Bin neu und auf der Suche...

Hier können sich die TR-Freun.de selbst vorstellen
Benutzeravatar
runup
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2868
Registriert: 17.12.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 57 Mal
Danksagung erhalten: 127 Mal

Re: Bin neu und auf der Suche...

#16

Beitrag von runup » 24.07.2020, 12:30

:top: stimmt
aber diese erfahrung machen die meisten tr besitzer, je nach "geldbeutel"
denn ein tr, gleich welches bj... war schon immer ein "brot und butter" auto
der Käufer, der einen 2 ++++++ kauft zahlt mehr, und hat meistens.. zwei hände und zehn daumen
und der, der weniger bezahlen kann/will, muss oder will/kann selber schrauben.usw...usw...
its so simple and easy
mfg
:popcorn

Mick58
fängt gerade an
fängt gerade an
Beiträge: 14
Registriert: 22.07.2020, 13:48
Hat sich bedankt: 5 Mal

Re: Bin neu und auf der Suche...

#17

Beitrag von Mick58 » 26.07.2020, 09:34

Die Frage OD ja oder nein hab ich für mich noch nicht abschliesssend beantwortet.
Ich glaube nachrüsten würde ich bei den Kosten, die Win nennt, nicht.
Braucht man es eigentlich, wenn man sich sowieso nicht auf der Autobahn rumtreibt?
Da gibt`s ja auch bei euch unterschiedliche Meinungen.
Ich lass das mal auf mich zukommen, werde aber meine Kaufentscheidung nicht ausschließlich davon abhängig machen.

Gruß
Mick

Mick58
fängt gerade an
fängt gerade an
Beiträge: 14
Registriert: 22.07.2020, 13:48
Hat sich bedankt: 5 Mal

Re: Bin neu und auf der Suche...

#18

Beitrag von Mick58 » 26.07.2020, 09:35

@Marius
Ich hab deinen Post schon richtig verstanden. ;) .

@Manfred
Hab deine PN erhalten. Danke.

Mick58
fängt gerade an
fängt gerade an
Beiträge: 14
Registriert: 22.07.2020, 13:48
Hat sich bedankt: 5 Mal

Re: Bin neu und auf der Suche...

#19

Beitrag von Mick58 » 26.07.2020, 09:38

Aktuell hab ich mit einem Angebot ein ganz anderes…, ja was ? „ Problem“ ist wohl zuviel gesagt,
aber zumindest eine Frage, die ich aber nicht mehr in diesem Thread unterbringen will,
sondern in der Kaufberatung stellen werde.

Grüße
Mick

Schnippel
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 3090
Registriert: 15.06.2004, 23:00
Wohnort: Ralf Schnitker Schelenburger Str1. 49143 Bissendorf
Hat sich bedankt: 361 Mal
Danksagung erhalten: 279 Mal

Re: Bin neu und auf der Suche...

#20

Beitrag von Schnippel » 26.07.2020, 16:46

Hallo Mick
willst du mit dem TR 6 spekulieren ?
Dann hast du dich für das Falsche Fahrzeug entschieden, die Preise sacken (zum Glück).
Bis du schon mal mit einem TR 6 gefahren ? Nein ? Mach das erst bevor du dich weiter unter Stress setzt.
Was aus meiner Sicht beim Kauf wichtig ist.
1.Unfallfrei
2.kein Rost
3.keine Unterbodenschutzpampe unter dem Kleid !
4.Risse im Rahmen und Fahrwerks/Blechteilen ?
5.Motor Antriebsteile großer Ölverlust ?
6.Zustand Elektrische Anlage Motorraum aber viel wichtiger der Blick unter das Armaturenbrett.
7.Zustand der Fahrwerklagerung
8. Wieviele km ist der Besitzer damit gefahren ? Je weniger km umso mehr würde nachfragen warum !
9. mindestens 30 km Probefahrt !!
10.Ein Langstrecken TR ist immer vorzuziehen,denn die funktionieren !
11.Motor Kompressionstest
12.Getriebe Geräusche zurückschalten aus hohen Drehzahlen
13.Lastwechsel Geräusche unbedingt mit geschlossenem Verdeck fahren.

Vergiss die Zughörigkeit von irgendwelchen Fantasie Nr.
Mein TR war 11 Jahre alt als ich ihn bekam (1981) und hatte schon zwei Austausch Motoren (Nr.von der Limousine) und ein Getriebe von Triumph erhalten.
Da passte nichts mehr.....peng. Unwichtig.

Bis denn
Ralf
Freundlichkeit ist wie ein Bumerang,sie kommt garantiert zurück !

Mick58
fängt gerade an
fängt gerade an
Beiträge: 14
Registriert: 22.07.2020, 13:48
Hat sich bedankt: 5 Mal

Re: Bin neu und auf der Suche...

#21

Beitrag von Mick58 » 26.07.2020, 18:19

Hallo Ralf,

nein spekulieren will ich nicht damit. Aber auch keinen unnötigen Wertverlust kassieren, wenn es
sich verhindern läßt.
Du bist übrigens bei mir um die Ecke, vlt. lernt man sich ja noch mal kennen.
Gruß
Mick

Benutzeravatar
wie
Profi
Profi
Beiträge: 1227
Registriert: 05.09.2006, 23:00
Wohnort: Neuenbürg Waldrennach
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bin neu und auf der Suche...

#22

Beitrag von wie » 27.07.2020, 09:42

Mick58 hat geschrieben:
26.07.2020, 09:34
Die Frage OD ja oder nein hab ich für mich noch nicht abschliesssend beantwortet.
Ich glaube nachrüsten würde ich bei den Kosten, die Win nennt, nicht.
Braucht man es eigentlich, wenn man sich sowieso nicht auf der Autobahn rumtreibt?
Jetzt auch noch meinen Senf dazu.
Ich habe als ich meinen anno 92 gekauft habe, genauso gedacht wie Du. "Lieber Vergaser, weil einfacher und tendenziell günstiger. OD brauch ich nicht, weil sowieso keine AB". Resultat: inzwischen OD nachgerüstet, dazu kurzes Diff gegen langes getauscht und damit's nicht zäh wird mit Leistungssteigerung verbunden. Würde ich das nochmal so machen? Ganz sicher nicht.

Aber wie schon mehrfach erwähnt, das ist nur einer von ganz vielen Aspekten, die bei der Kaufentscheidung eine Rolle spielen sollten. Und ein PI Motor in nem Vergasermodell (Dein anderer thread) würde mich überhaupt nicht stören, vorausgesetzt es ist richtig gemacht (und nicht z.B. ne frühe Ansaugbrücke auf einem späten Motor - rate woher ich weiß, dass es sowas gibt :-? )

Gruß in die alte Heimat
Achim

Benutzeravatar
Rallye78
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 468
Registriert: 15.12.2011, 00:00
Wohnort: Werl
Hat sich bedankt: 74 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: Bin neu und auf der Suche...

#23

Beitrag von Rallye78 » 27.07.2020, 19:45

Es gibt ne Menge TR-Fahrer in oder um Dortmund, die Ahnung haben und wohl auch mit Dir zusammen mal hinfahren würden ....

Benutzeravatar
snooker
Orga-Team Ruhrpott
Beiträge: 292
Registriert: 21.12.2010, 00:00
Wohnort: Witten-Herbede
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bin neu und auf der Suche...

#24

Beitrag von snooker » 27.07.2020, 21:30

Hallo Mick,

Habe die beiden Threads mit Interesse mitgelesen.

Vielleicht solltest Du Dich noch einmal zurücklehnen und überlegen was Du genau suchst, ein wertstabiles "Sammler-Objekt" oder ein absolutes Spaßmobil.

Wie schon viele Freun.de geschrieben haben, wurden die meisten 6er im Laufe Ihres langen und häufig auch harten Lebens ziemlich "individualisiert" - es wird Dir glaube ich sehr schwer fallen einen 6er zu finden der sich auch nur annähernd im Original-Zustand incl. Matching-Numbers befindet ...
==> ein TR6 ist KEIN Sammler-Objekt ...

Wenn Du allerdings ein absolutes und kultiges Spaßfahrzeug suchst und mit einigen kleinen Macke leben kannst, dann bist Du bei einem 6er gut aufgehoben. :drive: :rally: - Du solltest die Hinweise (insbesondere die von Schnippel) berücksichtigen.

Zum Thema OD: Ist aus meiner Sicht ein unverzichtbares Extra, denn früher oder später wirst Du soviel Vertrauen in Deinen 6er haben, dass Dich auch keine Langstrecken (z.B. 6 - 700 km Anfahrt zum Jahrestreffen über Land- und Bundesstraßen ) nicht mehr abschrecken, sonder nur noch voller Vorfreude grinsen lassen - und glaub mir auch auf Nebenstraßen zahlt sich ein OD aus ...

Wo in der Nähe von Dortmund steht denn die Karre ? Ich komme aus der Nähe (Witten) und wir könnten ja 'mal einen Blick drauf werfen :genau:

Grüße
Uli
-----------------------------------------------------------------------------------------------------
"Der Speed war super - leider war's die falsche Kurve"- Hannu Mikkola :rally:

Mick58
fängt gerade an
fängt gerade an
Beiträge: 14
Registriert: 22.07.2020, 13:48
Hat sich bedankt: 5 Mal

Re: Bin neu und auf der Suche...

#25

Beitrag von Mick58 » 28.07.2020, 09:59

Schnippel hat geschrieben:
26.07.2020, 16:46
....
1.Unfallfrei
2.kein Rost
3.keine Unterbodenschutzpampe unter dem Kleid !
4.Risse im Rahmen und Fahrwerks/Blechteilen ?
5.Motor Antriebsteile großer Ölverlust ?
6.Zustand Elektrische Anlage Motorraum aber viel wichtiger der Blick unter das Armaturenbrett.
7.Zustand der Fahrwerklagerung
8. Wieviele km ist der Besitzer damit gefahren ? Je weniger km umso mehr würde nachfragen warum !
9. mindestens 30 km Probefahrt !!
10.Ein Langstrecken TR ist immer vorzuziehen,denn die funktionieren !
11.Motor Kompressionstest
12.Getriebe Geräusche zurückschalten aus hohen Drehzahlen
13.Lastwechsel Geräusche unbedingt mit geschlossenem Verdeck fahren.

Vergiss die Zughörigkeit von irgendwelchen Fantasie Nr.
Mein TR war 11 Jahre alt als ich ihn bekam (1981) und hatte schon zwei Austausch Motoren (Nr.von der Limousine) und ein Getriebe von Triumph erhalten.
Da passte nichts mehr.....peng. Unwichtig.

Bis denn
Ralf
Hab deine Liste verinnerlicht und werde sie ganz bestimmt penibelst abarbeiten.

Mick58
fängt gerade an
fängt gerade an
Beiträge: 14
Registriert: 22.07.2020, 13:48
Hat sich bedankt: 5 Mal

Re: Bin neu und auf der Suche...

#26

Beitrag von Mick58 » 28.07.2020, 10:01

Hallo Uli,

danke für deinen Input.
Ich bin mir schon sicher, dass ich ein Spaßmobil suche, das auch durchaus seine Macken haben darf.
Das bedeutet für mich aber trotzdem, dass ich alles im Vorfeld versuche um den Spaß nicht durch eigene Dusseligkeit oder Versäumnisse zu trüben.
Insbesondere dann, wenn eine Materie für mich neu ist. Dass ich dabei auch Punkte abklopfe, die sich im Nachhinein als unnötig herausstellen,
nehme ich in Kauf und verbuche es als gewonnenes KnowHow.
Wahrscheinlich bin ich da durch 30 Jahre als Banker irreparabel geschädigt 😊.
Dass trotz allem immer etwas schief gehen kann, versteht sich von selbst.

Was das OD betrifft bin ich mir (mangels Erfahrung ) wirklich nicht sicher . Von den zwei
Exemplaren mit denen ich mich z.Zt. beschäftige hat eins OD das andere nicht.

Vielen Dank auch für dein Angebot mich bei der Besichtigung zu unterstützen, aber der Rote im Dortmunder Raum ist aus dem Rennen.
Zum einen ist der Wagen nicht gerade so wie beschrieben und zum anderen passt mir der Ton
des Verkäufers nicht.

Gruß
Mick

Mick58
fängt gerade an
fängt gerade an
Beiträge: 14
Registriert: 22.07.2020, 13:48
Hat sich bedankt: 5 Mal

Re: Bin neu und auf der Suche...

#27

Beitrag von Mick58 » 28.07.2020, 10:05

@ ALL

Ich möchte mich noch mal bei allen bedanken, die sich hier geäußert haben und mir wertvolle
Hilfestellung geleistet haben. Den ein oder anderen werde ich hoffentlich in der Zukunft noch persönlich kennenlernen.

Fürs erste glaube ich aber, dass wir das Thema -an dieser Stelle- beenden können, sollte doch eigentlich eine „kurze“ Vorstellung meiner Person sein 😊.

Grüße

Mick

Antworten

Zurück zu „Kurzvorstellung Mitglieder“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste