So geht es nicht weiter....

alles was nervt.

Moderator: TR-Freunde-Team

Benutzeravatar
Garfield
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 4981
Registriert: 07.05.2004, 23:00
Wohnort: Holzwickede, Wasserfohr 5a, 0172-2312602
Hat sich bedankt: 223 Mal
Danksagung erhalten: 233 Mal
Kontaktdaten:

Re: So geht es nicht weiter....

#16

Beitrag von Garfield »

Vielleicht machen wir den Laden besser dicht.
Der Westfale versteht nichts, guckt aber interessiert.
Benutzeravatar
MadMarx
Institution
Institution
Beiträge: 8369
Registriert: 05.06.2004, 23:00
Wohnort: Saarbrücken
Hat sich bedankt: 152 Mal
Danksagung erhalten: 208 Mal
Kontaktdaten:

Re: So geht es nicht weiter....

#17

Beitrag von MadMarx »

denke, daß ist nicht notwendig.

aber vielleicht gelegentlich die teilnehmer zu ein wenig mehr freundlichkeit ermahnen :-D
Benutzeravatar
ulli_bonn
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 172
Registriert: 19.06.2012, 23:00
Wohnort: Basel, Schweiz
Hat sich bedankt: 149 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: So geht es nicht weiter....

#18

Beitrag von ulli_bonn »

batcave hat geschrieben: 06.01.2023, 10:10 ...das ist doch wie im richtigen Leben:
Hier bekommst Du im Regelfall gute Antworten auf gute Fragen, absolute Gewissheiten gibt es nicht und in befindlichkeitsgetriebene Diskussionen muß man ja nicht einsteigen und / oder ignoriert sie einfach.
So handhabe ich die Sache jedenfalls und habe definitiv von vielen Informationen profitiert und hier auch Einige sehr nette Menschen kennengelernt.
Genau so ist. Dem schliesse ich mich voll und ganz an. Mit längeren Pausen dazwischen schlage ich hier immer wieder mal mit Fragen auf und ich habe bisher noch jedesmal konstruktive und zielführende Antworten bekommen, die mich weiter gebracht haben. Leider bin ich von Beruf kein Raketentechniker wie viele hier im Forum, vielmehr Wirtschaftswissenschaftlet und Betriebswirt. Restauriere seit 40+ Jahren und habe zwei Mercedes vollrestauriert. Sehr vieles kann ich selbst und den Rest lasse ich von Leuten machen, die das gelernt haben. Habe mich hier schon "unqualifizierter Hobbybastler ..." rufen lassen müssen (Hallo Kollege! Genau! Du bist gemeint.) Habe damit aber überhaupt kein Problem. Man muss sich nicht jeden Schuh anziehen und nicht jeden Knüppel, der geflogen kommt, auffangen und zurück werfen. Sicher gibt es hier hämische Kommentare und Mitglieder, die alles und jedes kommentieren müssen. Iss halt so. Ganz so wie im wirklichen Leben. Bitte bloss keine Orientierung an Lions, Rotary oder dgl..

Und die Moderatoren investieren hier viel Zeit. Das sollte man mal wertschätzen.
Benutzeravatar
Berthold
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 1268
Registriert: 12.06.2013, 23:00
Wohnort: Bergisch Gladbach
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 394 Mal
Kontaktdaten:

Re: So geht es nicht weiter....

#19

Beitrag von Berthold »

Hannes66 hat geschrieben: 06.01.2023, 13:13 Das mit den aktuellen Beispielen ist schwierig, da die Beiträge nach den neuen Regeln bei Beleidigungen schnell gelöscht wurden. Auch zum der besagten Mitglieder, damit diese nicht gesperrt werden müssen? Man hätte vielleicht Screenshots machen sollen. Aber ihr müsstet ja wissen, vom wem die Beiträge gelöscht worden sind und bestimmt wurde das nicht ohne Grund gemacht.
Nur zur Info, hier wird nichts gelöscht. Betroffene Beiträge werden in die Tiefgarage verschoben und können jederzeit wieder reaktiviert werden. Aus meiner Sicht schlechten Stil habe ich auch schon öfter erlebt. Aber Beleidigungen sind mir in der letzten Zeit nicht aufgefallen, oder war da Jochem zu schnell?

Gruß Berthold
Hannes66
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 179
Registriert: 10.03.2019, 15:43
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: So geht es nicht weiter....

#20

Beitrag von Hannes66 »

Hallo Berthold,
vielleicht habe ich mich mit dem Begriff "Löschen" falsch ausgedrückt.
Nur wenn mir in mehreren Threads von einer bestimmten Person Beiträge für normale User auf einmal verschwinden, da der Inhalt mal wieder sozial sehr fragwürdig war, dann ist der für mich gelöscht.
Und das hier Mahnungen öffentlich ausgesprochen werden habe ich bisweilen leider auch noch nicht erkannt, obwohl dies aus meiner Sicht schon angebracht war.
Seit längerem beklagen sich gerade neue Forumsmitglieder über dieses Verhalten und es ist nichts geschehen und nun hat sich sogar jemand aus diesem Grund gegen unser Hobby entschieden und alle über einen Kamm geschert.
Zum Glück wissen wir ja, dass es nicht so ist. Aber um in Zukunft so etwas zu vermeiden, sollte man schneller und auch rigoros dagegen vorgehen.

