Im digitalen Zeitalter...

alles was nervt.

Moderator: TR-Freunde-Team

Antworten
Benutzeravatar
hneuland
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 2152
Registriert: 19.04.2007, 23:00
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 400 Mal
Danksagung erhalten: 355 Mal
Kontaktdaten:

Im digitalen Zeitalter...

#1

Beitrag von hneuland »

tach allerseits,
heute war mein lange im Internet vorbestellter Termin im Straßenverkehrsamt. Der TÜV hatte beim Aufkleben einer neuen Plakette das Kennzeichen vermatscht. Nun, ich kam pünktlich zum Abfertigungsschalter und wurde freundlich bedient. Mit der ausgehändigten Bezahlkarte machte ich mich guter Dinge auf den Weg zum Kassenautomat.
Meine Bank hatte mir kürzlich als Ersatz für die abgelaufene Girokarte eine neue Debit-Karte zugeschickt. Diese sollte alle bisherigen und einige neue (?) Funktionen erfüllen. Doch der Automat akzeptierte diese Karte nicht. Eine ander Bezahlmöglichkeit gab's nicht. Auf Nachfrage am Schalter wurde mir geraten, einen anderen Kunden zu fragen, ob er mit seiner Karte meine Gebühren bezahlen würde… :top:
Dieser fand sich am Nachbarschalter, er wartete noch auf seine Bedienung. Gefällig drückte er mir seine Sparkassenkarte in die Hand und klärte mich über die Geheimnummer auf. So bestückt konnte ich meine Gebühr von € 6,10 bezahlen. Ich bedankte mich, erstattete den Betrag leicht aufgerundet in bar und durfte mein Kennzeichen mit neuen Plaketten in Empfang nehmen.

Auf diese Weise also findet man sich mit dem digitalen Bezahlverfahren auch in Wuppertal zurecht - sofern man noch über ausreichende analoge Kontaktfähigkeiten verfügt. Was aber wäre gewesen, hätte ich keinen so freundlichen Mitmenschen gefunden?

mit analogen Grüßen
Horst
Benutzeravatar
Julius
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 255
Registriert: 06.01.2019, 20:54
Wohnort: Remscheid
Hat sich bedankt: 210 Mal
Danksagung erhalten: 131 Mal

Re: Im digitalen Zeitalter...

#2

Beitrag von Julius »

Ich probiere die neuen Karten immer beim Bäcker
od.so aus,da kann man zur Not bar bezahlen.
:genau:
Gruß Axel

Nimm dir Zeit für deine Freunde,sonst nimmt die Zeit dir deine Freunde!
Kamphausen
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 3247
Registriert: 26.10.2015, 22:05
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 63 Mal
Danksagung erhalten: 370 Mal
Kontaktdaten:

Re: Im digitalen Zeitalter...

#3

Beitrag von Kamphausen »

hneuland hat geschrieben: 04.04.2022, 16:29Gefällig drückte er mir seine Sparkassenkarte in die Hand und klärte mich über die Geheimnummer auf.
Nicht dein Ernst?!?

Ich hoffe, Du hast eben ne Kopie vom Magnetstreifen gemacht?

Sachen gibt´s... :kopfklatsch

Peter
Benutzeravatar
hneuland
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 2152
Registriert: 19.04.2007, 23:00
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 400 Mal
Danksagung erhalten: 355 Mal
Kontaktdaten:

Re: Im digitalen Zeitalter...

#4

Beitrag von hneuland »

Kamphausen hat geschrieben: 04.04.2022, 16:58
hneuland hat geschrieben: 04.04.2022, 16:29Gefällig drückte er mir seine Sparkassenkarte in die Hand und klärte mich über die Geheimnummer auf.
Nicht dein Ernst?!?
Ich hoffe, Du hast eben ne Kopie vom Magnetstreifen gemacht?

Sachen gibt´s... :kopfklatsch

Peter
muss wohl an meinem ehrlichen Gesicht gelegen haben :heilig:
Hat mich auch so überrascht, dass ich das gleich hier schreiben musste. Sicher nicht zum Nachahmen empfohlen (hätt' ich selbst auch nie gemacht :boese: )
Horst
Antworten

Zurück zu „Draussen nur Kännchen...“