Türleisten TR6 erneuern

Sitze, Teppich, Armaturenbrett, Verkleidungen...
Antworten
Schback
fängt gerade an
fängt gerade an
Beiträge: 4
Registriert: 26.06.2020, 05:38

Türleisten TR6 erneuern

#1

Beitrag von Schback » 26.06.2020, 14:10

Hallo zusammen
Ich bin ein Frischling unter den Triumphlern und bräuchte Hilfe.
Ich muss an meinem TR6 die Türleisten an den Türen außen erneuern. Die Teile sehen einfach aus jedoch der Einbau bereitet mir Kopfschmerzen.
Ich weiß nicht genau was alles demontiert werden muss vielleicht kann mir jemand helfen
Danke Schback

Benutzeravatar
runup
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2745
Registriert: 17.12.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 119 Mal

Re: Türleisten TR6 erneuern

#2

Beitrag von runup » 26.06.2020, 15:20

servus SCHBACK,...schöner name
versuchs mal hiermit. triumph tr6 manual
arbeiten an der karosserie, unter chapter 76.28.01 bis 76.55.03
mfg
:popcorn

Benutzeravatar
seidelswalter
Profi
Profi
Beiträge: 1087
Registriert: 19.01.2008, 00:00
Wohnort: Schwarzenbruck(bei Nbg.)
Hat sich bedankt: 168 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal
Kontaktdaten:

Re: Türleisten TR6 erneuern

#3

Beitrag von seidelswalter » 26.06.2020, 17:17

seit der Manfred nix mehr arbeitet, hat er das Handbuch auswendig gelernt, er is a Braver! ;)
:P:baeh:
gute Fahrt
Walter Seidel
TR6 PI Bj73 RHD pimento red Hardtop, Sitzheizung, 6 Zoll Speichenräder 195/65 Semperit Doppelrohrauspuff el. Zündung el. Benzinpumpe samt Vorpumpe - ein Leben ohne Triumph ist möglich, aber sinnlos - am 4. Januar 2020 ist mein 47ster Geburtstag

:wave:

Benutzeravatar
runup
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2745
Registriert: 17.12.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 119 Mal

Re: Türleisten TR6 erneuern

#4

Beitrag von runup » 26.06.2020, 18:22

servus walter :wave:
info. als ich vor ca. 25 jahren meinen tr gekauft habe, wurde auch gleichzeitig ein maintenace manual angeschafft,
wenn man aber zwei hände mit 10 daumen hat, braucht man natürich das beste forum. :punish stimmts.
mfg
:popcorn

Benutzeravatar
flying_brick
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 102
Registriert: 22.06.2016, 10:51
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Türleisten TR6 erneuern

#5

Beitrag von flying_brick » 26.06.2020, 21:17

Hallo,

vielleicht hilft dir das weiter.

Gruß Tim
Tr6 1973 :rally:

Benutzeravatar
DietmarA
Profi
Profi
Beiträge: 1174
Registriert: 02.06.2004, 23:00
Wohnort: Nauheim TR6, Bj.74
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Türleisten TR6 erneuern

#6

Beitrag von DietmarA » 26.06.2020, 21:19

Hallo Manfred
du mchst einem Frischling gleich Mut zum Einstieg.
Vielleicht sollte Schback erst mal erläutern was er mit den Leisten meint. Die Schachtleisten aussen am Fenster? Da wissen wir alle dass das kein leichter Job ist. Und dann auch nichts was mit zwei Sätzen erklärbar ist.
Gruß

Benutzeravatar
TR6US76
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 176
Registriert: 11.01.2015, 00:00
Wohnort: Sölden
Hat sich bedankt: 168 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Türleisten TR6 erneuern

#7

Beitrag von TR6US76 » 28.06.2020, 12:48

Hallo Ralf,
da sich von den Profis keiner zum Thema äußert, will ich es mal versuchen.
Im Grunde ist es so wie im Video gezeigt. Nur ist hier die Türe ausgebaut, bzw. zerlegt.
Um den Ausbau der Türverkleidung mit allen Widrigkeiten (Ausbau Fensterkurbel ) wirst du nicht rumkommen. Eine Halteklammer der Leisten versenkst du bestimmt in der Türe.
Ich habe damals auch die Seitenscheibe ausgebaut, da dann der Einbau der äußeren Leiste einfacher war.
Wenn du schon mal soweit bist, kannst du auch gleich nach dem Zustand der Scheibenführungen schauen und dich der Leichtgängigkeit der Fensterheber widmen (schmieren).
Das Sonderwerkzeug, das du im Video gesehen hast, kannst du dir selbst aus einem schmalen Montagewinkel bauen.
Der Einbau der Fensterkurbeln ist fummelig - gelinde ausgedrückt. Ich habe mir damals eine Vorrichtung gefertigt, die mir zwischen Türverkleidung und Fensterkurbeln beim Andrücken der Kurbel den nötigen Abstand zur Montage des Sicherungsstiftes gegeben hat.
So nun wünsche ich dir viel Erfolg und Geduld.
Viele Grüße,
Seraphin

Benutzeravatar
runup
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2745
Registriert: 17.12.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 119 Mal

Re: Türleisten TR6 erneuern

#8

Beitrag von runup » 28.06.2020, 13:13

hallo... hallo, beachte beitrag #2
sorry , daß ich nicht ganz genau chapter 76.31.01 bis 76.34.01 genannt habe
aber etwas sollte man mit dem "ding" zwischen den ohren auch umsetzen können.
mfg

Benutzeravatar
flying_brick
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 102
Registriert: 22.06.2016, 10:51
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Türleisten TR6 erneuern

#9

Beitrag von flying_brick » 28.06.2020, 18:56

8-O
Gruß Tim
Tr6 1973 :rally:

Benutzeravatar
gelpont19
Institution
Institution
Beiträge: 7299
Registriert: 30.04.2008, 23:00
Wohnort: Geldern
Hat sich bedankt: 87 Mal
Danksagung erhalten: 148 Mal
Kontaktdaten:

Re: Türleisten TR6 erneuern

#10

Beitrag von gelpont19 » 29.06.2020, 08:26

...eine schöne Arbeit...
image.jpg
WindowTool3.jpg
WindowTool4.jpg
aeussere Dichtung Seitenscheibe (2).jpg
Die Pos. der clips sind in der neuen Dichtung vorgeprägt. Habe mir auch den Blechstreifen selbst gemacht - kein Hexenwerk.
Das Video hat mich erst mal besoffen gemacht mit dem Gewackel. Musste mich erstmal hinlegen... ;D

win
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gedanken hüpfen wie Flöhe von einem Menschen auf den anderen. Aber sie beißen nicht alle

Benutzeravatar
DietmarA
Profi
Profi
Beiträge: 1174
Registriert: 02.06.2004, 23:00
Wohnort: Nauheim TR6, Bj.74
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Türleisten TR6 erneuern

#11

Beitrag von DietmarA » 29.06.2020, 16:58

Ich mache einen kleinen Streifen Kreppband um die Spitze des Werkzeugs. Damit fällt der Clip nicht seitlich runter. Wenn man das Werkzeug und damit den Clip nach oben zieht dann gibt das Crepband nach.
im Winter habe ich es geschafft alle Clipse zu montieren ohne dass einer runter gefallen wäre.
Gruß

Schback
fängt gerade an
fängt gerade an
Beiträge: 4
Registriert: 26.06.2020, 05:38

Re: Türleisten TR6 erneuern

#12

Beitrag von Schback » 29.06.2020, 21:33

Hallo an alle
Ich habe es mir fast gedacht das ohne Demontage es fast nicht möglich ist aber Mann will es ja nicht wahr haben. Tja dann werde ich mir so ein Werkzeug biegen und mal loslegen vielen dank für eure Hilfe.
Gruß Ralf

Benutzeravatar
TR674
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 361
Registriert: 05.09.2014, 23:00
Wohnort: Vikersund
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Türleisten TR6 erneuern

#13

Beitrag von TR674 » 30.06.2020, 18:45

Hallo
Denk dran dass aussen und innen verschiedene Klammern da sind. Ih habe in die Klammern etwas Hohlraumwachs reingeschmiert. Auf der Seite, wo die Klammern mit dem "Haken" da sind habe ich erstmal die Klammern in der Tuer befestigt und dann die Leiste In die Klammern eingepresst.. Auf der anderen Seite die Klammern ueber die Tuer und Leiste gleichzeitig. Bei den "gleichschenkligen" Klammern hilft es sehr wenn man die angewinkelten Kanten etwas meher aufbiegt. Pass auf den Sitz der Leitsen am Bogen im hinteren Teil der Tuer. Sie moegen sich gern in der Shlacht nach vorn vershieben und dann passt der Bogen nicht. Sehr bescheiden ist das befestigen der letzten Klammern hinten, da hilft es ( etwas ) die hintere Fenster -Fuehrungsscheine zu loesen.
Gruesse, Marius

Antworten

Zurück zu „Interieur/ Verdeck“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast