Speichenräder wuchten - Hannover

Felgen, Reifen, Distanzscheiben...
AndreasP
Profi
Profi
Beiträge: 1097
Registriert: 09.11.2011, 00:00
Wohnort: Nienburg
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Speichenräder wuchten - Hannover

#31

Beitrag von AndreasP » 29.10.2018, 16:41

Spann die Räder doch einfach in eine Wuchtmaschine.
Dann kannst du den Übeltäter sofort ermitteln.

VG Andreas

kfidi
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 72
Registriert: 17.01.2005, 00:00
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Speichenräder wuchten - Hannover

#32

Beitrag von kfidi » 31.10.2018, 20:37

Hallo Andreas, Hallo Karl,

die Räder hatte ich schon getauscht. Der Seitenschlag war weiterhin vorhanden. Daher habe ich dann auch den Flansch vermessen.

Wie gesagt, der Seitenschlag am Flansch hat mich dann schon etwas erstaunt. Die Achsen habe ich erst 3000 km drauf.

Viele Grüße,
Friedhelm

AndreasP
Profi
Profi
Beiträge: 1097
Registriert: 09.11.2011, 00:00
Wohnort: Nienburg
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Speichenräder wuchten - Hannover

#33

Beitrag von AndreasP » 02.11.2018, 09:54

kfidi hat geschrieben:
31.10.2018, 20:37
Wie gesagt, der Seitenschlag am Flansch hat mich dann schon etwas erstaunt. Die Achsen habe ich erst 3000 km drauf.
Viele Grüße,
Friedhelm
Hallo Friedhelm,

der Flansch eiert ???? Also ein "Taumeln" der Räder ?? Ist das technisch überhaupt möglich ????

VG Andreas

Benutzeravatar
altana
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 132
Registriert: 01.12.2009, 00:00
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Speichenräder wuchten - Hannover

#34

Beitrag von altana » 02.11.2018, 18:32

Wenn beim unsachgemäßen Trennen der Nabe -wie auch immer- grobe Kräfte walten..., ist es schön möglich, dass der Flansch einen Seitenschlag "wegbekommt" und dann eiert! VG Rainer

Benutzeravatar
seidelvc69
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 281
Registriert: 17.07.2008, 23:00
Wohnort: Lichtenau
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Speichenräder wuchten - Hannover

#35

Beitrag von seidelvc69 » 29.07.2019, 23:27

Hi zusammen, nachdem ich über 10 Jahre lang mit Minilites gefahren bin fahre seit ein paar Tagen mal wieder Speichenfelgen auf meinem 4er.
Obwohl sich mein Reifenmonteur viel Mühe gegeben hat ist mindestens ein Rad nicht gut genug ausgewuchtet. Wie sollte es auch? Er schraubte
die Speichenräder aussen nicht mit einem Aussenkonus ähnlich der Zentralmutter auf seine Auswuchtmaschine fest - sondern mit seinem üblichen
Innenkonus. Das kann nicht funktionieren.
Die Firma Haweka, die Adapter zum Auswuchten von Speichenrädern ( siehe oben ) produziert will mitlerweile an die 200 Euro für ihren
4teiligen Auswuchtset samt zugehöhrigen Koffer haben.
Meine Frage ist: Ist jemand, der diesen oder einen ähnlichen Set schon besitzt, bereit ihn gegen eine Leihgebür auszuleihen ?
Viele Grüße Dieter

Benutzeravatar
Triumphator
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2620
Registriert: 19.02.2005, 00:00
Wohnort: Bretten
Hat sich bedankt: 75 Mal
Danksagung erhalten: 106 Mal
Kontaktdaten:

Re: Speichenräder wuchten - Hannover

#36

Beitrag von Triumphator » 30.07.2019, 04:08

..als ich vor einigen Jahren von diesem Adapter in der TR Info gelesen hatte, informierte ich meinen Reifenhändler.
Drei Tage später rief er an, das Adapterset sei da und ich könne vorbeikommen. Ich habe das in Szene erwähnt.
Er hat dadurch viele neue Kunden bekommen, die auch für alle anderen Autos die Reifen dort kaufen.
Das nenne ich weiter gedacht.....

Vielleicht musst du das deinem Reifenhändler mal sagen.....


Grüße


Wolfgang
Zuletzt geändert von Triumphator am 30.07.2019, 05:41, insgesamt 1-mal geändert.
Triumph ist wenn man trotzdem lacht....

Benutzeravatar
tr_tom
Institution
Institution
Beiträge: 5277
Registriert: 30.04.2009, 23:00
Wohnort: Duisburg TR4A IRS '65
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 82 Mal
Kontaktdaten:

Re: Speichenräder wuchten - Hannover

#37

Beitrag von tr_tom » 30.07.2019, 04:43

Hallo Dieter,

es gab hier Jemand im Forum, der den Satz verliehen hat.

Vielleicht noch einen separaten Threat dazu aufmachen...

Gruss
Thomas
» Carpe diem - nutze den Tag... «

Benutzeravatar
Triumphator
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2620
Registriert: 19.02.2005, 00:00
Wohnort: Bretten
Hat sich bedankt: 75 Mal
Danksagung erhalten: 106 Mal
Kontaktdaten:

Re: Speichenräder wuchten - Hannover

#38

Beitrag von Triumphator » 30.07.2019, 07:26

...und falls mal ein Rad auf der Hinterachse eiert (gerade bei einem Freund erlebt):

Grüße

Wolfgang
Triumph ist wenn man trotzdem lacht....

Benutzeravatar
RobertB
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 905
Registriert: 01.07.2004, 23:00
Wohnort: Welzheim, schwäbischer Wald
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Speichenräder wuchten - Hannover

#39

Beitrag von RobertB » 30.07.2019, 07:26

Hallo Dieter,

schreib mir mal eine PN :wave:

Gruß Robert
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
redflitzer
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 728
Registriert: 13.04.2009, 23:00
Wohnort: Lage
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Speichenräder wuchten - Hannover

#40

Beitrag von redflitzer » 30.07.2019, 12:14

Triumphator hat geschrieben:
30.07.2019, 07:26
...und falls mal ein Rad auf der Hinterachse eiert (gerade bei einem Freund erlebt):

Grüße

Wolfgang
Genau das war mein Erlebnis.....siehe unten.
Gruß aus dem Lipperland Peter
Gruß aus dem Lipperland
TR 4, 1962

AndreasP
Profi
Profi
Beiträge: 1097
Registriert: 09.11.2011, 00:00
Wohnort: Nienburg
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Speichenräder wuchten - Hannover

#41

Beitrag von AndreasP » 30.07.2019, 20:44

Hallo,
zur Not kann ich weiterhelfen.
Andreas

Benutzeravatar
seidelvc69
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 281
Registriert: 17.07.2008, 23:00
Wohnort: Lichtenau
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Speichenräder wuchten - Hannover

#42

Beitrag von seidelvc69 » 08.08.2019, 20:35

Danke Andreas, der Robert hat mir schnell geholfen ! Vielen Dank dafür an Robert ! Gruß Dieter

Antworten

Zurück zu „Räder“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste