Speichenfelgen Gutachten

Felgen, Reifen, Distanzscheiben...
Calimero-One
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 55
Registriert: 12.12.2020, 18:45
Wohnort: Schweinfurt
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Speichenfelgen Gutachten

#16

Beitrag von Calimero-One »

Ghund hat geschrieben: 01.05.2021, 11:39 Hallo Calimero-One,

Ich habe zwischenzeitlich die MWS 5.5x15 Speichenfelgen mit 165-15 eingetragen bekommen.

Ich werde dir das Gutachten und eine Scheinkopie per PN zusenden.

Gruß Gernot
Hallo Gernot,

165 oder doch eher 195/65-15?

Grüße
Georg
Ghund
schon länger dabei
schon länger dabei
Beiträge: 44
Registriert: 26.01.2020, 18:12
Wohnort: Südlich von Tübingen
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Speichenfelgen Gutachten

#17

Beitrag von Ghund »

Hallo Georg,

bisher habe ich 165-15 auf meinem TR 4A.

Ich hab dir eine PN gesendet.

Gurß Gernot
Calimero-One
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 55
Registriert: 12.12.2020, 18:45
Wohnort: Schweinfurt
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Speichenfelgen Gutachten

#18

Beitrag von Calimero-One »

Gestern mal alle Info zum TÜV Prüfer und sieht nicht gut aus er meinte:

„Das mag sein. Aber ich brauche was von der Felge zur Dokumentation. Das bisher gesehene reicht da leider nicht aus...“

Somit muss ich wieder weiter schauen evtl hoffen

Grüße
Georg
Benutzeravatar
Julius
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 198
Registriert: 06.01.2019, 20:54
Wohnort: Remscheid
Hat sich bedankt: 145 Mal
Danksagung erhalten: 85 Mal

Re: Speichenfelgen Gutachten

#19

Beitrag von Julius »

Manchmal hilft es auch den Prüfer zu wechseln :idea:
Ich habe ganz gute Erfahrung mit dem Werkstatt-TÜV.
Gruß Axel

Nimm dir Zeit für deine Freunde,sonst nimmt die Zeit dir deine Freunde!
Benutzeravatar
runup
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 3368
Registriert: 17.12.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 123 Mal
Danksagung erhalten: 173 Mal

Re: Speichenfelgen Gutachten

#20

Beitrag von runup »

frage, ist der TÜV- prüfer vom tüv-süd.
ansonsten,mit tüv-süd.. in münchen/ garching in verbindung setzen.
die wissen ,... was sache ist.
:kopfklatsch
so ein geschiss, wegen speichenfelgen, hab ich ja noch nie erlebt.
mfg
Calimero-One
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 55
Registriert: 12.12.2020, 18:45
Wohnort: Schweinfurt
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Speichenfelgen Gutachten

#21

Beitrag von Calimero-One »

Ja da ist der Prüfer her TÜV Süd 🙈
Benutzeravatar
runup
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 3368
Registriert: 17.12.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 123 Mal
Danksagung erhalten: 173 Mal

Re: Speichenfelgen Gutachten

#22

Beitrag von runup »

dann gehen in oberbayern wie immer die uhren andersrum, wie in franken.
am 15.07.2004, habe ich , an meinem 6er die vollabnahme mit H zulassung in erding.. tüv süd
machen lassen.
mit unter ziff.20-23 a. drahtspeichenrad 5 1/2 x 15 H2 eintrag.
begutachtung nach § 21c stvzo (oldtimer)
und das sollte doch auch für einen 250/5er auch möglich sein
mfg
Ghund
schon länger dabei
schon länger dabei
Beiträge: 44
Registriert: 26.01.2020, 18:12
Wohnort: Südlich von Tübingen
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Speichenfelgen Gutachten

#23

Beitrag von Ghund »

Mit dem TÜV Süd habe ich die gleiche Erfahrung gemacht.

Es gibt aber noch andere Prüforganisationen, da ging es ohne Probleme.

Gruß Gernot
Benutzeravatar
runup
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 3368
Registriert: 17.12.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 123 Mal
Danksagung erhalten: 173 Mal

Re: Speichenfelgen Gutachten

#24

Beitrag von runup »

was für eine erfahrung war das?
eine vollabnahme mit h-zulassung?
und welch anderer verein im westen von germany macht denn noch eine vollabnahme mit h-zulassung,
deiner meinung?
mfg
Ghund
schon länger dabei
schon länger dabei
Beiträge: 44
Registriert: 26.01.2020, 18:12
Wohnort: Südlich von Tübingen
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Speichenfelgen Gutachten

#25

Beitrag von Ghund »

Es geht glaube ich um die Eintragung der Speichenfelgen.
Der TÜV hat vor 2006 das Monopol auf Eintragungen verloren.
Zwischenzeitlich dürfen TÜV, DEKRA, GTÜ und SGS Eintragungen vornehmen.
Gruß Gernot
Benutzeravatar
runup
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 3368
Registriert: 17.12.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 123 Mal
Danksagung erhalten: 173 Mal

Re: Speichenfelgen Gutachten

#26

Beitrag von runup »

du hast die frage nicht beantwortet.
es geht hier nicht nur um die eintragung der felgen, sondern um eine vollabnahme des tr250 , ..usw
:top:
aber schön, wenn dem so ist, dann kann man ja seit 2006 eine vollabnahme ,auch bei den anderen stellen machen lassen.
ich wünsche ..viel glück.
und ois is easy.
mfg
Ghund
schon länger dabei
schon länger dabei
Beiträge: 44
Registriert: 26.01.2020, 18:12
Wohnort: Südlich von Tübingen
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Speichenfelgen Gutachten

#27

Beitrag von Ghund »

runup hat geschrieben: 02.05.2021, 21:01 du hast die frage nicht beantwortet.
es geht hier nicht nur um die eintragung der felgen, sondern um eine vollabnahme des tr250 , ..usw
:top:
aber schön, wenn dem so ist, dann kann man ja seit 2006 eine vollabnahme ,auch bei den anderen stellen machen lassen.
ich wünsche ..viel glück.
und ois is easy.
mfg
Hallo runup einer von uns ist im falschen Film, wo geh es hier um die Vollabnahme?

Gruß Gernot
Benutzeravatar
runup
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 3368
Registriert: 17.12.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 123 Mal
Danksagung erhalten: 173 Mal

Re: Speichenfelgen Gutachten

#28

Beitrag von runup »

ok,... der tr ist in germany noch nicht zugelassen. kommt aus dem ausland.
der besitzer will/muss einige dinge ändern und unter anderem ..speichenräder installieren.
mfg
Calimero-One
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 55
Registriert: 12.12.2020, 18:45
Wohnort: Schweinfurt
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Speichenfelgen Gutachten

#29

Beitrag von Calimero-One »

Hier zwar explizit nicht aber in meinem Fall doch :)

Muss ja meinen Holländer aufgrund der Nichtanerkennung ausländischen H hier Vorstellen.

Dabei hatte ich das Problem das der Warnblinker ausgestiegen ist und die Rotwandreifen gerissen bzw. nicht zugelassen sind.

Ergo neue Reifen bzw gleich mit neuer Felge.

Aber ich denke ob Vollabnahme oder separater Eintrag, dass Problem ist das gleiche.

Grüße
Ghund
schon länger dabei
schon länger dabei
Beiträge: 44
Registriert: 26.01.2020, 18:12
Wohnort: Südlich von Tübingen
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Speichenfelgen Gutachten

#30

Beitrag von Ghund »

OK das war für mich nicht ersichtlich.
Dann würd ich einfach mal bei den anderen anfragen.

Gruß Gernot
Antworten

Zurück zu „Räder“