neuen Kabel damit überein ?
Du kannst überlegen die ifm Relais/Sicherungsbox zu integrieren....
Jochem
Fliegender Holländer am Bodensee fährt:
TR6 - 1973 - 56/11 - CF1xxxxUO - J-OD - Kent 280° - Phoenix - EMU Black - 205/60 auf 7x16

Benutzeravatar
Herbie80
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 593
Registriert: 29.07.2008, 23:00
Wohnort: Lüneburg

Re: Neuer Kabelbaum für meinen 71ér PI

#4

Beitrag von Herbie80 » 28.02.2020, 12:05

Hallo Jochem,

die Box habe ich sogar bei mir schon liegen ;) Mal eine blöde Frage: diese hat ja immer nur "einen" Anschluss pro Sicherung! Muss ich dann quasi einen Abzweiger mit anbringen?
Oder wird quasi links und rechts angeschlossen? Aber dann würde die Nummerierung ja nicht stimmen....
Fehlende PS werden durch Wahnsinn ersetzt.

Benutzeravatar
JochemsTR
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 1245
Registriert: 15.12.2014, 00:00
Wohnort: 88069 Tettnang
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 133 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neuer Kabelbaum für meinen 71ér PI

#5

Beitrag von JochemsTR » 28.02.2020, 12:55

Hi Carsten,
vielleicht verstehe ich deine Frage falsch.....die Sicherungen bekommen vom geschalteter Plus oder Dauerplus die Versorgung...dann die Sicherung, und dann geht es direkt an das Relais.
Du kannst die Sicherungen auch ohne Relais anschließen, oder die Relais ohne Sicherung anschließen...ich schicke dir eine PN mit meine Kontaktdaten....vielleicht einfacher vor wir hier hin-und-her schreiben....
Jochem
Fliegender Holländer am Bodensee fährt:
TR6 - 1973 - 56/11 - CF1xxxxUO - J-OD - Kent 280° - Phoenix - EMU Black - 205/60 auf 7x16

Benutzeravatar
JochemsTR
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 1245
Registriert: 15.12.2014, 00:00
Wohnort: 88069 Tettnang
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 133 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neuer Kabelbaum für meinen 71ér PI

#6

Beitrag von JochemsTR » 28.02.2020, 13:04

...für die Kreise Lila, Rot, Grün habe ich den Lucas (Glas) Sicherungskasten mit normale (Kfz) Sicherungskasten ersetzt (s. Ebay oder Amazon), s. Schaltplan. Die Originale Lucas nachbauten Relais wurden mit Kfz Relais ersetzt. Für die ifm Box habe ich ein neuen Kabelbaum gemacht, daran hängt die EFI, Lambda und Elektrik Lüfter auch mit Relais....
Fliegender Holländer am Bodensee fährt:
TR6 - 1973 - 56/11 - CF1xxxxUO - J-OD - Kent 280° - Phoenix - EMU Black - 205/60 auf 7x16

Kamphausen
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2424
Registriert: 26.10.2015, 22:05
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 190 Mal

Re: Neuer Kabelbaum für meinen 71ér PI

#7

Beitrag von Kamphausen » 28.02.2020, 19:23

Tip:
https://straightsix.de/doku.php?id=start:tr6:elektrik

Da sieht man auch den fertigen Aufbau der Box...

Die Box paßt neben den Scheibenwischermotor...dann braucht man kein Kabel verlängern und nix groß neu ziehen...
Du hast ja auch den Fuß-Schalter für Fernlicht...da kannst du z.B. die Leitungen zurück in den Motorraum ziehen und dann sind sie lang genug bis in die IFM-Box
Jetzt zwei kurze Steuerleitungen zum Ansteuern der Relais vom Fuß-Schalter zur IFM-Box und gut iss...

Peter
Gruß Peter

Mir reichts, ich geh schaukeln!
TR6 PI (CP) ´72, Spitfire MK4 1500 EZ 4´78, GT6+ ´70, MX-5 ´91

Benutzeravatar
re-hiker
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 346
Registriert: 21.06.2014, 23:00
Wohnort: Buchs CH
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: Neuer Kabelbaum für meinen 71ér PI

#8

Beitrag von re-hiker » 04.03.2020, 17:05

Guten Abend
Bescheidene Frage, gibt es in der IFM Box kein Abblendrelais um mit der Lichthupe abblenden zu können? wenn der Fusschalter weg ist hast du eine Fussstütze und Platz für deinen linken Fuss, wenn du die Original Anschlüsse mit "verlängerten" Kabeln zum Abblendrelais nimmst bleibt alles Original und einfach für einen Rückbau.
Robert

Benutzeravatar
Triumphator
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2876
Registriert: 19.02.2005, 00:00
Wohnort: Bretten
Hat sich bedankt: 138 Mal
Danksagung erhalten: 152 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neuer Kabelbaum für meinen 71ér PI

#9

Beitrag von Triumphator » 04.03.2020, 20:42

....da brauchst du ein VW Abblendrelais.
Z.B. dieses:
C9581F3B-ADF1-4A13-99ED-527DFE90DC9B.jpeg
B48B97AE-D167-4465-A619-B8C5C98B8602.jpeg
Das sollte man auch in die IFM Box einbauen können.


Grüße

Wolfgang
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Triumph ist wenn man trotzdem lacht....

Benutzeravatar
JochemsTR
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 1245
Registriert: 15.12.2014, 00:00
Wohnort: 88069 Tettnang
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 133 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neuer Kabelbaum für meinen 71ér PI

#10

Beitrag von JochemsTR » 05.03.2020, 04:05

Das sollte man auch in die IFM Box einbauen können.
....leider nicht.

Jochem
Fliegender Holländer am Bodensee fährt:
TR6 - 1973 - 56/11 - CF1xxxxUO - J-OD - Kent 280° - Phoenix - EMU Black - 205/60 auf 7x16

Benutzeravatar
JochemsTR
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 1245
Registriert: 15.12.2014, 00:00
Wohnort: 88069 Tettnang
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 133 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neuer Kabelbaum für meinen 71ér PI

#11

Beitrag von JochemsTR » 05.03.2020, 04:14

gibt es in der IFM Box kein Abblendrelais um mit der Lichthupe abblenden zu können
die ifm box CR0421 ist lediglich einen "Halter" für Kfz Relais und Kfz Sicherungen....die Box wird also leer geliefert...Steckverbindungen und Abdeckung seperat erhältlich.

Jochem
Fliegender Holländer am Bodensee fährt:
TR6 - 1973 - 56/11 - CF1xxxxUO - J-OD - Kent 280° - Phoenix - EMU Black - 205/60 auf 7x16

Benutzeravatar
Triumphator
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2876
Registriert: 19.02.2005, 00:00
Wohnort: Bretten
Hat sich bedankt: 138 Mal
Danksagung erhalten: 152 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neuer Kabelbaum für meinen 71ér PI

#12

Beitrag von Triumphator » 05.03.2020, 05:42

...da das VW Teil offensichtlich nicht passt, mal nach KFZ Schrittschaltrelais suchen.
Ich meine, da gibt es passende.

Grüße

Wolfgang
Triumph ist wenn man trotzdem lacht....

Benutzeravatar
tr_tom
Institution
Institution
Beiträge: 5518
Registriert: 30.04.2009, 23:00
Wohnort: Duisburg TR4A IRS '65
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 116 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neuer Kabelbaum für meinen 71ér PI

#13

Beitrag von tr_tom » 05.03.2020, 05:45

JochemsTR hat geschrieben:
05.03.2020, 04:14
gibt es in der IFM Box kein Abblendrelais um mit der Lichthupe abblenden zu können
die ifm box CR0421 ist lediglich einen "Halter" für Kfz Relais und Kfz Sicherungen....die Box wird also leer geliefert...Steckverbindungen und Abdeckung seperat erhältlich.

Jochem
Hier der Link zum Datenblatt der Box:

https://www.ifm.com/de/de/product/CR0421

Gruss
Thomas
» Carpe diem - nutze den Tag... «

Benutzeravatar
gelpont19
Institution
Institution
Beiträge: 7298
Registriert: 30.04.2008, 23:00
Wohnort: Geldern
Hat sich bedankt: 87 Mal
Danksagung erhalten: 148 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neuer Kabelbaum für meinen 71ér PI

#14

Beitrag von gelpont19 » 05.03.2020, 18:10

... ob nun sogenannter "Dimmer switch" oder "Flash to pass switch" (Baujahrabhängig) würde ich dem Licht 2 Relais spendieren. Dann kann man, wie für 90% der anderen Fkt. immer das gleiche Relais nehmen (40A Typ) und braucht somit für alles nur ein Ersatzrelais. Spezielle Relais ( wie das von VW) sind nur teuer und haben auch nicht die Belastungsqualität.
Die Sicherungen in der Box sind für die Lastkreise gedacht. Die Ansteuerung sicherste über die vorhandene Box (dauerplus, geschalteter plus) ab. Der Strombedarf für das Relais ist minimal.

Ich habe das bei meinem Karren so realisiert, dass 1 Relais den Low beam bedient - das 2. Relais die Zusatzscheinwerfer und den High beam. Den Low beam schalte ich dabei nicht ab. Wichtig ist, dass der Lichtschalter nicht mehr so belastet wird, wie bei der Standardverdrahtung und überhaupt abgesichert ist um den Kabelbrand zu vermeiden. Beschrifte den Deckel entsprechend der Pos. der Relais/Sicherungen mit deren Aufgaben. Das sichert die Zuordnung auch im dunkeln - besonders wenn es regnet ;D

Wenn du das noch nie gemacht hast, lass dir von einem Profi helfen, der auch über eine professionelle Crimpzange verfügt und weiss, was er tut...

win
Gedanken hüpfen wie Flöhe von einem Menschen auf den anderen. Aber sie beißen nicht alle

Antworten

Zurück zu „Elektrik/ Instrumente“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste