Öldruck mal anders

Sitze, Teppich, Armaturenbrett, Verkleidungen...
Antworten
Schnippel
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 3034
Registriert: 15.06.2004, 23:00
Wohnort: Ralf Schnitker Schelenburger Str1. 49143 Bissendorf
Hat sich bedankt: 352 Mal
Danksagung erhalten: 265 Mal

Öldruck mal anders

#1

Beitrag von Schnippel » 22.06.2020, 13:35

Hallo

nichts ist unmöglich .
Öldruck.jpg
Bis denn
Ralf
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Freundlichkeit ist wie ein Bumerang,sie kommt garantiert zurück !

Benutzeravatar
Timm
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 117
Registriert: 27.12.2004, 00:00
Wohnort: Dreieich
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: Öldruck mal anders

#2

Beitrag von Timm » 22.06.2020, 14:12

.. kann man gleich noch die Ölqualität (Zungentest) checken ...

Benutzeravatar
Triumphator
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2877
Registriert: 19.02.2005, 00:00
Wohnort: Bretten
Hat sich bedankt: 138 Mal
Danksagung erhalten: 152 Mal
Kontaktdaten:

Re: Öldruck mal anders

#3

Beitrag von Triumphator » 22.06.2020, 17:27

...und das Holzarmaturenbrett ölen....
Triumph ist wenn man trotzdem lacht....

Benutzeravatar
Willi49
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2498
Registriert: 23.04.2006, 23:00
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 72 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal
Kontaktdaten:

Re: Öldruck mal anders

#4

Beitrag von Willi49 » 22.06.2020, 18:11

Zu dunkel, man kann den Zeiger nicht sehen, Öl wechseln.
:weg
Willi
......so`n Pferd is auch nur`n Mensch. (Tamme Hanken)+
Unsichtbar wird Dummheit, wenn sie genügend große Ausmaße angenommen hat.(B.Brecht) :yes:

Benutzeravatar
Triumphator
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2877
Registriert: 19.02.2005, 00:00
Wohnort: Bretten
Hat sich bedankt: 138 Mal
Danksagung erhalten: 152 Mal
Kontaktdaten:

Re: Öldruck mal anders

#5

Beitrag von Triumphator » 22.06.2020, 18:26

...oder ist das eine Ölstandsanzeige....
Triumph ist wenn man trotzdem lacht....

Benutzeravatar
Pingel
schon länger dabei
schon länger dabei
Beiträge: 40
Registriert: 21.10.2007, 23:00
Wohnort: Waldkirchen
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal
Kontaktdaten:

Re: Öldruck mal anders

#6

Beitrag von Pingel » 22.06.2020, 18:53

Ganz klar zu viel Öl eingefüllt :-D
Gruß
Uwe

If nothing goes right, go left.

Benutzeravatar
BramTR4
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 277
Registriert: 28.12.2006, 00:00
Wohnort: Eindhoven, NL TR4A IRS '66
Danksagung erhalten: 13 Mal
Kontaktdaten:

Re: Öldruck mal anders

#7

Beitrag von BramTR4 » 22.06.2020, 19:23

Hallo Ralf.
Jetzt die vermütliche Ursache; gerissene Lötstelle.
Grüß Bram
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
pi_power
ORGA-Team Mosel
Beiträge: 2215
Registriert: 11.02.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 136 Mal

Re: Öldruck mal anders

#8

Beitrag von pi_power » 22.06.2020, 19:57

Oh, ein Bullauge!
Hauptsache Frisur hält!

Benutzeravatar
Fuzzy
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 521
Registriert: 15.04.2007, 23:00
Wohnort: bei BC
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal
Kontaktdaten:

Re: Öldruck mal anders

#9

Beitrag von Fuzzy » 22.06.2020, 22:21

Oh je,
schöner Sch.... :kopfklatsch

Benutzeravatar
crislor
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 2447
Registriert: 19.09.2004, 23:00
Wohnort: Rastatt (Ottersdorf)
Hat sich bedankt: 140 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal

Re: Öldruck mal anders

#10

Beitrag von crislor » 24.06.2020, 09:51

Ist das Deiner ? Dann hast Du jetzt ja einen Grund auf "Stack" umzurüsten ;D
Gruss CRISLOR Koenig der Fahrfreude

Antworten

Zurück zu „Interieur/ Verdeck“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast