Kupplung getauscht, rattert,rumpelt im Leerlauf

Alles was mit der Kupplung zu tun hat.
Antworten
Benutzeravatar
map
fängt gerade an
fängt gerade an
Beiträge: 3
Registriert: 02.12.2005, 00:00

Kupplung getauscht, rattert,rumpelt im Leerlauf

#1

Beitrag von map » 17.03.2014, 19:48

Hi,

zuerst möchte ich mich mal vorstellen, mach seit 13 Jahren Österreich mit meinen TR6 unsicher, hab mir nun ein neues Phänomen eingebaut.

Hab Kupplung getauscht und hab offensichtlich Mist gebaut.

AP Druckscheibe DP8793
Sachs 3082 100 041 809
Ausrücklager "verstärkt"
zusätzlkich Getriebe abgedichtet (zumindest hoffe ich das)

Ist im Leerlauf ein paar Minuten "geräuschfrei" gelaufen (soweit TR6 geräuschfrei laufen kann)

Dann hat rumpeln begonnen. Jetzt "geräuschfrei" bei getretener Kupplung rumpeln im Leerlauf. Hab mich nicht getraut damit zu fahren.

Getriebe scheint in Flucht, Druckscheibe mit Zentrierstift montiert.

Fürchte das Getriebe muss nochmal raus, wollte mal sehe auf was ich besonders achten sollte und checken was für einen Mist ich gebaut haben könnte.

Ist besonders ärgerlich da ich ihn wieder "schön" eingerichtet habe.

Irgendwelche Ideen was das Problem sein könnte?

Danke und LG
Martin

Schnippel
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2813
Registriert: 15.06.2004, 23:00
Wohnort: Schelenburger Str1. 49143 Bissendorf
Hat sich bedankt: 258 Mal
Danksagung erhalten: 176 Mal

#2

Beitrag von Schnippel » 17.03.2014, 20:03

Hallo Martin,

besorge dir eine Feder mit der du eine gewisse Vorlast (bis das Geräusch weg ist) auf das Ausrücklager bringst. Einfach an den Hebel hängen und nach hinten an der Karosse oder Rahmen befestigen.Das geht ganz gut an den längeren Schrauben der Getriebetunnelbefestigung. Das Geräusch kommt schon mal vor,brauchst dich deswegen nicht zu beunruhigen. Das Lager kann die Vorlast schon ertragen das wird kein Problem werden. Es ist durchaus möglich das du die Feder nach ein paar Tausend Kilometer nicht mehr brauchst. :)
Ich hoffe allerdings das wir jetzt von dem gleichen Geräusch sprechen !

VG
Ralf
Freundlichkeit ist wie ein Bumerang,sie kommt zurück.

Benutzeravatar
map
fängt gerade an
fängt gerade an
Beiträge: 3
Registriert: 02.12.2005, 00:00

#3

Beitrag von map » 22.03.2014, 19:35

Hallo Ralf,

ist leider nicht so einfach, hab mal die starke Stunde investiert und das Getriebe wieder rausgeholt.

Hab nun lernen müssen, dass ich offensichtlich ein 2000 Saloon Getriebe habe und somit die Welle statt 1,25 Zoll nur 1 Zoll ist, das war das rattern, gut dass nur kurz gelaufen ist, bevor was ernsthaft zerstört wurde. Wenn man nicht jeden Teil an jeder Ecke probiert, hab zwar verglichen mit Original, mir ist aber nichts aufgefallen :kopfklatsch

Habe jetzt die Herausforderung ne passende Druckscheibe aufzutreiben. Scheint zwar ein übliches Problem zu sein, habe aber nirgend eine Nummer gefunden, hat irgendwer einen guten Tipp?

LG
Martin

Benutzeravatar
runup
Profi
Profi
Beiträge: 1834
Registriert: 17.12.2008, 00:00
Wohnort: z.Zt. Liederbach a.Taunus
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal

#4

Beitrag von runup » 22.03.2014, 19:57

Servus Martin
info. bei Bast... in L... mit der Teile-Nr. C3GT6 (Kupplungsscheibe)
oder Volker Herrmann /Essen-Speichernstrasse ! Anrufen!

Gruss aus Bayern

Benutzeravatar
darock
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 4004
Registriert: 10.05.2009, 23:00
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal
Kontaktdaten:

#5

Beitrag von darock » 22.03.2014, 20:44

Wo in Österreich bist du denn unterwegs?

Bernhard

Benutzeravatar
mn-nl
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 3821
Registriert: 28.05.2006, 23:00
Wohnort: 's-Hertogenbosch (NL)
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

#6

Beitrag von mn-nl » 22.03.2014, 21:55

Die Mitnehmerscheibe sollte dir jeden Autoteileladen anhand der LUK Katalog besorgen können....

Marc

Benutzeravatar
V8
Profi
Profi
Beiträge: 1416
Registriert: 02.11.2011, 00:00
Danksagung erhalten: 2 Mal

#7

Beitrag von V8 » 23.03.2014, 11:47

Na ja, die korrekten Teile sind ja schon angegeben, ansonsten:

https://www.rimmerbros.co.uk/Item--i-GRID008648

Die haben grad 15% Aktion

Was mich nur wundert:
Normalerweise hat man doch so einen einen Zentrierdorn,
den man durch die Mitnehmerscheibe steckt.

Ist denn da nix aufgefallen, wenn man die Mitnehmerscheibe schon
nicht probehalber aufs Getriebe steckt?

Ich hab immer den Albtraum, dass die Verzahnung nicht paßt und teste erst
ausgiebig, bevor ich mit dem schweren Getriebe im Fahrgastraum jongliere.

Benutzeravatar
gelpont19
Institution
Institution
Beiträge: 6635
Registriert: 30.04.2008, 23:00
Wohnort: Geldern
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal
Kontaktdaten:

#8

Beitrag von gelpont19 » 23.03.2014, 13:28

V8 hat geschrieben:Was mich nur wundert:
Normalerweise hat man doch so einen einen Zentrierdorn,
den man durch die Mitnehmerscheibe steckt.
Andreas - :) - wenn´s der Zentrierdorn für die Mitnehmerscheibe für das TR6 Getriebe ist, den man hat... was soll da auffallen - der passt.

win
Gedanken hüpfen wie Flöhe von einem Menschen auf den anderen. Aber sie beißen nicht alle

Benutzeravatar
map
fängt gerade an
fängt gerade an
Beiträge: 3
Registriert: 02.12.2005, 00:00

#9

Beitrag von map » 23.03.2014, 13:32

Danke für prompte Feedback, bin schon am bestellen...

TR 6 Zentrierdorn hat ja auch super gepasst :D , aber ich muss gestehen bin wohl nun ein bisschen paranoid, nennt man wohl lernkurve, wird mir wohl nie mehr passieren, dass ich nicht 5mal checke ob es passt.

@Bernhard: mach das Weinviertel unsicher

LG

Benutzeravatar
darock
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 4004
Registriert: 10.05.2009, 23:00
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal
Kontaktdaten:

#10

Beitrag von darock » 23.03.2014, 13:41

Martin,

stelle doch dich und dein Auto mal im Vorstellungsbereich des Forums vor.

Kannst auch mal in den Österreich Bereich schauen und dich einem unserer spontanen Wien/Umgebung TReffen anschließen ;D

Bernhard

Benutzeravatar
V8
Profi
Profi
Beiträge: 1416
Registriert: 02.11.2011, 00:00
Danksagung erhalten: 2 Mal

#11

Beitrag von V8 » 23.03.2014, 19:05

gelpont19 hat geschrieben:Andreas - :) - wenn´s der Zentrierdorn für die Mitnehmerscheibe für das TR6 Getriebe ist, den man hat... was soll da auffallen - der passt.
Stimmt, das wäre ja beides TR6.
Dann doch besser die Mitnehmerscheibe probehalber auf die
Getriebeeingangswelle stecken...

Antworten

Zurück zu „Kupplung / Kupplungshydraulik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast