ARE Aluräder - > VTO Aluräder

Felgen, Reifen, Distanzscheiben...
Benutzeravatar
MadMarx
Institution
Institution
Beiträge: 7976
Registriert: 05.06.2004, 23:00
Wohnort: Saarbrücken
Hat sich bedankt: 89 Mal
Danksagung erhalten: 105 Mal
Kontaktdaten:

ARE Aluräder - > VTO Aluräder

#1

Beitrag von MadMarx »

schade,

zwei meiner ARE aluräder kann man nicht mehr reparieren. aluklinik mertens sagt.....zu kaputt, dafür übernehmen sie keine verantwortung.

nun ja, ich habe mir einen neuen satz alus bestellt.
https://www.vtowheels.com/Lemans-15-x-7 ... _p_36.html
Unbenannt.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
To boldly go where no man has gone before
Benutzeravatar
Fuzzy
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 893
Registriert: 15.04.2007, 23:00
Wohnort: bei BC
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 61 Mal
Kontaktdaten:

Re: ARE Aluräder - > VTO Aluräder

#2

Beitrag von Fuzzy »

Hübsch, :top:
besteht eine Chance zur Legalisierung?
Gruß,
Jörg
Benutzeravatar
MadMarx
Institution
Institution
Beiträge: 7976
Registriert: 05.06.2004, 23:00
Wohnort: Saarbrücken
Hat sich bedankt: 89 Mal
Danksagung erhalten: 105 Mal
Kontaktdaten:

Re: ARE Aluräder - > VTO Aluräder

#3

Beitrag von MadMarx »

keine ahnung.
das war nicht in meinem focus.
Benutzeravatar
Fuzzy
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 893
Registriert: 15.04.2007, 23:00
Wohnort: bei BC
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 61 Mal
Kontaktdaten:

Re: ARE Aluräder - > VTO Aluräder

#4

Beitrag von Fuzzy »

Habe ich "befürchtet " ....
Klar, auf der Rennstrecke spielt das wahrscheinlich kein Klavier
Gruß,
Jörg
Benutzeravatar
runup
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 3244
Registriert: 17.12.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 115 Mal
Danksagung erhalten: 166 Mal

Re: ARE Aluräder - > VTO Aluräder

#5

Beitrag von runup »

jörg, was verstehst du unter.....legalisierung..??
mfg
Benutzeravatar
MadMarx
Institution
Institution
Beiträge: 7976
Registriert: 05.06.2004, 23:00
Wohnort: Saarbrücken
Hat sich bedankt: 89 Mal
Danksagung erhalten: 105 Mal
Kontaktdaten:

Re: ARE Aluräder - > VTO Aluräder

#6

Beitrag von MadMarx »

TÜV, festigkeitsgutachten, KBA freigabe, hersteller unbedenklichkeitsbescheinigung usw.
Benutzeravatar
Fuzzy
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 893
Registriert: 15.04.2007, 23:00
Wohnort: bei BC
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 61 Mal
Kontaktdaten:

Re: ARE Aluräder - > VTO Aluräder

#7

Beitrag von Fuzzy »

Jepp, so ist es
Gruß,
Jörg
Benutzeravatar
runup
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 3244
Registriert: 17.12.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 115 Mal
Danksagung erhalten: 166 Mal

Re: ARE Aluräder - > VTO Aluräder

#8

Beitrag von runup »

das alte thema und eine :idea:
räder aus usa/arizona
festigkeitsgutachten und hersteller bekommt man bestimmt vom versender/vto-usa
tüv in germany, mit einzellabnahme müsste man.. rhd -speedmaster anfragen
www.rhd-speedmaster.com
ist aber nur eine idee
mfg
Benutzeravatar
Fuzzy
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 893
Registriert: 15.04.2007, 23:00
Wohnort: bei BC
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 61 Mal
Kontaktdaten:

Re: ARE Aluräder - > VTO Aluräder

#9

Beitrag von Fuzzy »

Ja gibt es schon ein paar interessante Felgen.
Die gezeigten ARE-Replicas sind zeitgenössisch und cool.
Mir würden die Siverstone Replicas gut gefallen.

http://gc360enterprises.yolasite.com/coming-soon.php

Die waren meines Wissens in der Aufpreisliste beim TR250. Zumindest sind sie im Prospekt. 6x15 fände ich speziell auf den Michelotti TRs optimal.

