TR6 gesucht/Kaufberatung

Hier können sich die TR-Freun.de selbst vorstellen

Moderator: TR-Freunde-Team

BellaMacchina
fängt gerade an
fängt gerade an
Beiträge: 9
Registriert: 21.11.2021, 13:34

Re: TR6 gesucht/Kaufberatung

#16

Beitrag von BellaMacchina »

Hallo zusammen,

ich schaue mich ja aktuell nach einem TR6 um. Aufgrund des Wetters allerdings im Moment eher Online als Vor-Ort.
Heute ist mit ein TR6 in den Kleinanzeigen aufgefallen, bei dem das hintere Rahmenende ein wenig "merkwürdig" aussieht:
tr6-rahmen.jpg
Das sieht für mich doch aus, als wäre da die Endspitze weggerostet und jemand hat da zur Verstärkung ein "U" eingeschweißt ? Ist nicht an dieser Stelle normalerweise ein Rahmenausschnitt ?

Ich (als TR-Laie) hätte jetzt grundsätzlich gesagt: Finger weg bei jeglichem Rost/Reparaturen am Rahmen, weil da möglicherweise noch mehr Überraschungen von Innen warten.
Oder ist sowas durchaus üblich ?

Merci für die Grundlagenberatung zum Thema "Rahmenreparatur" :wave:

VG Markus
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Julius
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 256
Registriert: 06.01.2019, 20:54
Wohnort: Remscheid
Hat sich bedankt: 210 Mal
Danksagung erhalten: 131 Mal

Re: TR6 gesucht/Kaufberatung

#17

Beitrag von Julius »

Ich halte das für eine Abschleppöse,ob der Rahmen darüber weggerostet ist od.evtl.ausgeschnitten ist um den Abschleppaken besser einhängen zu können... :genau: kann ich auf dem Foto nicht erkennen.
Gruß Axel

Nimm dir Zeit für deine Freunde,sonst nimmt die Zeit dir deine Freunde!
Benutzeravatar
JochemsTR
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 2041
Registriert: 15.12.2014, 00:00
Wohnort: 88069 Tettnang
Hat sich bedankt: 100 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Kontaktdaten:

Re: TR6 gesucht/Kaufberatung

#18

Beitrag von JochemsTR »

TR6 in den Kleinanzeigen
Link ?
Fliegender Holländer am Bodensee fährt:
TR6 - 1973 - 56/11 - CF1xxxxUO - 2,7L mit Kent 290° - LT77 5-Gang - Phoenix - EFI EMU Black - 205/60 auf 7x16
BellaMacchina
fängt gerade an
fängt gerade an
Beiträge: 9
Registriert: 21.11.2021, 13:34

Re: TR6 gesucht/Kaufberatung

#19

Beitrag von BellaMacchina »

JochemsTR hat geschrieben: 05.04.2022, 12:00
TR6 in den Kleinanzeigen
Link ?
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 5-216-2025
Benutzeravatar
Triumphator
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 3683
Registriert: 19.02.2005, 00:00
Wohnort: Bretten
Hat sich bedankt: 402 Mal
Danksagung erhalten: 309 Mal
Kontaktdaten:

Re: TR6 gesucht/Kaufberatung

#20

Beitrag von Triumphator »

kein Overdrive….
Triumph ist wenn man trotzdem lacht....
BellaMacchina
fängt gerade an
fängt gerade an
Beiträge: 9
Registriert: 21.11.2021, 13:34

Re: TR6 gesucht/Kaufberatung

#21

Beitrag von BellaMacchina »

Nur nochmal kurz zur Klarstellung: Ich habe nicht vor diesen TR6 anzuschauen respektive zu kaufen. Der ist über 500km weg. Mein Fokus sind 250km Umkreis um Stuttgart.

Mir ging es wirklich nur um den Rahmen - ob sowas eher die Regel oder die Ausnahme ist.
Benutzeravatar
TR6Chris
Profi
Profi
Beiträge: 1418
Registriert: 31.05.2005, 23:00
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 170 Mal
Danksagung erhalten: 138 Mal
Kontaktdaten:

Re: TR6 gesucht/Kaufberatung

#22

Beitrag von TR6Chris »

Ausnahme.....sehe es aber so wie Julius - das könnte tatsächlich eine gewollte Öse sein
Benutzeravatar
Papa Fox
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 358
Registriert: 15.02.2020, 09:45
Wohnort: 68804 Altlussheim
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: TR6 gesucht/Kaufberatung

#23

Beitrag von Papa Fox »

Sollte die Karosserie im Originalzustand sein, also nicht überlackiert, dann ist der Korrosionszustand gut zu begutachten. Sollte er neu lackiert sein, besonders auf den oberen Bereich der hinteren Kotflügel achten, sowie an den vorderen Schweller die vom Kotflügel übergedeckt sind. Mit einem Magnet kann man mögliche Spachtel-"verstärkung" entdecken. Der Rahmen ist eine Sache für sich. Da muss man einen Spezialisten miteinbeziehen. Ich halte es für wenig wahrscheinlich, dass ein 50 Jahre alten TR aus Mittel- bzw. Westeuropa einen halben Jahrhundert ohne Korrosionsschäden überstanden hat. Nicht ohne Grund werden komplette Ersatzrahmen angeboten.
Papa Fox
Achim Beeck
fängt gerade an
fängt gerade an
Beiträge: 2
Registriert: 31.07.2022, 11:53

Re: TR6 gesucht/Kaufberatung

#24

Beitrag von Achim Beeck »

Moin zusammen, ich heiße Achim, bin 61Jahre jung und lebe in einem kleinen Dorf bei Hannover, habe in den 80er viel an BMW02 geschraubt und möchte mir jetzt einen Tr6 zulegen. Grundsätzlich habe ich nicht viel Ahnung von Triumph, beobachte den Markt schon seit geraumer Zeit.Bei uns im Norden ist die Auswahl eher dürftig, habe jetzt einen Tr6 bei Mobile gefunden und angeschaut (in Hannover vom Fähnchenhändler) Vielleicht kann ja mal jemand bei Mobile reinschauen und mir ein paar Tipps geben. Es ist der rote 75er für 18990€ , die Spaltmaße der Türen sind nicht gut, der Magnet hat bis auf den rechten hinteren Radlauf ùberall gehaftet, Schweller lks und re vorn 2 gruselige Bleche eingeschweißt. Sonst ist der Tr m.E. okay. Kann man so etwas kaufen? VG und Danke für Antworten...
Benutzeravatar
gelpont19
Institution
Institution
Beiträge: 7853
Registriert: 30.04.2008, 23:00
Wohnort: Geldern
Hat sich bedankt: 202 Mal
Danksagung erhalten: 259 Mal
Kontaktdaten:

Re: TR6 gesucht/Kaufberatung

#25

Beitrag von gelpont19 »

Moin Achim,

...sicher kann man sowas kaufen... wenn man Schrauber ist, sollte man noch 10TEUR dazurechnen, wenn Motor, Getriebe und Rahmen o.k. sind. Das meiste ist in dem Thread ja schon geschrieben worden.
Was mir aufgefallen ist :
Das Lenkrad ist das Originale 15 1/2" und kein Lederlenkrad. Die Sitze scheinen Kunststoff zu sein. Das Vinyldach scheint zu spannen. Auto von unten anschauen !!
Nach weiterem Rost suchen... die Matten im Fußraum anheben...dito. Hat er nun 2 oder 3 Vorbesitzer ? Die Leichtmetallfelgen sehe ich nicht.
Probefahrt : Sitze durchgesessen ? Bremsen - bremst vorn und hinten ? Lenkung : Spiel + Rohrführung O.K. ? Der Wagen hat kein Overdrive, dicker Minuspkt.
Hört man das Getriebe im 1. 2. 3. Gang lauter als im 4. ? Vorgelege ist da so ein Punkt...
Wohlgemerkt - wenn alle Pkt. positiv sind, sind 10TEUR add-on schon schmal.
Nimm jemanden mit, der sich auskennt....

win
Gedanken hüpfen wie Flöhe von einem Menschen auf den anderen. Aber sie beißen nicht alle
Achim Beeck
fängt gerade an
fängt gerade an
Beiträge: 2
Registriert: 31.07.2022, 11:53

Re: TR6 gesucht/Kaufberatung

#26

Beitrag von Achim Beeck »

Vielen Dank für die Nachricht, Ausstattung ist tatsächlich Vinyl, aber erst 2 Jahre alt lt.Rechnung genau so wie Verdeck,Gestänge und Teppich, TR ist angeblich aus einer Insolvenzmasse, letzte Inspektion 03/22, dabei auch Edelstahl auspuff verbaut, Classic Data Wertgutachten von 2015: Zustand 2- Wiederbeschaffungswert 20000€ , na ja, mal schauen, Hebebühne und lange Probefahrt auf jeden Fall....nochmals vielen Dank und schönen Restsonntag VG Achim
Benutzeravatar
runup
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 3926
Registriert: 17.12.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 204 Mal
Danksagung erhalten: 261 Mal

Re: TR6 gesucht/Kaufberatung

#27

Beitrag von runup »

servus markus
hier ein 6er , 200 km von dir entfernt..85276 pfaffenhofen a.d. jilm
ibay kleinanzeigen.--anz-nr. 2154101016
preis-leistung .. gut und fair
würde ich mir an deiner stelle ..anschauen.
mfg
Benutzeravatar
gelpont19
Institution
Institution
Beiträge: 7853
Registriert: 30.04.2008, 23:00
Wohnort: Geldern
Hat sich bedankt: 202 Mal
Danksagung erhalten: 259 Mal
Kontaktdaten:

Re: TR6 gesucht/Kaufberatung

#28

Beitrag von gelpont19 »

Moin Achim,

Nachtrag : Schau mal auf die Reifen - 4stellige Zahl - Herstellwoche und Jahr... wenn älter als 6 J. entsprechenden Preis abziehen.

win
Gedanken hüpfen wie Flöhe von einem Menschen auf den anderen. Aber sie beißen nicht alle
Benutzeravatar
Wiel
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 470
Registriert: 18.08.2004, 23:00
Wohnort: Velden
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: TR6 gesucht/Kaufberatung

#29

Beitrag von Wiel »

Hallo heute, fuer jemand ein TR 6 angesehen, ich habe darauf bestanden eine druckverlust test zu machen, das auto lief gut lackierung wahr auch gut.
Der kompressiontest wahr zwischen 8 und 9 bar.
Den druckverlusttest hatte einen zylinder 50 % eine 40, 30 , 2x 20 und eine 16 %, motor also reif fuer eine uberholung.
Von unter wahr mit unterbodenschutz uber allen rost und schweissreparaturen hin gespritz, dif ganz viel spiel usw.
Das ist nuer ein bisshje von die liste.
Kaufe nie ein auto wen man keine ahnung hat, bestehe auf ein druckverlust test, testfahrt und eine hebebuhne und jemand der ahnung hat.

Grusse Wiel
Antworten

Zurück zu „Kurzvorstellung Mitglieder“