Neuvorstellung aus München und gleich Fragen

Hier können sich die TR-Freun.de selbst vorstellen
Benutzeravatar
gelpont19
Institution
Institution
Beiträge: 6635
Registriert: 30.04.2008, 23:00
Wohnort: Geldern
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neuvorstellung aus München und gleich Fragen

#16

Beitrag von gelpont19 » 21.06.2017, 07:18

Moin Oliver,

...da das Flügelrad der Standardpumpe sehr massiv gearbeitet ist, ist Kavitation und der damit verbundene Abtrag an Material eher selten, könnte aber in deinem Fall geschehen sein, da du ja lange (Vorbesitzer ?) mit einem Kreislauf mit Luftblasen gefahren bist.... nachgucken.
Die Nachbaupumpen haben nur geringe Standzeiten - Ausnahme Salerie - aber die kenne ich nur für den 6er...
Der 4cyl. wird sicher ne andere Pumpe brauchen.

DZM Ferndiagnose ist schwierig, aufmachen und Fotos einstellen. Wenn die Welle schon getrennt ist, mal schauen, ob die noch gleichmässig dreht. Wenn de Glück hast ist es nur die Welle.

win
Gedanken hüpfen wie Flöhe von einem Menschen auf den anderen. Aber sie beißen nicht alle

Benutzeravatar
dakwo74
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 643
Registriert: 15.12.2014, 00:00
Wohnort: 88069 Tettnang
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neuvorstellung aus München und gleich Fragen

#17

Beitrag von dakwo74 » 21.06.2017, 07:45

Hab mir jetzt einen Bellows Themostaten, allerdings 74°C (Bellows Summer Type) kommen lassen. Ebenfalls einen neuen Kühler, auch wenn die alten besser sind.
Oliver, das ist zu kalt. Der Motor soll ja warm werden. 82° soll der Thermostat sein....keine Sorgen, wenn Kühler und Kanale in Ordnung sind, wirst Du keine Probleme haben.
Letztlich auch egal, da ich jetzt eine neue Wapu mit Dichtung bestellt habe.
hoffentlich bei TTS Mausbach bzw. Moss.

Jochem
Fliegender Holländer am Bodensee fährt:
TR6 - 1973 - 56/11 - CF1xxxxUO - J-OD - Kent 270° - 2 x ZS - Phoenix - Pierburg - 123Tune - 205/70 auf 7x15

Benutzeravatar
Carlos
schon länger dabei
schon länger dabei
Beiträge: 33
Registriert: 06.11.2005, 00:00
Wohnort: Recklinghausen
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neuvorstellung aus München und gleich Fragen

#18

Beitrag von Carlos » 21.06.2017, 08:30

Kleiner Nachtrag von mir zum Hitzeproblem:
Mein TR 6 hatte nach Erwerb zunächst ebenfalls arge Hitzeprobleme. Nach Austausch des Kühlernetzes durch einen örtlichen Kühlerbauer habe ich vor Einbau den Wagen zunächst auf eine anliegende Wiese geschoben, dann direkt am Motor am Kühlerkreislauf einen Wasserschlauch angeschlossen und den Motor mit hohem Wasserdruck gespült. Da kam damals unglaublich viel "Schmodder" raus.
Nach Einbau des reparierten Kühlers sind seit Jahren bis heute sämtliche Hitzeprobleme "Schnee von gestern".
Der später von mir prophylaktisch noch zusätzlich nachgerüstete E-Lüfter (vor dem Kühler eingebaut) ist in den vielen Jahren bisher ein einziges Mal bei großer Hitze in einem sehr langen Stau angesprungen.

Gruß Karl

TR67
fängt gerade an
fängt gerade an
Beiträge: 7
Registriert: 14.03.2017, 18:11

Re: Neuvorstellung aus München und gleich Fragen

#19

Beitrag von TR67 » 21.06.2017, 11:25

Vielen Dank für die schnellen Rückmeldungen!

@win:
Die Theorie mit dem Luftblasenkreisklauf und der Kavitation klingt einleuchtend. Wenn die alte WaPu raus ist, kann ich gerne hier kurz schreiben, was dabei rausgekommen ist.
Den Drehzahlmesser mache ich bei Zeiten raus und poste hier Bilder.


@Jochem:
WaPu und Thermostat sind von Limora. Danke für den Hinweis. Die genannten Anbieter kannte ich nicht, bzw. wusste auch nicht, dass die Qualität schwankend ist. Der Wagen steht seit heute morgen bei meiner Werkstatt. Wenn die neue WaPu drin ist werde ich sie im Auge behalten.


@Karl:
Der neue Kühler ist ja schon drin. Den alten habe ich jetzt rumstehen. Wenn ich die Zeit hab, werde ich ihn professionell spülen lassen.

Viele Grüße,

Oliver

Benutzeravatar
runup
Profi
Profi
Beiträge: 1834
Registriert: 17.12.2008, 00:00
Wohnort: z.Zt. Liederbach a.Taunus
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: Neuvorstellung aus München und gleich Fragen

#20

Beitrag von runup » 21.06.2017, 11:57

Servus Oliver
Für Deinen ausgebauten Kühler, erste Hilfe: Kühlerbau Schneider, in der Landsberger
Für Deinen Drehzahlmesser , kenne Ich jemanden in STA (wird aber nur über PN ) vermittelt
Gruß aus FS
Manfred

Benutzeravatar
Triumphator
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2087
Registriert: 19.02.2005, 00:00
Wohnort: Bretten
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neuvorstellung aus München und gleich Fragen

#21

Beitrag von Triumphator » 21.06.2017, 12:57

Hallo Oliver,

du hast eine PN.

Grüsse

Wolfgang
Triumph ist wenn man trotzdem lacht....

TR67
fängt gerade an
fängt gerade an
Beiträge: 7
Registriert: 14.03.2017, 18:11

Re: Neuvorstellung aus München und gleich Fragen

#22

Beitrag von TR67 » 21.06.2017, 14:33

Triumphator hat geschrieben:
21.06.2017, 12:57
Hallo Oliver,

du hast eine PN.

Grüsse

Wolfgang
Vielen Dank, aber ich hab keine PN bekommen :-?

runup hat geschrieben:
21.06.2017, 11:57
Servus Oliver
Für Deinen ausgebauten Kühler, erste Hilfe: Kühlerbau Schneider, in der Landsberger
Für Deinen Drehzahlmesser , kenne Ich jemanden in STA (wird aber nur über PN ) vermittelt
Gruß aus FS
Manfred
Vielen Dank für den Tipp mit Kühlerbau Schneider in der Landsberger Str. War gerade auf der Seite von der Firma im Netz. Klingt wirklich gut!
Wenn ich mit dem DZM nicht weiterkomme, komme ich sehr gerne auf Dein Angebot mit dem Kontakt in STA zurück.

Viele Grüße,

Oliver

Benutzeravatar
dakwo74
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 643
Registriert: 15.12.2014, 00:00
Wohnort: 88069 Tettnang
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neuvorstellung aus München und gleich Fragen

#23

Beitrag von dakwo74 » 21.06.2017, 14:45

Die genannten Anbieter kannte ich nicht, bzw. wusste auch nicht, dass die Qualität schwankend ist.
Oliver, zu viele Teile (WaPu, LiMa, Kühler, usw. usw.) gibt es in diesem Forum einiges an Informationen und zuverlässige Quelle.
Es ist nicht immer die Qualität sondern auch der Preis. L. aus B. vertreibt teilweise die gleiche Teilen wie z.B. TTS Mausbauch oder andere Internet Händler, aber L. ist deutlich teuerer.

Einfach bei den wichtige Teile, immer nach Erfahrungsberichte suchen, oder einfach hier nachfragen....schadet nichts...
Jochem
Fliegender Holländer am Bodensee fährt:
TR6 - 1973 - 56/11 - CF1xxxxUO - J-OD - Kent 270° - 2 x ZS - Phoenix - Pierburg - 123Tune - 205/70 auf 7x15

Benutzeravatar
runup
Profi
Profi
Beiträge: 1834
Registriert: 17.12.2008, 00:00
Wohnort: z.Zt. Liederbach a.Taunus
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: Neuvorstellung aus München und gleich Fragen

#24

Beitrag von runup » 21.06.2017, 14:48

Servus Oliver
auch von mir hast Du eine PN
Gruß
Manfred

Benutzeravatar
gelpont19
Institution
Institution
Beiträge: 6635
Registriert: 30.04.2008, 23:00
Wohnort: Geldern
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neuvorstellung aus München und gleich Fragen

#25

Beitrag von gelpont19 » 21.06.2017, 15:18

Manfred - die Neuen kriegen erstmal keine PN - erst wenn sie nen Stern haben... :P:baeh:
Gedanken hüpfen wie Flöhe von einem Menschen auf den anderen. Aber sie beißen nicht alle

Benutzeravatar
runup
Profi
Profi
Beiträge: 1834
Registriert: 17.12.2008, 00:00
Wohnort: z.Zt. Liederbach a.Taunus
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: Neuvorstellung aus München und gleich Fragen

#26

Beitrag von runup » 21.06.2017, 15:37

Jetzt weiss ich auch, warum es bei euch da oben so viele "Schriftsteller" gibt 8-O
:P:baeh:

TR67
fängt gerade an
fängt gerade an
Beiträge: 7
Registriert: 14.03.2017, 18:11

Re: Neuvorstellung aus München und gleich Fragen

#27

Beitrag von TR67 » 21.06.2017, 15:39

Jetzt kann ich auch PNs empfangen und schreiben. Alles gut!

Vielen Dank und viele Grüße,

Oliver

Benutzeravatar
gelpont19
Institution
Institution
Beiträge: 6635
Registriert: 30.04.2008, 23:00
Wohnort: Geldern
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neuvorstellung aus München und gleich Fragen

#28

Beitrag von gelpont19 » 21.06.2017, 16:51

runup hat geschrieben:
21.06.2017, 15:37
Jetzt weiss ich auch, warum es bei euch da oben so viele "Schriftsteller" gibt 8-O
:P:baeh:
Wieso viele - wir haben hier nur Apohel*e
Gedanken hüpfen wie Flöhe von einem Menschen auf den anderen. Aber sie beißen nicht alle

Benutzeravatar
runup
Profi
Profi
Beiträge: 1834
Registriert: 17.12.2008, 00:00
Wohnort: z.Zt. Liederbach a.Taunus
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: Neuvorstellung aus München und gleich Fragen

#29

Beitrag von runup » 21.06.2017, 18:35

Einen hast Du noch verg........ :genau: essen :-o

Benutzeravatar
Triumphator
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2087
Registriert: 19.02.2005, 00:00
Wohnort: Bretten
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neuvorstellung aus München und gleich Fragen

#30

Beitrag von Triumphator » 23.06.2017, 17:18

Oliver,

jetzt PN lesen.

Grüsse

Wolfgang
Triumph ist wenn man trotzdem lacht....

Antworten

Zurück zu „Kurzvorstellung Mitglieder“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast