TRiki - Weber Grundeinstellungen für TR250 - TR6

Antworten
Benutzeravatar
tr_tom
Institution
Institution
Beiträge: 5277
Registriert: 30.04.2009, 23:00
Wohnort: Duisburg TR4A IRS '65
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 82 Mal
Kontaktdaten:

TRiki - Weber Grundeinstellungen für TR250 - TR6

#1

Beitrag von tr_tom » 19.12.2015, 17:58

Weber Grundeinstellungen für TR250 - TR6

joerghag hat diesen Artikel angelegt.

Diese Liste soll lediglich eine Sammlung bekannter, in der Literatur zu findender Bedüsungen für Weber 40 DOCE Vergaser darstellen. Je nach Motor müssen einzelne Parameter feinjustiert werden. Generell kann als ganz grobe Faustregel für die Grundeinstellung gesagt werden:

- choke size <30 für zahmere Nockenwellen bis 260Grad

- choke size =30 für scharfe Straßenmotoren

- choke size >30 für Rennmotoren


D=choke size
E=auxiliary
F=main jet
G=emulsion tube
H=air corrector jet
I=idle jet
J=accelerator pump jet
K=accelerator inlet valve
L=needle valve
 
Herkunft d e f g h i j k l
Fitzgerald 27 4.5 120 F11 160 49F9 60 - 1.75
Haynes 27 4.5 130 F2 160 50F11 45 - 2.00
joerghag 28 4.5 115 F2 180 50F9 35 - 1.75
Kantarjiev 28 4.5 110 F2 160 45F9 - - -
TT/Moss 28 4.5 115 F16 175 50F9 50 - -
Bickel 28 - 120 F11 160 ?F9 - - -
Nugent 28 4.5 120 F16 175 50F9 35 - -
R.Lang 28 4.5 120 F2 165 55F12 45 - -
R.Lang 28 4.5 125 F16 160 55F12 45 - -
DOCE-151 30 4.5 115 F11 200 45F9 40 100 1.75
Mains 30 - 120 F11 160 60F9 50 - -
Weber 30 4.5 120 F11 160 50F11 40 50 -
Ingate 30 - 120 F11 - 50F11 40 - -
Nugent 30 4.5 120 F16 180 50F9 35 - -
TT/Moss 30 4.5 125 F16 180 50F9 35 - -
Phillips 30 4.5 155 F11 200 45F9 50 - -
Nugent 33 4.5 125 F16 185 50F9 40 - -
 
Die eigenen Erfahrungen zum Vorgehen gibt es hier:

» viewtopic.php?f=10&t=7419


Bild

Antworten

Zurück zu „Vergaser TRiki“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast