Beim Triumph wohl ausgeschlossen

Modellautos, Literatur, Bücher, Filme, Bilder, Plakate...

Moderator: TR-Freunde-Team

Benutzeravatar
Fuzzy
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2462
Registriert: 15.04.2007, 23:00
Wohnort: bei BC
Hat sich bedankt: 411 Mal
Danksagung erhalten: 381 Mal
Kontaktdaten:

Re: Beim Triumph wohl ausgeschlossen

#31

Beitrag von Fuzzy »

Der gute Mann muss ja kein schlechter Kerl sein, er soll das Ding einfach nur so inserieren, dass es korrekt ist.
- vermutlich IRS-Rahmen
- vermutlich 6 Zylinder Motor
- Vermutlich PI-Technik
- TR4 oder 4A Karosse
- TR4 Kotflügel
- TR4 Türen
- TR4 Grill / Standlicht / Blinker
- TR4 Haube & Embleme
- TR4 Armaturenbrett
- Wischerschalter vom späten TR6
- TR4 Stoßstangen
- TR250 / 5 / 6 Frontscheibenrahmen & Sonnenblenden
- vermutlich TR250 / 5 / 6 Verdeck
- vermtlich TR6 Sitze

Zusammengefasst:
Viiiiiel TR4,
wenig TR5 RHD
etwas TR6

Ob knapp 50000€ noch angemessen sind, das ist dem möglichen Käufer dann selber überlassen.
Wenigstens weiß er dann woran er ist.
Gruß,
Jörg
Benutzeravatar
Bibo
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 579
Registriert: 26.05.2007, 23:00
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal

Re: Beim Triumph wohl ausgeschlossen

#32

Beitrag von Bibo »

Hallo,

der ursprüngliche Preis lag bei ca. 59.000,00 Euro. Das Auto ist keinen Euro wert. Siehe auch hier:

https://www.oldtimer-markt.de/nachricht ... en-Mustang

Gruß Bibo
Benutzeravatar
POW40
Profi
Profi
Beiträge: 1110
Registriert: 30.08.2009, 23:00
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 92 Mal

Re: Beim Triumph wohl ausgeschlossen

#33

Beitrag von POW40 »

Ist der fröhliche Mensch nicht der gleiche fröhliche Mensch, der einen fröhlichen Showroom in der D Innenstadt hatte, der dann abrannte mit all den fröhlichen teuren und raren Fahrzeugen?
Benutzeravatar
Jacky
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 516
Registriert: 23.06.2016, 13:32
Wohnort: Oberschwaben
Hat sich bedankt: 91 Mal
Danksagung erhalten: 113 Mal

Re: Beim Triumph wohl ausgeschlossen

#34

Beitrag von Jacky »

Hallo,

leider ist es für einen Tagesausflug zu weit. Die Liste seiner Fahrzeuge ist ja lang. Das wäre mal spannend zu sehen. Vermutlich stehen da noch mehr „dubiose“ Autos rum. Die Annoncen lesen sich alle absolut super.
Ich bin gespannt, ob ich auf meine Mail noch eine Antwort bekomme. Wenn er etwas Charakter hätte würde er den Wagen wenigsten mal bei Mobile rausnehmen.
Interessant zu wissen wäre, ob das wirklich ein LHD Umbau ist, oder der RHD vielleicht noch in GB rumfährt.
Aber vermutlich wurde der Wagen nur auf einer LHD Karosse neu aufgebaut.

Viele Grüße
Walter
Benutzeravatar
Fuzzy
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2462
Registriert: 15.04.2007, 23:00
Wohnort: bei BC
Hat sich bedankt: 411 Mal
Danksagung erhalten: 381 Mal
Kontaktdaten:

Re: Beim Triumph wohl ausgeschlossen

#35

Beitrag von Fuzzy »

Wenn der Restaurator wenigstens die richtige Karosse, Türen, Anbauteile, .... genommen hätte ....
Klar die RHD-Substanz lässt da im Regelfall zu wünschen übrig. Beim Rahmen sieht das bestimmt nicht anders aus. Entweder stark geschweißt oder es ist vermutlich ein früher TR6 Rahmen. Das Schicksal mit der starken Korrosion teilen wahrscheinlich auch viele LHD PIs. Ungeschweißt, wird es da wenige geben.
Eine Karosse vom TR5/TR250 und kein Hahn hätte danach gekräht.
Früher hätte man das bei einem eventuellen Unfall auch so gemacht. Bei Komplettrestaurationen ist das sicherlich auch nicht unüblich. Da wird oft das genommen, was am wenigsten Arbeit macht und das beste Ergebnis liefert. Es ist bestimmt so, dass viele aktuelle, originale 5er, durch eine TR250 Karosse und einem TR250 oder frühen 6er Rahmen ein zweites Leben eingetaucht wurde. Das ist wahrscheinlich auch nicht wirklich verwerflich.
RHD auf LHD Umbau, das ist zwar nicht schön, aber wurde sicherlich auch schon öfter gemacht. Vor allem sollte es dann ein Teil der Historie sein.

Es gibt also verschiedene Wege, über die man sicherlich auch diskutieren kann, aber in diesem Fall wurde wissentlich oder unwissentlich eine Katastrophe zusammen getackert.
Und das ist noch nicht mal schlimm, wenn man es nicht als Fahrzeug mit Originalitätsnachweis einem Unwissenden für viel Geld unterschieben will.
Gruß,
Jörg
Benutzeravatar
Fuzzy
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2462
Registriert: 15.04.2007, 23:00
Wohnort: bei BC
Hat sich bedankt: 411 Mal
Danksagung erhalten: 381 Mal
Kontaktdaten:

Re: Beim Triumph wohl ausgeschlossen

#36

Beitrag von Fuzzy »

Bibo hat geschrieben: 30.03.2024, 00:20 Hallo,

der ursprüngliche Preis lag bei ca. 59.000,00 Euro. Das Auto ist keinen Euro wert.

Gruß Bibo
0€....
So hart würde ich es nicht formulieren.
Der Wert entspricht meines Erachtens der Summe der Einzelteile.

Aber andere würden jetzt sagen, das Ding ist so viel Wert, wie jemand bereit ist dafür zu bezahlen.
Aber nur dann, wenn die arme S..🐷 alle Fakten und Infos auf dem Tisch hat. Wenn nicht, dann kann das mal eben eine Differenz von 30000 - 35000 bedeuten....


Aber Walter (Jacky) hat einen weiteren, vielleicht noch wichtigeren Aspekt genannt. Ist es sicher, dass in England kein zweiter 5er mit dieser Fgst.-Nummer läuft ..... ???
Gruß,
Jörg
Benutzeravatar
hneuland
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 2275
Registriert: 19.04.2007, 23:00
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 466 Mal
Danksagung erhalten: 415 Mal
Kontaktdaten:

Re: Beim Triumph wohl ausgeschlossen

#37

Beitrag von hneuland »

hallo miteinander,
spannende Beiträge zum Thema, bin erst spät eingestiegen. Bei dem erwähnten fröhlichen Düsseldorfer Anbieter handelt es sich wohl um einen Ex-Mettmanner. Der ist schon seit Jahrzehnten im Geschäft, war (und ist) wohl auch Sammler alter Autos. Ein Betrüger ist er nicht, es sei denn er hat seinen Charakter verändert, seit man ihm vor paar Jahren mal übel mitgespielt hat.
Welche Konsequenz soll man als TR-Interessent draus ziehen? Erstmal die altbekannte - nie ein solches Auto ohne Fachbeistand kaufen, am besten mit jemand hier aus dem Forum.
Hätte übrigens nie geglaubt, dass sich diese Misere auch beim TR mal so entwickelt. Das waren doch immer Oldies für spinnerte Enthusiasten (?). Offenbar ist einfach zuviel Geld unter den Leuten.
Liebe Grüße Horst
Benutzeravatar
POW40
Profi
Profi
Beiträge: 1110
Registriert: 30.08.2009, 23:00
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 92 Mal

Re: Beim Triumph wohl ausgeschlossen

#38

Beitrag von POW40 »

Naja der fröhliche Händler hat ja einen durchaus langen, fröhlichen Track-Record. Fröhliche Selbstdarstellung nit fröhlichem Panzer über die Kö, fröhliche Performance Kunst mit verfallenden Vintage Cars in seinem Unterholz, fröhliche, kaum belegbare besondere Geschichten um seine Autos, fröhlicher Werkstattbrand, fröhliche Mustang-McQueen-Fakegeschichte, zu viel Fröhliches um das alles aufzählen zu können…. :popcorn

Ein aus meiner Sicht wirklicher Schwätzer und Story-Teller, der scheinbar immer wieder Leute um den Finger wickelt, denn sonst könnte er kaum seinen Laden halten….vielleicht habe ich aber auch nicht sein Geschäftsmodell verstanden.

War im mittlerweile abgebrannten D-Innenstadt Showroom zweimal. Haette die Autos nichtmal mit der Kneifzange angefasst. Und dann die vollkommen absurden Preise (eigentlich überall Faktor 5 zuviel) 8O

Ob er selber an seine Geschichten glaubt oder das bewusst aufbaut, ich weiss es nicht. Irgendwie lebt der scheinbar einem “parallelen “ Universum. Würde ihm deshalb keine bewusstes Handeln unterstellen, vielleicht hat sich aber seit meinen Besuchen damals viel geändert…..und im Übrigen habe ich keine Ahnung, alles Geschriebene nur fröhliche Spekulation meinerseits….
Benutzeravatar
Triumphator
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 4205
Registriert: 19.02.2005, 00:00
Wohnort: Bretten
Hat sich bedankt: 642 Mal
Danksagung erhalten: 437 Mal
Kontaktdaten:

Re: Beim Triumph wohl ausgeschlossen

#39

Beitrag von Triumphator »

Die Engländer bauten doch häufig aus Bestandteilen anderer Fahrzeuge neue Autos gennant „Kit Cars“.
Das wird so ein Konglomerat aus vorhandenen Triumph Teilen sein.

Beste Grüße

Wolfgang
Triumph ist wenn man trotzdem lacht...
Benutzeravatar
Fuzzy
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2462
Registriert: 15.04.2007, 23:00
Wohnort: bei BC
Hat sich bedankt: 411 Mal
Danksagung erhalten: 381 Mal
Kontaktdaten:

Re: Beim Triumph wohl ausgeschlossen

#40

Beitrag von Fuzzy »

Ja genau so ist es.
Einfach mal zusammentackern was so grade verfügbar ist.
Es ist ja auch ganz lustig, bzw. interessant was so zusammen passt.
Die Kiste ist ein Bastel-Bastard-Kitcar-wasweißich-Dingsbums und so sollte das Ding eben auch angeboten werden. Von mir aus auch für 100.000€.

Aber eben nicht als "TR5 PI mit Zertifikat" und so tun als wäre alles korrekt ....
Sowas ist einfach Sch...
Und man kann nur hoffen, dass viele mitlesen und sich da keiner verarschen lässt.

Zumal ein wichtiger Punkt nicht geklärt ist.
>>>Läuft da evtl. in GB ein 5er mit dieser Fgst-Nr. ????
Gruß,
Jörg
Benutzeravatar
Jacky
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 516
Registriert: 23.06.2016, 13:32
Wohnort: Oberschwaben
Hat sich bedankt: 91 Mal
Danksagung erhalten: 113 Mal

Re: Beim Triumph wohl ausgeschlossen

#41

Beitrag von Jacky »

Hallo,

gibt es eventuell in GB was analoges zum Kraftfahrbundesamt? Dann könnte man die Fahrgestellnummer mal checken.


Viele Grüße
Walter
Drolli
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 820
Registriert: 09.05.2005, 23:00
Wohnort: Sörup, in Angeln an der Ostsee
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 169 Mal

Re: Beim Triumph wohl ausgeschlossen

#42

Beitrag von Drolli »

Moin,
gibt es, da wirst Du aber über die VIN nichts finden, in UK geht alles über die lebenslang dem Fahrzeug zugesteilte Registrierungsnummer

https://www.gov.uk/government/organisat ... ing-agency

Gruss aus Angeln Carl
Benutzeravatar
Jacky
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 516
Registriert: 23.06.2016, 13:32
Wohnort: Oberschwaben
Hat sich bedankt: 91 Mal
Danksagung erhalten: 113 Mal

Re: Beim Triumph wohl ausgeschlossen

#43

Beitrag von Jacky »

Hallo,

schade, ich dachte, dass es vielleicht zusätzlich noch was gibt.

Viele Grüße
Walter
Benutzeravatar
Bibo
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 579
Registriert: 26.05.2007, 23:00
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal

Re: Beim Triumph wohl ausgeschlossen

#44

Beitrag von Bibo »

Hallo,

wo finde ich die Fahrgestellnummer von diesem Fahrzeug?

Gruß
Bibo
Benutzeravatar
Jacky
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 516
Registriert: 23.06.2016, 13:32
Wohnort: Oberschwaben
Hat sich bedankt: 91 Mal
Danksagung erhalten: 113 Mal

Re: Beim Triumph wohl ausgeschlossen

#45

Beitrag von Jacky »

Hallo,

gem. Zulassung ist sie CP2644LH, gem. Heritage Certifikat CP/2644-0.
Die Motornummer ist gem. Zulassung CP2995HE, gem. Heritage Certifikat CP/2359-E .
Zulassungsdatum 1.07.67, Produktionsdatum 4.07.68, Auslieferung 13.07.68

Wo Du sie findest wurde vor kurzem in beim Thread „Fahrgestellnummer“ ausführlich diskutiert.
Willst Du den ansehen?

Viele Grüße
Walter
Antworten

Zurück zu „Mobilia“