Neuer Berliner TR6

Hier können sich die TR-Freun.de selbst vorstellen
Hase
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 71
Registriert: 01.04.2016, 20:18
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Neuer Berliner TR6

#1

Beitrag von Hase » 01.04.2016, 20:29

Hallo,
Mein Name ist Michael und ich habe mir aus Versehen einen TR6 gekauft.

...Nee, natürlich nicht aus Versehen. Das Auto stand seit mehr als 24 Jahren bei einem Bekannten in der Garage und er kann sich nicht mehr darum kümmern. Ehe mein Gehirn so richtig eingeschaltet war, habe ich ihn halt gekauft. Ein Bisschen weiß ich schon, was ich da mache. Meine ersten Autos waren Triumph Spitfire und GT6.

Mir ist klar, dass ich jede Schraube an dem Auto anfassen muss und ziemlich viel erneuern. Allerdings ist das eigentlich ehrlicher als ein Blender, und billiger war er auch.

Ich habe mich schon seit ein paar Tagen durch das Forum gewühlt, werde aber auch noch jede Menge Fragen haben. Jetzt freue ich mich erstmal auf eine neue Variante, Zeit und Geld zu verschwenden :-D

Grüße aus Falkensee (bei Berlin)

Michael

Hase
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 71
Registriert: 01.04.2016, 20:18
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Neuer Berliner TR6

#2

Beitrag von Hase » 01.04.2016, 20:34

...und so sieht er aus:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
tr_tom
Institution
Institution
Beiträge: 5539
Registriert: 30.04.2009, 23:00
Wohnort: Duisburg TR4A IRS '65
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 117 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neuer Berliner TR6

#3

Beitrag von tr_tom » 02.04.2016, 07:13

Hase hat geschrieben:...und so sieht er aus:
Hallo Michael,

herzlich Willkommen.

Eine seltene Farbe hast du da, weisst du schon wie sie heisst?

Gruss
Thomas
(aus dem Ruhrpott)
» Carpe diem - nutze den Tag... «

Benutzeravatar
Garfield
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 4898
Registriert: 07.05.2004, 23:00
Wohnort: Holzwickede, Wasserfohr 5a, 0172-2312602
Hat sich bedankt: 204 Mal
Danksagung erhalten: 179 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neuer Berliner TR6

#4

Beitrag von Garfield » 02.04.2016, 08:23

Hallo Michael,

herzlich Willkommen bei unserem Haufen!

Berlin und die Havellandschaft wäre auch mal eine super Location für ein Jahrestreffen... ;D

Magst du eigentlich Whiskey....??? :dream:

Viele Grüße

Peter
Der Westfale versteht nichts, guckt aber interessiert.

Benutzeravatar
gelpont19
Institution
Institution
Beiträge: 7345
Registriert: 30.04.2008, 23:00
Wohnort: Geldern
Hat sich bedankt: 91 Mal
Danksagung erhalten: 158 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neuer Berliner TR6

#5

Beitrag von gelpont19 » 02.04.2016, 08:35

Mensch Hase - die Schrauben kannste im Winter anpacken... Fluide getauscht, Bremsen kontrolliert (was sollte sich da abgenutzt haben) Batt. laden und los !
Vorher vielleicht noch prüfen, ob der Motor sich drehen lässt... ;D ;D

Viel Spass mit dem Karren und hier im Forum

win
Gedanken hüpfen wie Flöhe von einem Menschen auf den anderen. Aber sie beißen nicht alle

Benutzeravatar
re-hiker
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 347
Registriert: 21.06.2014, 23:00
Wohnort: Buchs CH
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: Neuer Berliner TR6

#6

Beitrag von re-hiker » 02.04.2016, 09:04

Guten Morgen Michael

Herzlich willkommen in einem lebendigen Forum das Platz hat für alles und meistens findest du auch eine Antwort auf deine Fragen. Fährst du in Richtung rollende Restauration oder alles Ruck-Zuck auseinander?
Autos in diese Farbe haben wir seinerzeit bei British Leyland als Geschäftsautos bekommen, da das braun sich nicht sehr gut verkaufte. Das ging von der 2,5 PI Limousine bis zu Dolomite und Princess.
Ich wünsche dir einen guten Start und wie immer, Fragen kostet nichts aber nicht fragen kann teuer werden.

Mit Grüssen aus der Schweiz

Robert

Benutzeravatar
sixforsix
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 171
Registriert: 20.03.2016, 14:12
Wohnort: Wermelskirchen
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Neuer Berliner TR6

#7

Beitrag von sixforsix » 02.04.2016, 11:08

Uhi, sieht nach reichlich Arbeit aus. Trotzdem viel Spaß, und das der TR bald wieder "on the road" anzutreffen ist.
Stefan

Benutzeravatar
Derfel
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 503
Registriert: 10.08.2015, 18:41
Wohnort: Weißenburg
Hat sich bedankt: 63 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: Neuer Berliner TR6

#8

Beitrag von Derfel » 02.04.2016, 13:43

Na dann willkommen im Club der unvernünftigen,
:wave:

Gruß Roman
Wer einatmet muß ausatmen
Wer einschläft muß ausschlafen :o

Übrigens, mein Hund war reinrassiger Engländer :(

Hase
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 71
Registriert: 01.04.2016, 20:18
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Neuer Berliner TR6

#9

Beitrag von Hase » 02.04.2016, 19:46

Danke fürchte Begrüßung. Ursprünglich wollte ich "mal eben schnell" die Karosserie runternehmen und Rahmen sowie Fahrwerk komplett machen. Je mehr ich mir das Auto ansehe, umso mehr tendiere ich dazu, es schnell auf die Straße zu bringen.

Meine Fragen hierzu stelle ich in den jeweiligen Unterforen.

Grüße verbunden mit der Hoffnung auf viel Sonnenschein :-D

Michael

Benutzeravatar
Rallye78
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 468
Registriert: 15.12.2011, 00:00
Wohnort: Werl
Hat sich bedankt: 74 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: Neuer Berliner TR6

#10

Beitrag von Rallye78 » 03.04.2016, 07:38

Eine seltene Farbe hast du da, weisst du schon wie sie heisst?
Sienna Brown
Gruß Eugen

Benutzeravatar
runup
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2867
Registriert: 17.12.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 57 Mal
Danksagung erhalten: 127 Mal

Re: Neuer Berliner TR6

#11

Beitrag von runup » 03.04.2016, 07:55

Willkommen im Forum
Bei dem 6er kommt viel Freude auf und eine richtig "schöne" Farbe für einen "Roadster"
VG aus Bayern

Hase
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 71
Registriert: 01.04.2016, 20:18
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Neuer Berliner TR6

#12

Beitrag von Hase » 19.07.2016, 19:44

So, ich habe dann doch Rahmen und Karosserie getrennt. Gefunden habe ich leider dass, was zu befürchten war: eine abgerissene Halterung des Diff's. Wer hat sowas schon saniert und wie?
image.jpeg
Ich bitte um Hilfe....

Vielen Dank
Michael
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
mn-nl
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 3859
Registriert: 28.05.2006, 23:00
Wohnort: 's-Hertogenbosch (NL)
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neuer Berliner TR6

#13

Beitrag von mn-nl » 19.07.2016, 19:56

Hallo Michael,

https://vintagetriumphregister.org/diff-mounts/

beschreibt deine Herausforderung.....

Google:
https://www.google.nl/?gws_rd=ssl#q=box ... +mount+tr6

bringt auch einiges, die Beschreibung von Bob Danielson ist immer Gründlich:
https://tr6.danielsonfamily.org/DiffMounts.htm

Viel Erfolg,

Marc

Mimosayellow
fängt gerade an
fängt gerade an
Beiträge: 5
Registriert: 20.07.2016, 13:34

Re: Neuer Berliner TR6

#14

Beitrag von Mimosayellow » 22.07.2016, 08:05

Herzlich willkommen von Neuling zu Neuling!
Gruesse aus Muenchen
Max

Hase
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 71
Registriert: 01.04.2016, 20:18
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Neuer Berliner TR6

#15

Beitrag von Hase » 30.07.2020, 20:29

Nach 4 Jahren, einer Frame-off Restauration, gesundheitlichen Problemen, einem Umzug mit kompletter Existenz-Neugründung und jeder Menge eingekaufter Hilfe von TR-Nord ist mein TR6 jetzt zugelassen. Er ist bei weitem nicht fertig, aber er fährt. Und jetzt kann ich das Forum mit konkreten Fragen löchern....

Für die „neuen“ Themen mache ich einzelne Threads auf.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten

Zurück zu „Kurzvorstellung Mitglieder“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste