Austauschern?

Alles was mit der Kupplung zu tun hat.
Benutzeravatar
cerbe
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 455
Registriert: 23.10.2010, 23:00
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal
Kontaktdaten:

Re: Austauschern?

#16

Beitrag von cerbe » 31.10.2015, 19:41

Hallo Thomas,

vielleicht blockiert die Gabel das weitere herausdrehen der Schraube, welche vermutlich deformiert ist. :?
Wenn die Schraube locker ist sollte sich die Gabel bewegen lassen.
Oder eben mal die Gabel mit Kriechöl und sanften Schlägen in Bewegung bringen, :boxen:

damit du die eingelaufen Schraube weiter als 30° und dann auch rausdrehen kannst. :idea:

Gruß Christian

Schnippel
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2830
Registriert: 15.06.2004, 23:00
Wohnort: Schelenburger Str1. 49143 Bissendorf
Hat sich bedankt: 265 Mal
Danksagung erhalten: 180 Mal

Re: Austauschern?

#17

Beitrag von Schnippel » 31.10.2015, 20:04

Hallo

schau dir mal die Zeichnung von Christian an.
5 mm Loch zum Austreiben !!!!

VG
Ralf
Freundlichkeit ist wie ein Bumerang,sie kommt zurück.

Benutzeravatar
Spititom
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 86
Registriert: 14.12.2014, 00:00
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Austauschern?

#18

Beitrag von Spititom » 02.11.2015, 10:17

So, hier ist das Korpus delicti. Schätze, da bin ich ein paar Kilomenter mit rumgefahren... :D
Austreiben war das Stichwort.

Alles wird gut.

Thomas
Dateianhänge
Bolzen-1.jpg
Bolzen-1.jpg (143.97 KiB) 134 mal betrachtet

Antworten

Zurück zu „Kupplung / Kupplungshydraulik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast