Wolfrace 6x15

Felgen, Reifen, Distanzscheiben...
Benutzeravatar
tr_tom
Institution
Institution
Beiträge: 5106
Registriert: 30.04.2009, 23:00
Wohnort: Duisburg TR4A IRS '65
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wolfrace 6x15

#16

Beitrag von tr_tom » 27.01.2016, 06:12

Das ist die aktuelle Serie von Wolfrace, die den historischen wohl am nächsten kommt:

https://www.rimstyle.com/alloywheels/whe ... our=silver

Leider nicht in passenden Größen verfügbar, oder?

Bild
» Carpe diem - nutze den Tag... «

Benutzeravatar
doktorschlosser
Orga-Team Ruhrpott
Beiträge: 1110
Registriert: 29.04.2008, 23:00
Wohnort: Bochum, Robenkamp 23
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wolfrace 6x15

#17

Beitrag von doktorschlosser » 27.01.2016, 08:08

Neeeee

die haben überhaupt nicht den Flair der Originalen.

Versucht es doch mal bei unseren Nachbarn im marktplaats - da habe ich meine mit tatkräftiger Unterstützung von Marc bekommen.
Ich durchsuche heute Abend mal meine Festplatte. Ich müsste eigentlich noch Originalunterlagen für die Felgen besitzen, die beim TÜV hilfreich sein könnten.
Gruß aus BO-WAT

Gerhard (Doktorschlosser)

Für die Jüngeren unter uns:
Led Zeppelin ist kein beleuchtetes Luftschiff!!

Benutzeravatar
runup
Profi
Profi
Beiträge: 1959
Registriert: 17.12.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal

Re: Wolfrace 6x15

#18

Beitrag von runup » 27.01.2016, 17:44

Servus Guido
Was für eine ET haben Deine 6x15 Wolfrace ??
:genau: evtl. musst Du TÜV geprüfte Spurplatten verwenden !?
sollte es so sein, sende mir eine PN. :mail:
Gruß aus FS

Benutzeravatar
tr_tom
Institution
Institution
Beiträge: 5106
Registriert: 30.04.2009, 23:00
Wohnort: Duisburg TR4A IRS '65
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wolfrace 6x15

#19

Beitrag von tr_tom » 27.01.2016, 18:59

so sollten sie wohl aussehen:

Bild

EDIT: gefunden bei FB:

Bild

Bild
» Carpe diem - nutze den Tag... «

Benutzeravatar
yxc
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 652
Registriert: 11.01.2015, 00:00
Wohnort: Bad Soden
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal

Re: Wolfrace 6x15

#20

Beitrag von yxc » 27.01.2016, 23:34

...schön ist wohl was anderes...aber über guten Geschmack lässt sich bekanntermaßen trefflich streiten....

Vg Jürgen

Benutzeravatar
runup
Profi
Profi
Beiträge: 1959
Registriert: 17.12.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal

Re: Wolfrace 6x15

#21

Beitrag von runup » 28.01.2016, 00:41

Alles Geschmackssache, sagte der Affe und Biss in die Schmierseife....... :yes:
was wäre dein Vorschlag für eine Alufelge , ist bestimmt nicht so einfach Jürgen :sweat:
Ob jedem Minilite gefällt ? Die Auswahl ist nicht groß .
Gruß aus FS

Benutzeravatar
Berthold
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 774
Registriert: 12.06.2013, 23:00
Wohnort: Bergisch Gladbach
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 164 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wolfrace 6x15

#22

Beitrag von Berthold » 28.01.2016, 08:36

runup hat geschrieben:
Ob jedem Minilite gefällt ? Die Auswahl ist nicht groß .
Mir gefällt die Wolfrace besser wie die Minilite. Aber das ist gekanntlich Geschmackssache.
Die generelle Auswahl an Felgen ist ja unüberschaubar. Hat jemand eine Liste mit aktuell vergügbaren Felgen, die auch für den TR zugelassen sind?
Bin eigentlich mit den Stahlfelgen zufrieden. Wenn ich aber an die Berichte mit den Rissen denke, wäre ein Wechsel eventuell doch sinnvoll.

Gruß Berthold

Benutzeravatar
WernerTR6PI
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 295
Registriert: 06.01.2005, 00:00
Wohnort: Dresden
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Wolfrace 6x15

#23

Beitrag von WernerTR6PI » 28.01.2016, 09:29

@ Bertold,

wegen der möglichen Risse würde ich mir bei Stahlfelgen keine Gedanken machen. Die kann man erkennen - und ab und zu sollte man sowieso mal unter das Auto schauen.

Alu Felgen sind da viel riskanter, weil Risse und Beschädigungen schwerer zu erkennen sind und im Fall der Fälle Alu unvermittelt bricht. Stahl ist da zäher. Nicht umsonst gab es in der Frühzeit der Alu Felgen eine hitzige Diskussion, ob man diese (für den normalen Straßenverkehr) verantworten kann.

Werner
TR6 PI Bj. 74 seit 1988

Benutzeravatar
runup
Profi
Profi
Beiträge: 1959
Registriert: 17.12.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal

Re: Wolfrace 6x15

#24

Beitrag von runup » 28.01.2016, 10:12

@ Berthold -info
Liste der Alufelgen ist mit Sicherheit "überschaubar" :idea:
Minilite (Design)
Cosmic
Wolfrace (Design)
American Racing
aber jedem seine -Alu- oder- bzw. ganz was anderes :punish
VG
Manfred

Benutzeravatar
Berthold
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 774
Registriert: 12.06.2013, 23:00
Wohnort: Bergisch Gladbach
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 164 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wolfrace 6x15

#25

Beitrag von Berthold » 28.01.2016, 12:01

WernerTR6PI hat geschrieben: wegen der möglichen Risse würde ich mir bei Stahlfelgen keine Gedanken machen. Die kann man erkennen - und ab und zu sollte man sowieso mal unter das Auto schauen.
Das ist doch mal ein Wort. Demnach werden die Stahlfelgen bleiben.

Muss ich die Felgen auch von innen untersuchen und die Plastikabdeckung entfernen. Ersteres ist ohne Hebebühne oder Grube nicht so einfach und zum Blick hinter die Plastikabdeckung müssen die Radmuttern raus. Wie oft prüft man die sonst "unsichtbaren" Bereiche der Felgen? Ich hab kein Problem damit den sichtbaren Teil vor jedem Fahrtantritt zu begutachten.

Gruß Berthold

Benutzeravatar
WernerTR6PI
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 295
Registriert: 06.01.2005, 00:00
Wohnort: Dresden
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Wolfrace 6x15

#26

Beitrag von WernerTR6PI » 28.01.2016, 12:15

Ich inspeziere Alles (Rahmen, Ölverlust, Dichtigkeit des Bremssystems, Bremsleitungen und auch Felgen) einmal im Jahr. Da ist das Auto wegen des Ölwechsels sowieso auf der Bühne!

Werner
TR6 PI Bj. 74 seit 1988

Benutzeravatar
yxc
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 652
Registriert: 11.01.2015, 00:00
Wohnort: Bad Soden
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal

Re: Wolfrace 6x15

#27

Beitrag von yxc » 28.01.2016, 15:48

...da der TR6 ja eher eine deutsche Blechschneiderarbeit unter der Leitung von Johannes Beeskow ist und es sich zudem um ein geradliniges, 'entschnörkeltes' 70ger design handelt, halte ICH die Serienfelgen mit voller Reifenhöhe fürs beste Erscheinungsbild im Radhaus.

Kleine Reifenumfänge mit kleinen Alufelgen verlieren sich im grosszügigen Radausschnitt und verbreiten direkt ATS/C-Kadett/Escort flair....aber alles Geschmacksache...

Es ist halt kein Rennwagen...

Beim Bertone Coupe habe ich diese Campagnolo Felgen....
Felge.jpg
Ein der Italiener zeichnet da ein wenig filigraner ...

VG Jürgen
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
WernerTR6PI
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 295
Registriert: 06.01.2005, 00:00
Wohnort: Dresden
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Wolfrace 6x15

#28

Beitrag von WernerTR6PI » 28.01.2016, 15:54

@ Jürgen

ich stimme dem voll zu - zumal diese tiefen Felgen mit dem Edelstahlschmuck einzigartig (ich kenne das an keinem anderen Fahrzeug) und damit sehr charakteristisch für den TR6 sind.

Speichenfelgen hat ja jeder - sogar TR4 und TR5 Fahrer :P:baeh: :weg :blumen

Werner
TR6 PI Bj. 74 seit 1988

Schnippel
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2886
Registriert: 15.06.2004, 23:00
Wohnort: Schelenburger Str1. 49143 Bissendorf
Hat sich bedankt: 281 Mal
Danksagung erhalten: 202 Mal

Re: Wolfrace 6x15

#29

Beitrag von Schnippel » 28.01.2016, 16:17

Hallo

ich denke es kommt immer darauf an was man für sich in den Vordergrund stellt.
Optik oder Funktion.
Original Stahlfelgen stellen für mich mittlerweile ein echtes Sicherheitsrisiko dar.
Darum ist eine regelmäßge Rißprüfung sehr zu empfehlen.

Wolfracefelgen können wunderbar aufgearbeitet werden,die sehen dann aus wie verchromt.
Radmuttern,Stahlunterlegscheiben und Nabenkappen gibt es alles noch.
Eintragung kein Problem,denn die waren schon in den 70er Zubehörfelge.

Felgen und Reifen sind die Schnittstelle zur Straße !

VG
Ralf
Freundlichkeit ist wie ein Bumerang,sie kommt zurück.

Benutzeravatar
TRDAS1966
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 159
Registriert: 16.10.2010, 23:00

Re: Wolfrace 6x15

#30

Beitrag von TRDAS1966 » 28.01.2016, 17:14

So, und nun möchte ich auch noch meinen Senf/meine Meinung dazugeben.

Die Felgen sollten immer irgenwie zum Fahrzeug und zu Zeit passen.

TR2-3: entweder die originalen Stahlfelgen oder Speichenfelgen. Lackiert.

TR4-5: Stahlfelgen (mögl. nur TR4)
Speichenfelgen Chrom oder lackiert
Minilite Stil

TR6: Die originalen Stahlfelgen (einwandfreier Zustand vorausgesetzt)
Speichenfelgen Chrom
Wolfrace oder ähnlich

TR7-8: Oriniginale Felgen.

Gruß
Norbert R. aus D.

Antworten

Zurück zu „Räder“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast