Hallo aus 58256 Ennepetal

Hier können sich die TR-Freun.de selbst vorstellen

Moderator: TR-Freunde-Team

Benutzeravatar
Fuzzy
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2353
Registriert: 15.04.2007, 23:00
Wohnort: bei BC
Hat sich bedankt: 382 Mal
Danksagung erhalten: 362 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hallo aus 58256 Ennepetal

#16

Beitrag von Fuzzy »

Doch noch eine Frage:
Sind der Rahmen und die Karosse ungeschweißt?
>>>
Schweller?
B-Säule?
Deckblech über dem Tank?
Rahmen-T-Shirt?
Rahmenausleger nach hinten?
.....
Oder anders herum:
Wo ist geschweißt?
Wo ist evtl. etwas mürbe?

Wenn da schon jemand gefrickelt hat, dann ist das Messen um so wichtiger. Wenn du da auf Ungereimtheiten stößt, keine Ahnung vom Schweißen hast, du keine Ahnung mehr hast wie du das angehen sollst, niemand mit TR-Erfahrung (Frame-off-Resto) hast, der dir fachlich zur Seite steht, ..... ,ja klar, dann ist der Weg zu einem "Wissenden" sicherlich nicht verkehrt
Gruß,
Jörg
Rojoka
fängt gerade an
fängt gerade an
Beiträge: 6
Registriert: 26.12.2020, 12:53

Re: Hallo aus 58256 Ennepetal

#17

Beitrag von Rojoka »

Ich wird alles nachmessen und bescheid geben, erstmals Danke an Alle für Tips und Tricks.
Rojoka
fängt gerade an
fängt gerade an
Beiträge: 6
Registriert: 26.12.2020, 12:53

Re: Hallo aus 58256 Ennepetal

#18

Beitrag von Rojoka »

Jörg,

an der Rahmen ist nur Vorne etwas geschweisst bei der Verstrebung, sonst habe ich nichts gefunden.

An der Karosse... einiges, alles angeblich vom Karosserie Meister mit Schweisserfahrung, ich glaube Linkshinten ( Innenkotflügel, Deck oben und Kotflügel Montage ) ist einiges gemacht,
aber.... wie oben bereits geschrieben ist der Besitzer verstorben und seine Erben wollte es einfach asap loswerden..

keine Historien somit für mich ausser was man selber sieht und feststellt.
Benutzeravatar
Fuzzy
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2353
Registriert: 15.04.2007, 23:00
Wohnort: bei BC
Hat sich bedankt: 382 Mal
Danksagung erhalten: 362 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hallo aus 58256 Ennepetal

#19

Beitrag von Fuzzy »

Mmmmmhhhh,
das hört sich nicht optimal an.
Zumindest kommst du ums Messen nicht rum.
Hast du in der Nähe nen 6er zum Vergleichen?
Hast du ein WHB (Werkstatthandbuch) oder ein Datenblatt für die korrekten Maße des Rahmens?
Du musst auf jeden Fall rausfinden, ob irgendwas verbogen, verzogen, falsch zusammengeschweißt, .... ist.
Irgendwas muss ja "faul" sein.

Ferndiagnose ist da echt schwer.
Wenn du am Ende deines "Lateins" bist, dann such jemanden, der schon mal einen komplett gestrippten 6er vor Augen, bzw. in Arbeit hatte.
Ich habe zwar eine Leerkarosse, einen teilzerlegten 6er und einen 6er der fährt. Da könntest du alles mögliche nachmessen, aber ich bin zu weit weg.
Wenn sich niemand in deiner Nähe befindet, dann wirst du halt vielleicht doch zum Spezialisten gehen müssen.
Und wenn du ein vernünftiges Ergebnis willst, dann bleibt dir wohl nichts anderes übrig.
Wenn der C. Forell in der Nähe ist, dann geh auf ihn zu.
>>>Der hat da wohl jede Menge Erfahrung.
Gruß,
Jörg
Benutzeravatar
Rallye78
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 553
Registriert: 15.12.2011, 00:00
Wohnort: Werl
Hat sich bedankt: 134 Mal
Danksagung erhalten: 84 Mal

Re: Hallo aus 58256 Ennepetal

#20

Beitrag von Rallye78 »

Was macht Dich so sicher, daß nicht Deine Türe oder die A.Säule das Problem ist ?
Zumindest die Fotos schließen das nicht aus.
Vielleicht könnte Peter Q. aus Wipperfürth zusammen mit mir das Auto mal anschauen - allerdings nicht mehr in 2023 ?
Ein bißchen verstehen wir ja auch von Rahmen und Karosserie.
Gruß Eugen
Benutzeravatar
Kamphausen
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 3824
Registriert: 26.10.2015, 22:05
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 79 Mal
Danksagung erhalten: 531 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hallo aus 58256 Ennepetal

#21

Beitrag von Kamphausen »

Peter Q wäre auch ne Option

Ansonsten hab ich aber auch schon mit Rob telefoniert und fahr im Januar (vorher hat Er keine Zeit) mal mit meinem 6er bei ihm vorbei und wir machen mal ne "Messe"...

Tür lad ich eine originale aus dem Fundus in den Kofferraum.... (paßt das?!?)

Peter
Benutzeravatar
Fuzzy
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2353
Registriert: 15.04.2007, 23:00
Wohnort: bei BC
Hat sich bedankt: 382 Mal
Danksagung erhalten: 362 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hallo aus 58256 Ennepetal

#22

Beitrag von Fuzzy »

Klasse,
genau sowas macht das Forum aus. :klatsch:
Gruß,
Jörg
Benutzeravatar
Kamphausen
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 3824
Registriert: 26.10.2015, 22:05
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 79 Mal
Danksagung erhalten: 531 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hallo aus 58256 Ennepetal

#23

Beitrag von Kamphausen »

War heute da:

Rahmen sieht auf den ersten Blick gerade aus...

Die Karosse mag krumm sein aber was noch viel krummer ist sind die Anbauteile: Die hinteren Kotflügel kann man sich über den Kamin hängen aber nicht am TR6 verbauen....

Ohne originale Kotflügel hinten, die man mal zur Probe dran halten kann wird´s schwierig weiter zu machen...aber ich würde sagen, das die Karosserie - dem Alter & Herkunftsland entsprechend - "gerade" ist...was wir heute so gemessen haben ist sie zumindest nicht viel krummer wie meine und die dürfte guter Durchschnitt sein....

Peter
Antworten

Zurück zu „Kurzvorstellung Mitglieder“