Naja, wie auch immer, wenn nur die Baustelle mit der Legalisierung möglich, bzw. einfacher wäre.

Den Speedmaster-Tipp werde ich für den "Notfall", bzw. als letzte Möglichkeit aufheben.
Gruß,
Jörg
Benutzeravatar
Fuzzy
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 893
Registriert: 15.04.2007, 23:00
Wohnort: bei BC
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 61 Mal
Kontaktdaten:

Re: ARE Aluräder - > VTO Aluräder

#10

Beitrag von Fuzzy »

Ach ja,
und die Nachbauten sind bestimmt nicht schlechter, als die über 50 Jahre alten Leichtmerallräder.
Würde sogar behaupten, dass die sogar vertrauenserweckender sind.
Gruß,
Jörg
Benutzeravatar
runup
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 3244
Registriert: 17.12.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 115 Mal
Danksagung erhalten: 166 Mal

Re: ARE Aluräder - > VTO Aluräder

#11

Beitrag von runup »

... hier in germanyen, geht es nur über rhd speedmaster.
aber ein schwabe würde sagen,...koscht was, koscht nix.. goht it.
oder so
mfg
Benutzeravatar
Fuzzy
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 893
Registriert: 15.04.2007, 23:00
Wohnort: bei BC
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 61 Mal
Kontaktdaten:

Re: ARE Aluräder - > VTO Aluräder

#12

Beitrag von Fuzzy »

Aha,
i däd saga >>> froga koscht scho mol nix ..... :-) :top:

Mach ich dann, wenn es Zeit ist. Der 250er und der 4A sehen noch aus wie ein ein Lego-Bausatz und der 6er hat getüvte 6x15 ATS-Classic drauf.
Bringt ja nichts, wenn man mit dem guten Mann über ungelegte Eier diskutiert.
Auf jeden Fall ist durch diesen Thread nochmal eine mögliche Felge zum Diskutieren dazu gekommen.

Grüße aus Oberschwaben
Gruß,
Jörg
Benutzeravatar
MadMarx
Institution
Institution
Beiträge: 7976
Registriert: 05.06.2004, 23:00
Wohnort: Saarbrücken
Hat sich bedankt: 89 Mal
Danksagung erhalten: 105 Mal
Kontaktdaten:

Re: ARE Aluräder - > VTO Aluräder

#13

Beitrag von MadMarx »

VTO scheint wohl angaben über die festigkeit zu haben.
die unterlagen werden mir zugesendet werden oder sind bei den felgen dabei.
ob das für den TÜV ausreichend wäre, kann ich nicht sagen.
aber immerhin, es gibt was.
Benutzeravatar
eldorado
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 206
Registriert: 16.02.2010, 00:00
Wohnort: 67677 Enkenbach
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: ARE Aluräder - > VTO Aluräder

#14

Beitrag von eldorado »

Hallo Chris.

Mich würden die Silverstone Räder in 6x15 interessieren.

Ziehen die vom angegebenen Preis noch ihre State Tax ab?
Was wollen die für den Transport nach Germany?

Dazu dann noch 10 % Zoll und 19 % Märchensteuer.

Gruß
Frank
Benutzeravatar
MadMarx
Institution
Institution
Beiträge: 7976
Registriert: 05.06.2004, 23:00
Wohnort: Saarbrücken
Hat sich bedankt: 89 Mal
Danksagung erhalten: 105 Mal
Kontaktdaten:

Re: ARE Aluräder - > VTO Aluräder

#15

Beitrag von MadMarx »

in USA bezahlt man in der regel netto, transport + steuern/zoll sind knapp 400$
er satz räder kostet somit etwa 1250$ incl. allem, lieferung bis vor die haustüre
Antworten

Zurück zu „Räder“