Meine Meinung!

Gruß Hannes
Benutzeravatar
hneuland
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 2183
Registriert: 19.04.2007, 23:00
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 422 Mal
Danksagung erhalten: 376 Mal
Kontaktdaten:

Re: So geht es nicht weiter....

#21

Beitrag von hneuland »

hallo Hannes,
Du hattest zwar Berthold angeschrieben, doch will ich auch aus meiner Perspektive antworten. Das Löschen von Beiträgen war hier schonmal sehr umstritten und ist auch rechtlich fragwürdig. Deshalb werden seit geraumer Zeit beanstandete Beiträge "in die Tiefgarage" verschoben, wie Berthold es beschrieb.
Ja, Du hast auch recht, dass Aktionen der Moderatoren gegen Mitglieder nicht öffentlich gemacht werden. Dadurch entsteht dann der Eindruck, es geschehe nichts, dies ist aber nicht der Fall.
Zu früheren Zeiten wurde auch restriktiver mit Mitgliedern umgegangen, die gegen unsere Regeln verstoßen hatten. Das wurde nicht selten auch kritisiert (nach Gutsherrenart...). Deshalb haben wir uns auf eine nicht so öffentlichkeitswirksame Vorgehensweise verständigt.
Die Thematik beschäftigt uns (leider) immer wieder und es ist nicht einfach den richtigen Weg zu finden. Auf keinen Fall wollen wir den Eindruck erwecken, Beiträge zu zensieren - auch wenn es manchmal in den Fingern zuckt so vorzugehen...
Gruß Horst
Achim Beeck
schon länger dabei
schon länger dabei
Beiträge: 31
Registriert: 31.07.2022, 11:53
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: So geht es nicht weiter....

#22

Beitrag von Achim Beeck »

Moin zusammen, noch mal kurz zumThema...
Auch für mich als Neuling ist das Forum eine wesentliche Quelle für Informationen,
Als ich vor ca. 30 Jahren an BMW 02 geschraubt habe (alle Baureihen von 1502 bis 2002 turbo), war sowas noch wie Raumschiff Orion
Man hat sich auf Treffen/Parkplätze o.Ä wenn überhaupt mal ausgetauscht, es sei denn man hat gleichgesinnte
Schrauberkumpels gehabt.....
Den Zickenkrieg hier finde ich eher ala Muppet-Show Waldorf u. Stadler,
Sollte man schön drüber Lachen und gut...
Ich war noch nie in einem Vorum, auch wenn es hier Urenkels von Wernher von Braun gibt ist es mir egal, die Infos waren für mich
Immer hilfreich .....
Einige Fragen bezüglich meines tr6 werde ich bestimmt noch haben.
Zb. Wer ist im Raum Burgdorf/Hannover aktiv, habe letztens in BU einen Tr6 mit H-J.....gesehen

Gruß Achim
Benutzeravatar
Willi49
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2592
Registriert: 23.04.2006, 23:00
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 100 Mal
Danksagung erhalten: 86 Mal
Kontaktdaten:

Re: So geht es nicht weiter....

#23

Beitrag von Willi49 »

Ernstes Thema.
Locker bleiben, unser Forum hat schon vielen TR Schraubern geholfen und macht es noch immer gut. :-D :yes: Die Spinner sind in der Unterzahl und schnell entlarvt.
Leider geht es nicht so: :popcorn
Willi locker bleiben.
......so`n Pferd is auch nur`n Mensch. (Tamme Hanken)+
Unsichtbar wird Dummheit, wenn sie genügend große Ausmaße angenommen hat.(B.Brecht) :yes:
Benutzeravatar
ulli_bonn
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 172
Registriert: 19.06.2012, 23:00
Wohnort: Basel, Schweiz
Hat sich bedankt: 149 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: So geht es nicht weiter....

#24

Beitrag von ulli_bonn »

Hannes66 hat geschrieben: 07.01.2023, 12:15 ... und nun hat sich sogar jemand aus diesem Grund gegen unser Hobby entschieden.
Wer so empfindsam ist wird mit dem nächsten Hobby auch nicht glücklich.
Benutzeravatar
re-hiker
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 537
Registriert: 21.06.2014, 23:00
Wohnort: Buchs CH
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 85 Mal

Re: So geht es nicht weiter....

#25

Beitrag von re-hiker »

Guten Abend TR Freunde

Das sollte es bereits klären, nicht Feinde, Freunde. Ich finde den Ton in diversen Fällen daneben und habe in der letzten Zeit versucht nur auf Themen die ich sattelfest beherrsche zu antworten. Vielleicht ein Ansatzpunkt, manchmal habe ich den Eindruck es geht überhaupt nicht um das angefragte Problem, sondern einfach den mag ich nicht, was soll das. Ich bin zu alt um mich in uferlosen Diskussionen und Wortwechseln Aufzureiben. Bin jedoch nach wie vor bereit mein Wissen weiterzugeben, weil wenn ich weg bin ist auch alles was ich nicht geteilt habe weg. Das ist für mich der einzige Grund Beiträge zu schreiben und Unterlagen zu erarbeiten. Lassen wir uns nicht von einigen wenigen das Konzept zerstören, es gibt noch viele Fragen und darauf auch Antworten, vielleicht sollte auch ich mehr von dem was ich weiss ins Triki posten. Ich bin aber nur ein mittelmässiger PC Anwender aber habe eher zwei rechte als zwei linke Hände. Das macht den Unterschied und die Toleranz aus die manchmal fehlt.

Schwere Gedanken zu einem guten Thema anfangs Jahr, aber nach meinen zwei noch offenen Projekten ist erst einmal Ende der Fahnenstange.

Ich wünsche euch einen guten Start in die neue Woche und ein gesundes, erfolgreiches 2023, Robert
Achim Beeck
schon länger dabei
schon länger dabei
Beiträge: 31
Registriert: 31.07.2022, 11:53
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: So geht es nicht weiter....

#26

Beitrag von Achim Beeck »

Moin Robert,
Klare ehrliche Worte,
Genauso sehe ich das auch....dem ist absolut nichts hinzuzufügen
Auch dir ein gesundes 2023
Gruß Achim
Benutzeravatar
Berthold
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 1268
Registriert: 12.06.2013, 23:00
Wohnort: Bergisch Gladbach
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 394 Mal
Kontaktdaten:

Re: So geht es nicht weiter....

#27

Beitrag von Berthold »

maetes hat geschrieben: 06.01.2023, 09:07 Auch für das Forum gäbe es da Möglichkeiten. Zum Beispiel: Jedes Jahr scheidet der dienstälteste Moderator aus und ein neuer kommt nach. Dann wäre das nichts Persönliches, sondern etwas Systematisches. Nur ein Vorschlag. Gibt bestimmt tausend bessere Ideen.
Aus meiner Sicht durchaus eine gute Idee. Leider gibt es es kaum Nutzer die sich den Job als Moderator antun wollen. OK, da gibt es einige die den Job liebend gerne machen möchten, die aber auch zu den Leuten zählen, die zwar tolle Fachkenntnisse haben, die aber auch oft polarisieren. Ich glaube nicht das es dem Forum gut täte solche Nutzer zu Moderatoren zu machen.

Wir können im Team immer Mitstreiter gebrauchen, die nicht unbedingt die größten TR-Experten sind aber z. B. in der Lage sind ausufernde oder abschweifende Diskussionen in den Griff zu bekommen. Bei Interesse bitte beim Team melden.

Gruß Berthold
Benutzeravatar
cosmo
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 238
Registriert: 21.08.2004, 23:00
Wohnort: Vlotho
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: So geht es nicht weiter....

#28

Beitrag von cosmo »

Hallo Achim Du hast ne private Nachricht
Benutzeravatar
bikerkoenig
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 85
Registriert: 01.04.2018, 20:22
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: So geht es nicht weiter....

#29

Beitrag von bikerkoenig »

ulli_bonn hat geschrieben: 08.01.2023, 12:18
Hannes66 hat geschrieben: 07.01.2023, 12:15 ... und nun hat sich sogar jemand aus diesem Grund gegen unser Hobby entschieden.
Wer so empfindsam ist wird mit dem nächsten Hobby auch nicht glücklich.
Das sehe ich nicht so. Mir fällt das in anderen Foren eben nicht so auf und es sind halt eben nicht immer nur die anderen selber schuld.
Benutzeravatar
Pingel
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 107
Registriert: 21.10.2007, 23:00
Wohnort: Neukirchen vorm Wald
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 46 Mal

Re: So geht es nicht weiter....

#30

Beitrag von Pingel »

Also ich amüsiere mich grad köstlich beim lesen. Das ist wie Schrebergarten hoch drei. Einer spielt die beleidigte Leberwurst und schon finden sich Gleichgesinnte, die auch mal beleidigt sein wollen. Scheinbar gibt es keine anderen Probleme in deren Leben. Scheint im Trend zu liegen, denn in anderen Foren liest man ähnliches. Ob es an den Spritzen liegt? :idea:

Für mich ist dieses Forum reine Unterhaltung und nichts anderes. Das Leben findet draußen statt.
Gruß aus dem Wald
Uwe
Antworten

Zurück zu „Draussen nur Kännchen...“