Bilder von TR-Rädern

Felgen, Reifen, Distanzscheiben...
Benutzeravatar
TR6Chris
Profi
Profi
Beiträge: 1206
Registriert: 31.05.2005, 23:00
Wohnort: Saarland.........TR6 1972
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bilder von TR-Rädern

#166

Beitrag von TR6Chris » 03.11.2019, 12:13

Spurplatten brauchst Du wegen den vorderen Querlenker.

Reifen 205/70 R15

Benutzeravatar
runup
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2463
Registriert: 17.12.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 83 Mal

Re: Bilder von TR-Rädern

#167

Beitrag von runup » 03.11.2019, 12:20

chris hat recht...... und die oberen querlenker an den kanten "abrunden"
die part.no. 022-5744GMC oder 022-5744BC
mit der bereifung 205/70 HR15 oder 205/65 HR15
spacer = 6mm
mfg
:popcorn

roejo
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 195
Registriert: 05.10.2011, 23:00
Wohnort: Mönchengladbach
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Bilder von TR-Rädern

#168

Beitrag von roejo » 03.11.2019, 14:22

hab 10mm Spacer mit 205/65, der Kugelkopfabstand ist gerade10mm. TÜV sagt ist OK.
VG

Benutzeravatar
runup
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2463
Registriert: 17.12.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 83 Mal

Re: Bilder von TR-Rädern

#169

Beitrag von runup » 03.11.2019, 15:19

info.. :giveup . aber... bei installieren von wheelspacer benötigt man längere radbolzen.
mfg
:popcorn

roejo
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 195
Registriert: 05.10.2011, 23:00
Wohnort: Mönchengladbach
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Bilder von TR-Rädern

#170

Beitrag von roejo » 03.11.2019, 15:28

Klar, eben 6 oder 10mm länger, logisch oder, je nach Spacerdicke. Bei Timms kein Problem.

Benutzeravatar
pi_power
ORGA-Team Mosel
Beiträge: 2101
Registriert: 11.02.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 106 Mal

Re: Bilder von TR-Rädern

#171

Beitrag von pi_power » 30.11.2019, 13:15

Mal abgesehen, dass es sich hier um einen elektrifizierten TR6 eines Architekten aus Wien handelt, sind die Felden auch interessant. Gefunden auf Facebook. Vielleicht kenn ihn ja einer unserer Wiener Freunde und weiß, was das für Teile sind.

Marc
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Hauptsache Frisur hält!

Benutzeravatar
Triumphator
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2714
Registriert: 19.02.2005, 00:00
Wohnort: Bretten
Hat sich bedankt: 85 Mal
Danksagung erhalten: 120 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bilder von TR-Rädern

#172

Beitrag von Triumphator » 30.11.2019, 14:13

...man beachte die schrecklichen Scheinwerfer....
Triumph ist wenn man trotzdem lacht....

Benutzeravatar
Kamphausen
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2259
Registriert: 26.10.2015, 22:05
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 160 Mal

Re: Bilder von TR-Rädern

#173

Beitrag von Kamphausen » 30.11.2019, 19:43

@Marc: http://www.dragwheels.com/product.php?id=128

steht alles in seinem Blog: http://tr6-electric.blogspot.com/

Wobei für mich der einzige akzeptable E-Umbau eines Klassikers der ist: https://ecap-mobility.com/delorean
Im Gegensatz zum Gehirn meldet sich der Magen, wenn er leer ist.
TR6 PI (CP) ´72, Spitfire MK4 1500 EZ 4´78, GT6+ ´70

Antworten

Zurück zu „Räder“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast