Rückholfeder Kupplungshydraulik TR4A

Alles was mit der Kupplung zu tun hat.
Antworten
Benutzeravatar
hrg
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 148
Registriert: 23.09.2007, 23:00
Wohnort: 67117 limburgerhof
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Rückholfeder Kupplungshydraulik TR4A

#1

Beitrag von hrg »

Hallo TR-Freude,
einfache Frage: ist sie nötig oder nicht? Danke für praktische Antworten.
Freundliche Grüße, Hans
Benutzeravatar
TR6-72
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 94
Registriert: 21.05.2020, 17:41
Wohnort: Geseke
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal
Kontaktdaten:

Re: Rückholfeder Kupplungshydraulik TR4A

#2

Beitrag von TR6-72 »

Hallo Hans,

habe einen TR6, dawar keine Feder dran. Ein TR-Kollege, der TR4 Erfahrung hat, hat mir empfohlen ein dran zu machen wie beim TR4. Soll das Ausrücklager vom dauerhaften mitlaufen abhalten. Funktioniert bei meinem TR6 aber nicht wirklich :-o . Im Leerlauf kann ich das Lager leicht hören.

Gruß aus dem kühlen Westfalen
Dieter

PS
Feder schadet aber auch nicht!

Grüße aus Westfalen
Dieter
Amelia
S-TYP34
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2747
Registriert: 06.12.2008, 00:00
Wohnort: 65510 Idstein Ts.
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 235 Mal

Re: Rückholfeder Kupplungshydraulik TR4A

#3

Beitrag von S-TYP34 »

@Dieter
Da kann das Vorgelege, wenn schon älter,
die Geräusche machen.
@Hans
die Feder hält das Ausrücklager vom immer Mitlaufen ab
und hält etwas Vorspannung auf der Mehmermanschette,
wenn Feder und deren Gehänge richtig eingestellt.

Harald
Manche Menschen sind nur so lange bei dir,wie du ihnen nützlich bist
Ihre Loyalität endet,dort wo ihre Vorteile aufhören.
Benutzeravatar
re-hiker
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 424
Registriert: 21.06.2014, 23:00
Wohnort: Buchs CH
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: Rückholfeder Kupplungshydraulik TR4A

#4

Beitrag von re-hiker »

Hallo Hans
Wie Harald richtig schreibt hält die Feder den Stift der Kupplungswelle mit etwas Vorspannung auf dem Kolben und zurückgezogen im Nehmerzylinder, dadurch sollte das Ausrücklager von der Druckplatte abgehoben und zum Stillstand kommen. Die Feder wird im Wekstatthandbuch nicht erwähnt, ist aber auf dem Bild 2-106 sichtbar. Kupplungsspiel ohne Feder 2,5 mm.

Gruss Robert
Antworten

Zurück zu „Kupplung / Kupplungshydraulik“