nun ist es geschafft

Hier können sich die TR-Freun.de selbst vorstellen
Benutzeravatar
wiwa
fängt gerade an
fängt gerade an
Beiträge: 6
Registriert: 02.10.2004, 23:00
Wohnort: Dersau
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

nun ist es geschafft

#1

Beitrag von wiwa » 06.07.2018, 13:26

hallo an alle, nach nun 25 Jahren habe ich meinen TR wieder auf der Straße, den ich einen Sommer gefahren habe. 1993 war das, und dann war dar eine Stelle die ich überprüfen muss. Und dann wahr plötzlich das ganze Fahrzeug zerlegt. Nun ist er wieder zusammen und hat TÜV und fährt. Viele Bekannte und Freund haben in der Zeit geholfen, Bleche kanten oder etwas besorgen oder Sandstrahlen oder Lackieren. Danke an alle. Grüße aus Dersau

Benutzeravatar
runup
Profi
Profi
Beiträge: 1942
Registriert: 17.12.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal

Re: nun ist es geschafft

#2

Beitrag von runup » 06.07.2018, 14:41

jaaaaaa, wunderbar....... das ganze forum freut sich bestimmt mit dir.
aber...... wo liegt den dersau....????
und noch viel WICHTIGER, wer bist denn :genau: DU???
z.B. einen NAMEN :yes:
MfG :wave:
manfred

Benutzeravatar
mack
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 150
Registriert: 03.01.2006, 00:00
Wohnort: itzehoe
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: nun ist es geschafft

#3

Beitrag von mack » 06.07.2018, 16:05

Hallo du da,
herzlichen Glückwunsch und allzeit eine gute Fahrt!
...aber auch noch wichtig, welches Modell wird nun wieder bewegt??

:-? :-? :-? :-?

LG aus dem Norden,
Marcus

Benutzeravatar
hneuland
Profi
Profi
Beiträge: 1342
Registriert: 19.04.2007, 23:00
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 116 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal
Kontaktdaten:

Re: nun ist es geschafft

#4

Beitrag von hneuland » 06.07.2018, 16:26

hallo wiwa (?)

verstehe Deine Freude völlig. Musste meinen TR auch etliche Jahre berufsbedingt abstellen. Hatte während dieser Zeit immer Albträume...
Herzlich willkommen in unserer TR-Gemeinschaft, aber lass uns ein wenig mehr von Dir wissen.

Grüße
Horst

Benutzeravatar
Willi49
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2344
Registriert: 23.04.2006, 23:00
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal
Kontaktdaten:

Re: nun ist es geschafft

#5

Beitrag von Willi49 » 07.07.2018, 10:24

Moin wiwa,
Gratulation, hoffe wir können das Werk beim nächsten Treffen der "Nordlichter" mal bewundern. :wave:

@Manni, Dersau ist ein Schreibfehler der sich anl. des 30 Jährigen Kriegs, durch die Schweden, eingeschlichen hat.
D.h. Diesau. :weg
Gruß
Willi
......so`n Pferd is auch nur`n Mensch. (Tamme Hanken)+
[size=150]Männer haben auch Gefühle.[/size][size=85][size=85]Hunger, Durst.[/size][/size]

Benutzeravatar
runup
Profi
Profi
Beiträge: 1942
Registriert: 17.12.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal

Re: nun ist es geschafft

#6

Beitrag von runup » 07.07.2018, 10:57

ahaa, :laughing: diesau...... allso bei dir in der umgebung
ein tr fahrer ohne namen und "fischkopp"land 8-O
na das kann ja was werden, aber mit deiner unterstützung..... alles gut
gruß
manfred
:-D

Benutzeravatar
Golfo1
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 149
Registriert: 30.08.2014, 23:00
Wohnort: 21335 Lüneburg
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: nun ist es geschafft

#7

Beitrag von Golfo1 » 07.07.2018, 17:02

Hey
Ich lasse nix auf uns fischköppe kommen.

Also willkommen in der Runde

Gruß aus Lüneburg

Uwe

Benutzeravatar
wiwa
fängt gerade an
fängt gerade an
Beiträge: 6
Registriert: 02.10.2004, 23:00
Wohnort: Dersau
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: nun ist es geschafft

#8

Beitrag von wiwa » 07.07.2018, 19:20

hallo, Dersau ist kein Schreibfehler das gibt s . Dersau liegt am großen Plöner See in SH. Ich würde gerne ein Paar Bilder einstellen aber das bekomme ich nicht hin.

Grüße aus Dersau

Walter

Kamphausen
Profi
Profi
Beiträge: 1783
Registriert: 26.10.2015, 22:05
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 95 Mal
Kontaktdaten:

Re: nun ist es geschafft

#9

Beitrag von Kamphausen » 07.07.2018, 19:59

wiwa hat geschrieben:
07.07.2018, 19:20
Ich würde gerne ein Paar Bilder einstellen aber das bekomme ich nicht hin.
Was daran liegt, das Du das erst ab 5 oder 10 geschriebene Beiträgen darfst...

Peter

PS: http://bfy.tw/Iw9u

Benutzeravatar
Niederrheiner
ORGA-Team Mosel
Beiträge: 2361
Registriert: 01.01.2012, 00:00
Wohnort: Kempen
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: nun ist es geschafft

#10

Beitrag von Niederrheiner » 07.07.2018, 20:27

Kamphausen hat geschrieben:
07.07.2018, 19:59

PS: http://bfy.tw/Iw9u
Stark Peter! Kannte ich noch nicht. Wird mein Leben vereinfachen.
Beste Grüße, Helge

Mitglied des Vereins "Rettet dem Dativ" e.V.

Kamphausen
Profi
Profi
Beiträge: 1783
Registriert: 26.10.2015, 22:05
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 95 Mal
Kontaktdaten:

Re: nun ist es geschafft

#11

Beitrag von Kamphausen » 07.07.2018, 21:37

gerngeschehen

Benutzeravatar
Ecktown
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 187
Registriert: 21.05.2014, 23:00
Wohnort: Eckernförde
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: nun ist es geschafft

#12

Beitrag von Ecktown » 07.07.2018, 22:07

Hallo,
Dersau, daß liegt im wahren Norden.
Dort, wo es erst windet, wenn die Schafe keine Locken mehr haben.
Hier gibt es keine stinkigen Fischköppe, die werden exportiert über die Elbe ins Restdeutschland.
Den guten Kram futtern wir selbst...

Grüße aus Eckernförde, wo wieder Horden von deutschen Sommerrussen eingefallen sind...ist südlich der Elbe einfach viel zu muffig..😜😜

Jörg

Benutzeravatar
runup
Profi
Profi
Beiträge: 1942
Registriert: 17.12.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal

Re: nun ist es geschafft

#13

Beitrag von runup » 07.07.2018, 22:23

servus jörg,.... :genau: treibst du dich nicht ab und zu im ALLGÄU rum???
ach ja,... fast vergessen. walter, .. :drive: fährst du einen richtigen TR oder einen 7ner oder 8ter 8-O ???
gruß
manfred

Benutzeravatar
wiwa
fängt gerade an
fängt gerade an
Beiträge: 6
Registriert: 02.10.2004, 23:00
Wohnort: Dersau
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: nun ist es geschafft

#14

Beitrag von wiwa » 08.07.2018, 09:33

Hallo, es ist TR 6 Vergaser von 1972. Ich habe auch schon das erste Problem, Ölverlust am Motor. Es tropft am Ölfilter bis auf den Nehmerzylinder. Der Ölfilter ist umgebaut auf Einweg Ölfilterpatrone und neu. Die Kraftstoffpumpe ist über dem Ölfilter kann die den Ölverlust haben.

Grüße aus Dersau

Walter

Benutzeravatar
HoffmannJ68
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 572
Registriert: 04.02.2005, 00:00
Wohnort: Unna
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: nun ist es geschafft

#15

Beitrag von HoffmannJ68 » 08.07.2018, 11:03

Hallo Walter

Glückwunsch zur Restauration und Willkommen im Forum

An der mechanischen Benzinpumpe kann eigentlich nur Öl in Tropfmengen austreten, wenn vergessen wurde, die Dichtung zum Motorblock hin einzulegen. Das ist ja leicht zu prüfen.
Benzinpumpe.jpg
Die untere Hälfte der Benzinpumpe ist zur Nockenwelle hin offen und wird von dort mit Öl versorgt. Die Achsen für den Betätigungshebel und für den Primer-Hebel sind zwar auch nicht ganz 100% dicht, hier sollten innen aber nur Ölspritzer ankommen, da größere Ölmengen jederzeit in den Block zurücklaufen würden.

Darum wäre mein erster Verdächtiger das Ölfilter.
Hier gibt es soweit ich weiß zwei beliebte Fehler:
1. Bei Verwendung eines Winkeladapters für den Ölfilteranbau haben einige Adapter unzureichende Bohrungen (ob das allerdings zu Ölaustritt führt, kann ich nicht sagen).
2. Alte Ölfilter-Dichtungen die sich in den runden Fräsungen am Ölfilter im Motorblock verstecken und die Ölkanäle blockieren. Das kommt überraschen häufig vor und ist sehr schwer zu finden. Eine hab ich mal in Win's Motorblock gefunden, den er mir zum Zeichnen geliehen hat. Die Dichtung steckte bestimmt 50mm tief in der Rille und ich hab sie aufgrund ihrer schwarzen Farbe nur erkannt, weil ich mit der Schieblehre die Nuttiefe messen wollte und auf Gummi gestoßen bin.

Ansonsten ist etwas Ölverlust am TR ja nicht sooo ungewöhnlich, besonders wenn er grad neu gemacht ist. Wieviel verliert er denn?


Gruß
Jürgen
Rettet die Gummibumper!

Antworten

Zurück zu „Kurzvorstellung Mitglieder“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast