Schrauben kaufen.....

SU, SZ oder Tuningvergaser, Kraftstoffversorgung, Luftfilter, Bedüsung, Saugrohr, Gasgestänge...
Benutzeravatar
Sinan
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 134
Registriert: 28.10.2010, 23:00
Wohnort: Weinheim
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Schrauben kaufen.....

#31

Beitrag von Sinan » 06.08.2019, 17:49

Lieber Oliver,

diese Schraube ist eben nicht so einfach zu besorgen. Es freut mich sehr, dass du dir Sardinen die Kante gibst. Weißwein ist bei dem Wetter clever...
Mache dir mal wegen mir und meinen Möglichkeiten bitte keinen Kopf. Das wird schon werden... wahrscheinlich dann doch die von Harald.
Ich muss eben noch lernen, wer hier die echten Kappen sind, oder nur wie du mal kurz den Hut aufhaben. Wo in Sardegna steckst du?
Eigentlich könnte ich, auch mal ein paar Tage zum M;oped fahren runtergehen. Danke für den Input.

Gruß Sinan

Benutzeravatar
runup
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2390
Registriert: 17.12.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 82 Mal

Re: Schrauben kaufen.....

#32

Beitrag von runup » 06.08.2019, 17:56

info für oliver und andere aus dem süden der region
der preisinger hat die schrauben, aber nicht mit sechskantkopf... sondern inbus-
die bezeichnung beim preisinger: HN61 N6-40:: STAHL ca. 1.- eu
verkauf nur am tresen
https://www.schrauben-preisinger.de
mfg
:popcorn

Benutzeravatar
POW40
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 953
Registriert: 30.08.2009, 23:00
Wohnort: 1957 TR 3
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

Re: Schrauben kaufen.....

#33

Beitrag von POW40 » 06.08.2019, 18:08

Lieber Sinan,

...wie ich schon sagte.....man findet Lösungen, wenn man will :-D

Bezüglich der anderen Themen sehe ich das aktuell wie Harald, auch wenn er und ich nicht immer einer Meinung sind :P:baeh:
Und Hut/Kappen trage ich ebenfalls nicht. Wenn Du alles so unglaublich schnell durchdringst und Dir Deine Meinung bildest, auch fein....

Mir schmeckt der Ruinas jedenfalls hinreichend.
Und auch da gibt es wie bei Vielem im Leben den kleinen aber feinen Unterschied.
Zwischen "Kante geben" und geniessen.....Gib Du Dir ruhig die Kante.

Gruss
Oliver

S-TYP34
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2425
Registriert: 06.12.2008, 00:00
Wohnort: 65510 Idstein Ts.
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 122 Mal

Re: Schrauben kaufen.....

#34

Beitrag von S-TYP34 » 06.08.2019, 18:41

Mann Oliver
schreib nicht so einen Mist,dass wir uns ab und zu in der Wolle haben,
vergiss es, und hau Dir noch einen rein!! :)

Mit Neid
Gruß in den Süden

Harald
Manche Menschen sind nur so lange bei dir,wie du ihnen nützlich bist
Ihre Loyalität endet,dort wo ihre Vorteile aufhören.

S-TYP34
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2425
Registriert: 06.12.2008, 00:00
Wohnort: 65510 Idstein Ts.
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 122 Mal

Re: Schrauben kaufen.....

#35

Beitrag von S-TYP34 » 06.08.2019, 19:18

Das mit den originalen Klemmschrauben verstehe ich ganz gut,
wenn man die originalen hat geht die Vergaser Drosselklappeneinstellung einfacher!
Denn die Verbindungsfedern die mit diesen Schrauben festgezogen werden
haben auf der Unterseite einen Verdrehschutz an dem der Schraubensechskantkopf anliegt
und beim Lösen u. wieder Festziehen beim Einstellen der Wellen unten den Schraubenkopf
gegen das Verdrehen anschlägt und man von oben mit eier 1/4" Nuss die Mutter
einfach ohne ein Gegehalten lösen oder festdrehen kann.

An dieser Stelle ist eine Rundkopfschraube fehl am Platz!
Ende
Manche Menschen sind nur so lange bei dir,wie du ihnen nützlich bist
Ihre Loyalität endet,dort wo ihre Vorteile aufhören.

Benutzeravatar
Eckhard
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 3691
Registriert: 13.02.2005, 00:00
Wohnort: Wüstenrot TR6 PI in Einzelteilen
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 125 Mal

Re: Schrauben kaufen.....

#36

Beitrag von Eckhard » 06.08.2019, 19:27

DSC_0102.JPG
Um das Thema zu beenden ? habe ich eine Sechskantschraube mit Scheibe und Mutter angefertigt. In 35 Minuten war alles erledigt. Ist wirklich keine große Sache wie ich schon geschrieben habe

Eckhard
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
runup
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2390
Registriert: 17.12.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 82 Mal

Re: Schrauben kaufen.....

#37

Beitrag von runup » 06.08.2019, 20:59

:top: sehr gut eckhard, aber sie sollte etwas mehr gewinde haben(ca. 6 gwg. mehr)
mfg
manfred

Benutzeravatar
Sinan
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 134
Registriert: 28.10.2010, 23:00
Wohnort: Weinheim
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Schrauben kaufen.....

#38

Beitrag von Sinan » 06.08.2019, 22:06

Ich habe hier noch nicht eine technische Frage gestellt. Warum sollte ich?
Vergesst das mit der Schraube bitte auch...... Wahnsinn.
Ich bin weg....... was ein Elend.

Eckhard, tut mir leid, ich will die originale Schraube, echt sorry für deine Mühe.

Manfred, jedes Forum hat einen Typ, der ohne richtig Ahnung zu jedem Thema was beiträgt.
Dich toppt hier keiner. Was weis du den schon wieviele Gewinde das hat und warum Gewinde überhaupt Steigungen und Flankenwinkel haben.

Harald, du auf deine Art auch unnötig.

Fragen von mir, wird es hier nicht mehr geben.

:giveup

Benutzeravatar
flying_brick
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 66
Registriert: 22.06.2016, 10:51
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Schrauben kaufen.....

#39

Beitrag von flying_brick » 06.08.2019, 22:23

:idea:
Gruß Tim
Tr6 1973 :rally:

Benutzeravatar
runup
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2390
Registriert: 17.12.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 82 Mal

Re: Schrauben kaufen.....

#40

Beitrag von runup » 07.08.2019, 07:26

:giveup SINAN... das kannst doch doch dem Forum nicht antun. :kopfklatsch
... willst du nicht mehr "mitspielen" :?:

trotzdem, danke für die :blumen

hier noch eine extra info für die, die schrauben wollen oder eine schraube locker haben
https://de.wikipedia.org/wiki/gewinde
oder
https://www.gewinde-normen.de

gruss
aus LL, dem süden der region
:wave:

Benutzeravatar
Eckhard
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 3691
Registriert: 13.02.2005, 00:00
Wohnort: Wüstenrot TR6 PI in Einzelteilen
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 125 Mal

Re: Schrauben kaufen.....

#41

Beitrag von Eckhard » 07.08.2019, 17:07

Vor der Schrottkiste wurde noch schnell ein
DSC_0015.JPG
Härtetest durchgeführt. Knapp 4000 Kg haben aus einem 1/4" Sechskant einen 3,7mm "Flachkant" geformt. Test nicht bestanden :-D

Eckhard
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
runup
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2390
Registriert: 17.12.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 82 Mal

Re: Schrauben kaufen.....

#42

Beitrag von runup » 07.08.2019, 17:57

:kopfklatsch ; schade....schade, so eine schöne schraube für die tonne 8-O
für nichts und wieder nichts :no:

Benutzeravatar
Sinan
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 134
Registriert: 28.10.2010, 23:00
Wohnort: Weinheim
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Schrauben kaufen.....

#43

Beitrag von Sinan » 11.08.2019, 19:54

So, Schrauben gab es bei Adam.... damit alles gleich aussieht.
4x neue Schrauben, Muttern und Scheiben macht mit Versand und Getöns 15,- €

Benutzeravatar
runup
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2390
Registriert: 17.12.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 82 Mal

Re: Schrauben kaufen.....

#44

Beitrag von runup » 11.08.2019, 21:06

.. ja, sehr gut
freut mich für dich, da kann doch meine info hier unter...#10.. nicht so falsch gewesen sein.
mfg
:popcorn

Benutzeravatar
flying_brick
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 66
Registriert: 22.06.2016, 10:51
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Schrauben kaufen.....

#45

Beitrag von flying_brick » 12.08.2019, 00:17

8-O
Gruß Tim
Tr6 1973 :rally:

Antworten

Zurück zu „Vergaser“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste