Speichenräder (tiefbett) 6x15 Zoll

Felgen, Reifen, Distanzscheiben...

Moderator: TR-Freunde-Team

Gyula
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 3638
Registriert: 23.02.2006, 00:00
Wohnort: Wien, Harmannsdorf
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 143 Mal

Re: Speichenräder (tiefbett) 6x15 Zoll

#31

Beitrag von Gyula »

Hi!

Jörg, so ist es richtig.
Der Begriff Tiefbett wurde falsch verwendet und das wollte ich einfach richtig stellen. Jetzt dürfte es wohl klar sein.
Alles gut!

Gyula
US -TR6 -Bj. 74 - 9,75:1 - 280° Kent NW - 2x SU HS6 - 123 Zündverteiler (USB)
Diff Aufhängung verstärkt - Farbe carmin red - Dayton Speichen - Autoradio Blaupunkt Köln
Mbanni64
fängt gerade an
fängt gerade an
Beiträge: 5
Registriert: 07.10.2023, 12:21
Wohnort: 74xxx
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Speichenräder (tiefbett) 6x15 Zoll

#32

Beitrag von Mbanni64 »

Jacky hat geschrieben: 25.11.2023, 09:01 Hallo,

ich habe auf meinem TR4A diese Tiefbettfelgen montiert. Aber ich habe nur 165 er Reifen drauf. Das ist schon super knapp an den Kotflügeln. Bei meinem würden die 195 er Reifen m.E. nicht passen.
Ich gehe mal davon aus, dass das beim 250er nicht anders ist. Aber vielleicht hat einer die Kombi schon versucht.

Viele Grüße
Walter
Servus.. ich hab einen TR4 Bj63... .. kannst du mir den Link schicken zu den Felgen.. würde mich interessieren. Hast du die Felgen Montiert mit welchen Reifen?

VG
Martin
Benutzeravatar
Jacky
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 516
Registriert: 23.06.2016, 13:32
Wohnort: Oberschwaben
Hat sich bedankt: 91 Mal
Danksagung erhalten: 113 Mal

Re: Speichenräder (tiefbett) 6x15 Zoll

#33

Beitrag von Jacky »

Hallo Martin,

also zur Klarstellung, ich habe 51/2 x 15 drauf. Das sind diese MWS Felgen, welche von den einschlägigen Anbietern verkauft werden. Inzwischen habe ich für diese Felgen auch 185 er und 195 er Reifen eingetragen. Aber ehrlich gesagt können die fast nicht unter die Radhäuser passen.


Viele Grüße
Walter
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Jacky
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 516
Registriert: 23.06.2016, 13:32
Wohnort: Oberschwaben
Hat sich bedankt: 91 Mal
Danksagung erhalten: 113 Mal

Re: Speichenräder (tiefbett) 6x15 Zoll

#34

Beitrag von Jacky »

Hallo Martin,

so sehen sie am Fahrzeug mit 165 er Reifen aus.


Viele Grüße
Walter
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mbanni64
fängt gerade an
fängt gerade an
Beiträge: 5
Registriert: 07.10.2023, 12:21
Wohnort: 74xxx
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Speichenräder (tiefbett) 6x15 Zoll

#35

Beitrag von Mbanni64 »

auch gut.. ich mag einfach Tiefbettfelgen lieber
Benutzeravatar
Fuzzy
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2462
Registriert: 15.04.2007, 23:00
Wohnort: bei BC
Hat sich bedankt: 411 Mal
Danksagung erhalten: 381 Mal
Kontaktdaten:

Re: Speichenräder (tiefbett) 6x15 Zoll

#36

Beitrag von Fuzzy »

Mbanni64 hat geschrieben: 31.03.2024, 11:11 auch gut.. ich mag einfach Tiefbettfelgen lieber
Zu dem Thema gibt's schon ein paar Beiträge.
Musst mal suchen 😉
Die Felgen, die Walter drauf hat sind schon tiefer als die originalen 5,5 Zoll Speichenfelgen.
Damit verändert sich je nach Einspeichung auch die Einpresstiefe
Im übrigen waren 5,5 Zoll meines Wissens erst auf dem 6er drauf. Davor müssten es zumindest bei den Michelottis (4 / 4A / 250 / 5) nur 4,5Zoll Felgen gewesen sein.

Faustregel dürfte wohl wie folgt sein:
Je größer das Bett desto kleiner wird die ET.
Um so kleiner die ET desto weiter stehen die Felgen raus.

Bei den Michelotti-Korossen wird es tendenziell vorne schnell zu breit.

Und bei Walter sieht das auf den Bildern vorne nicht danach aus, als würde da noch viel mehr gehen.
Gruß,
Jörg
Benutzeravatar
Jacky
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 516
Registriert: 23.06.2016, 13:32
Wohnort: Oberschwaben
Hat sich bedankt: 91 Mal
Danksagung erhalten: 113 Mal

Re: Speichenräder (tiefbett) 6x15 Zoll

#37

Beitrag von Jacky »

Hallo Jörg,

Du hast vollkommen recht. Aber nicht nur vorne, sondern auch hinten passt da kein Blatt Papier mehr rein. Vorne musste sogar der Falz bearbeitet werden.

Aber was soll‘s ich brauche ja keine 185 er Reifen. Mit den 165 ern lenkt das Hinterteil viel schöner mit😂😂😂😂

Viele Grüße
Walter

Ich muss mal messen, aber meine alten Speichenfelgen sind m.W. 4 1/2 Zoll.
Benutzeravatar
DietmarA
Profi
Profi
Beiträge: 1219
Registriert: 02.06.2004, 23:00
Wohnort: Nauheim
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Speichenräder (tiefbett) 6x15 Zoll

#38

Beitrag von DietmarA »

Tiefbettfelge.JPG
Man möge mir die Klugscheisserei verzeihen. Aber dies ist die Erklärung was eine Tiefbettfelge ist.
Das hat nichts mit der Einpresstiefe zu tun.
Der hierin gezeigte Doppelhump ist die Voraussetzung dafür dass man schlauchlose Reifen fahren darf. Alle unsere alten Räder haben diesen nicht. Egal ob Stahlrad oder Speichenrad. Insofern wären sie per Definition nicht schlauchlos zu fahren.
Beste Grüße
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Antworten

Zurück zu „Räder“