Gibt es Erfahrungswerte mit dem Schildkrötenwachs?

Hier gehören übergreifende Themen wie z. B. der Wartungsplan vor dem Winterschlaf hinein.
Antworten
Benutzeravatar
Triumphator
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2225
Registriert: 19.02.2005, 00:00
Wohnort: Bretten
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal
Kontaktdaten:

Gibt es Erfahrungswerte mit dem Schildkrötenwachs?

#1

Beitrag von Triumphator » 17.03.2018, 07:36

AFBC84E7-FF5A-4FC2-B230-4624D790F989.jpeg
Hallo Polierer,

hat schon jemand Erfahrung mit dem o.a. Produkt gesammelt.
Wie verträgt das der Lack?
Ist es leicht aufzutragen?
Kann man schnell polieren (Schildkröten sind ja nicht speedy)
Usw.usf...

Grüsse

Wolfgang
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Triumph ist wenn man trotzdem lacht....

Benutzeravatar
seidelswalter
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 947
Registriert: 19.01.2008, 00:00
Wohnort: Schwarzenbruck(bei Nbg.)
Hat sich bedankt: 99 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gibt es Erfahrungswerte mit dem Schildkrötenwachs?

#2

Beitrag von seidelswalter » 17.03.2018, 08:52

Hi, lese hier: leicht... schnell... dann kommt für mich nur A1 in Frage
gute Fahrt
Walter Seidel
TR6 PI Bj73 RHD pimento red Hardtop, Sitzheizung, 6 Zoll Speichenräder 195/65 Semperit Doppelrohrauspuff el. Zündung el. Benzinpumpe samt Vorpumpe - ein Leben ohne Triumph ist möglich, aber sinnlos - am 4. Januar 2019 ist mein 46ster Geburtstag
:wave:

AndreasP
Profi
Profi
Beiträge: 1007
Registriert: 09.11.2011, 00:00
Wohnort: Nienburg
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Gibt es Erfahrungswerte mit dem Schildkrötenwachs?

#3

Beitrag von AndreasP » 18.03.2018, 08:35

Genau!
A1 Speedpolish ist unschlagbar.
Andreas

Benutzeravatar
TR7Heinz
ORGA-Team Vorarlberg
Beiträge: 2204
Registriert: 22.06.2008, 23:00
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Re: Gibt es Erfahrungswerte mit dem Schildkrötenwachs?

#4

Beitrag von TR7Heinz » 18.03.2018, 12:54

Es war ja nicht gefragt worden wer A1 super findet sondern Turtle Wax.

Wolfgang ich hatte das schon und es war ok. Bin dann allerdings auf Turtle Wax ICE umgestiegen weil es für mich leichter zu verarbeiten ist und meiner Meinung nach länger Schutz bietet.
Grüße
Heinz

"Ohne Gaudi is ois nix!" (Fredl Fesl)
"Toleranz ist der Verdacht, dass der andere recht hat." (Kurt Tucholsky)

Benutzeravatar
Triumphator
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2225
Registriert: 19.02.2005, 00:00
Wohnort: Bretten
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gibt es Erfahrungswerte mit dem Schildkrötenwachs?

#5

Beitrag von Triumphator » 18.03.2018, 21:59

Hallo Heinz,

danke für die Info.

Grüsse

Wolfgang
Triumph ist wenn man trotzdem lacht....

Benutzeravatar
fritzz
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 226
Registriert: 16.03.2011, 00:00
Wohnort: 47608 Geldern
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Gibt es Erfahrungswerte mit dem Schildkrötenwachs?

#6

Beitrag von fritzz » 28.03.2018, 19:55

Wolfgang,

Erfahrung damit ja, für älteren Tageskisten war's prima. Hält auch gut, aber pass auf: TW schleift auch einigermassen. Wenn deinen Lack das braucht, prima, aber wenn der Lack noch "wie neu" ist würde ich es dir nicht raten. Dann besser ein Poliermittel was nicht schleift.

VG

fritzz

Benutzeravatar
Gyula
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 3060
Registriert: 23.02.2006, 00:00
Wohnort: Wien, Harmannsdorf
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gibt es Erfahrungswerte mit dem Schildkrötenwachs?

#7

Beitrag von Gyula » 28.03.2018, 20:59

Hi!

Ich kenne das Turtle von früher.
Da ist (war) nie ein Poliermittel drin, es ist (war) ein hervorragendes Hartwachs. Der Lack muss aber vollkommen sauber sein, am besten vorher grundgereinigt. Das Auftragen ist nicht ganz leicht und das Polieren schon gar nicht.
Aber das Ergebnis......

Gyula
US -TR6 -Bj. 74 - 9,5:1 - 280° NW - Triple Su HS6 - orig. Zündverteiler mit Bosch Elektronik
Diff Aufhängung verstärkt - Farbe carmin red - Dayton Speichen - Autoradio Blaupunkt Köln

Benutzeravatar
TR7Heinz
ORGA-Team Vorarlberg
Beiträge: 2204
Registriert: 22.06.2008, 23:00
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Re: Gibt es Erfahrungswerte mit dem Schildkrötenwachs?

#8

Beitrag von TR7Heinz » 29.03.2018, 06:13

Schleifmittel kann ich auch nicht bestätigen. Grundreinigung ist eigentlich die Voraussetzung für eine richtige Lackpflege. Auftrag ist leicht und das Auspolieren geht auch leicht, jedenfalls viel leichter als Swizoel das schon bei leichtem Sonnenschein im Schatten Probleme macht.
Grüße
Heinz

"Ohne Gaudi is ois nix!" (Fredl Fesl)
"Toleranz ist der Verdacht, dass der andere recht hat." (Kurt Tucholsky)

Benutzeravatar
darock
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 4055
Registriert: 10.05.2009, 23:00
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gibt es Erfahrungswerte mit dem Schildkrötenwachs?

#9

Beitrag von darock » 29.03.2018, 06:46

Es gibt mittlerweile viel besseres das sich viel einfacher verarbeiten lässt. Stichwort aufsprühen, abwischen, fertig.

Wer seinen Lack richtig gut schützen will nimmst heutzutage cquarz. https://iclean.at/CarPro-CQuartz-Cerami ... UK-Edition

Bernhard

Benutzeravatar
Gyula
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 3060
Registriert: 23.02.2006, 00:00
Wohnort: Wien, Harmannsdorf
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gibt es Erfahrungswerte mit dem Schildkrötenwachs?

#10

Beitrag von Gyula » 29.03.2018, 18:09

Hi!

Dieser Cquartz - Ceramik Spray interessiert mich, hat da jemand Erfahrung damit?
Wenn der Lack grundgereinigt ist, also richtig waschen, anschließend Tiefenreinigung und polieren......
Jetzt mit dem Ceramik - Spray darüber und dann abwischen.
Welchen Glanz bringt das Zeug denn und wie viele Waschvorgänge hält es dann mit gutem Perleffekt?
Die Beschreibung zum Produkt ist ja geduldig, aber wie sieht das in der Praxis aus?

Nur zum Probieren und dann wieder wegstellen, ist das Produkt zu teuer....

Liebe Grüße
Gyula
US -TR6 -Bj. 74 - 9,5:1 - 280° NW - Triple Su HS6 - orig. Zündverteiler mit Bosch Elektronik
Diff Aufhängung verstärkt - Farbe carmin red - Dayton Speichen - Autoradio Blaupunkt Köln

Benutzeravatar
darock
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 4055
Registriert: 10.05.2009, 23:00
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gibt es Erfahrungswerte mit dem Schildkrötenwachs?

#11

Beitrag von darock » 30.03.2018, 10:10

Ich habe es benutzt. Es wird mit einem Schwamm auf den sauberen polierten Lack aufgetragen.

Standzeit ist ca 6 Monate. Mit dem Reload Spray wird es aufgefrischt und hält dann viel länger.

Bernhard

Benutzeravatar
yxc
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 656
Registriert: 11.01.2015, 00:00
Wohnort: Bad Soden
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal

Re: Gibt es Erfahrungswerte mit dem Schildkrötenwachs?

#12

Beitrag von yxc » 03.04.2018, 21:36

...zum thema cquarz: Titandioxid ist heute in allen Zahnpasten und wandfarben reichlich vorhanden, siliciumdioxid wird tonnenweise als zuschlagstoff in allem Möglichem verbastelt. Es sind aber nanoscalige Partikel,die keinerlei chemische Verbindung mit irgenwas im lack eingehen! Im gegensatz zu den sol-gel mechanismen bei der Glasscheibenbeschichtung ( hier entstehen wirklich flächige ultradünne schichten auf der scheibe)...hier wird bewusst/unbewusst etwas verwegen im verkaufsprospekt beworben, vom apothekenpflichtigen Preis mal abgesehen...halte mich da eher an A1...
Vg Juergen

Benutzeravatar
TrueTriumph
schon länger dabei
schon länger dabei
Beiträge: 32
Registriert: 10.10.2007, 23:00
Wohnort: Speyer
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gibt es Erfahrungswerte mit dem Schildkrötenwachs?

#13

Beitrag von TrueTriumph » 04.04.2018, 09:10

Nix besonderes - weder in Verarbeitung noch Standzeit.

Anwendung nicht ganz unkritisch auf Unischwarz. Zu warm, zu viel, zu früh abgenommen: Hologramme.

Vorbereitung vor dem Wachsen (das ist nur LastStepProtection oder LSP) ist elementar für den Erfolg. Lackgrundreinigung mit Knete, ggf. Politur. Sonst kleistert das Wachs ja nur den Dreck fest! Kratzer kann man "zuschmieren", aber sie kommen spätestens nach der Wäsche wieder. Turtle Wax hat leicht füllende Eigenschaften und wird deshalb diesen Effekt haben.

Für Engländer was Englisches: BiltHamber ...

Wie schreibt ein Profipfleger: "Am Material liegt's meist nicht!"

Markus
TrueTriumph: Nur echt mit Starrachse und Blattfedern

Antworten

Zurück zu „Sonstiges“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast