Frage zum Innenspiegel

Sitze, Teppich, Armaturenbrett, Verkleidungen...

Moderatoren: TR-Freunde-Team, TR-Freunde-Team

Benutzeravatar
Andy
schon länger dabei
schon länger dabei
Beiträge: 31
Registriert: 22.04.2016, 08:51
Hat sich bedankt: 1 Mal
Kontaktdaten:

Frage zum Innenspiegel

#1

Beitrag von Andy »

Hallo,

habe eine einfache Frage - vielleicht hat jemand schon mit diese Gedanke gespielt und kann mir sagen ob die illegal ist oder aus ein anderen Grund komplett unvernünftig ist.

mich stört es, das der Innenspiegel oben an der Frontscheibe geklebt ist. (Und dies nicht nur beim TR6. Auch bei allen anderen Autos bis auf z.B. Citroen DS oder 11CV) Sicherlich hat es gute Gründe, aber ich fände es besser unten angebracht. Stort dann nicht wenn man an der Ampel steht usw. Die Sicht nach vorne wäre freier. Der Spiegel würde nur die Motorhaube teilweise abdecken.

Was spricht dagegen, den Spiegel unten anzubringen? Die Sicht nach hinten musste doch ähnlich sein.
Hätte der TÜV 'was dagegen?

Noch eine Info: habe die Sonnenblenden abmontiert.

Freue mich auf Eure Kommentare und Ideen.
Es grüsst,

Andrew
Benutzeravatar
Rallye78
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 490
Registriert: 15.12.2011, 00:00
Wohnort: Werl
Hat sich bedankt: 87 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: Frage zum Innenspiegel

#2

Beitrag von Rallye78 »

Hi Andrew,
bei meinem TR6 ist der Innenspiegel oben am Windschutzscheibenrahmen angeschraubt und stört (mich jedenfalls) nicht.
Und daher brauche ich mich mit Alternativen nicht beschäftigen.
Gruß Eugen
Benutzeravatar
runup
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 3448
Registriert: 17.12.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 129 Mal
Danksagung erhalten: 185 Mal

Re: Frage zum Innenspiegel

#3

Beitrag von runup »

Servus
Bau doch den Innenspiegel (Rückspiegel) an die Stelle, wo der Aschenbecher sich befindet. (Beispiel)
Wenn damit die Sicht nach hinten :genau: für Dich OK ist, dann ist ja alles GUT. Oder :?: :?:
TÜV...... Du musst doch nicht wegen jedem Käse zum TÜV rennen
Gruß aus dem Süden der Region
Benutzeravatar
Andy
schon länger dabei
schon länger dabei
Beiträge: 31
Registriert: 22.04.2016, 08:51
Hat sich bedankt: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Frage zum Innenspiegel

#4

Beitrag von Andy »

aber alle 2 Jahre schon :-)
Benutzeravatar
runup
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 3448
Registriert: 17.12.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 129 Mal
Danksagung erhalten: 185 Mal

Re: Frage zum Innenspiegel

#5

Beitrag von runup »

aber nicht wegen dem Rückspiegel :punish
Benutzeravatar
Andy
schon länger dabei
schon länger dabei
Beiträge: 31
Registriert: 22.04.2016, 08:51
Hat sich bedankt: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Frage zum Innenspiegel

#6

Beitrag von Andy »

richtig!
Benutzeravatar
mn-nl
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 3878
Registriert: 28.05.2006, 23:00
Wohnort: 's-Hertogenbosch (NL)
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal
Kontaktdaten:

Re: Frage zum Innenspiegel

#7

Beitrag von mn-nl »

Es ist definiert was man hinter dem Wagen sehen sollte. Du kannst der Innenspiegel in die Tonne hauen, solange 2 Aussenspiegel dran sind die dem Weg hinter den Karren sichtbar machen. Oder du baust halt eine Kamera im Koffer ein, und Bildschirm in der Konsole :-D
Benutzeravatar
hneuland
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 2016
Registriert: 19.04.2007, 23:00
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 330 Mal
Danksagung erhalten: 301 Mal
Kontaktdaten:

Re: Frage zum Innenspiegel

#8

Beitrag von hneuland »

mn-nl hat geschrieben:Oder du baust halt eine Kamera im Koffer ein, und Bildschirm in der Konsole :-D
ideal wäre etwa eine GPS gesteuerte Videodrohne ca. 2-3m über dem Auto mitfliegend. Du brauchst dann nur noch selten auffe Straße gucken, wenn die Konsole was taugt :idea: :top:

Meine Empfehlung wäre aber der am oberen Rahmen verschraubte Spiegel der Modelle bis 1972.

Gruß
Horst
Benutzeravatar
TR6Chris
Profi
Profi
Beiträge: 1355
Registriert: 31.05.2005, 23:00
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 84 Mal
Danksagung erhalten: 122 Mal
Kontaktdaten:

Re: Frage zum Innenspiegel

#9

Beitrag von TR6Chris »

hneuland hat geschrieben:
mn-nl hat geschrieben:Oder du baust halt eine Kamera im Koffer ein, und Bildschirm in der Konsole :-D
ideal wäre etwa eine GPS gesteuerte Videodrohne ca. 2-3m über dem Auto mitfliegend. Du brauchst dann nur noch selten auffe Straße gucken, wenn die Konsole was taugt :idea: :top:

Meine Empfehlung wäre aber der am oberen Rahmen verschraubte Spiegel der Modelle bis 1972.

Gruß
Horst

Kann mal bitte jemand Bilder von so einem am Rahmen verschraubten Spiegel einstellen.

Danke vorab.

Gruß Chris
Benutzeravatar
hneuland
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 2016
Registriert: 19.04.2007, 23:00
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 330 Mal
Danksagung erhalten: 301 Mal
Kontaktdaten:

Re: Frage zum Innenspiegel

#10

Beitrag von hneuland »

TR6Chris hat geschrieben: Kann mal bitte jemand Bilder von so einem am Rahmen verschraubten Spiegel einstellen.
Gruß Chris
hallo Chris,

montiert sieht das so aus:
Bild
Bild

und im Rimmerkatalog so:
https://www.rimmerbros.co.uk/Item--i-632095

Gruß
Horst
Benutzeravatar
runup
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 3448
Registriert: 17.12.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 129 Mal
Danksagung erhalten: 185 Mal

Re: Frage zum Innenspiegel

#11

Beitrag von runup »

Servus Chris
fährst Du eigendlich BLIND durch die Gegend ?
wo ist denn bei Deinem 6er der RÜCKSPIEGEL befestigt :?: :?:
honn isch nit gesieeehn
mach ma ´n Bild :kopfklatsch
Benutzeravatar
TR6Chris
Profi
Profi
Beiträge: 1355
Registriert: 31.05.2005, 23:00
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 84 Mal
Danksagung erhalten: 122 Mal
Kontaktdaten:

Re: Frage zum Innenspiegel

#12

Beitrag von TR6Chris »

Okay okay ich hab mir da was anderes drunter vorgestellt.

Hab meinen Spiegel (der ebenfalls am Rahmen befestigt war wie auf den Bildern) demontiert, da er meinen Blickwinkel erheblich eingeschränkt hatte. TÜV keine Probleme. 2. Außenspiegel rechts vorhanden.
Unter "am Rahmen befestigt" dachte ich, jemand hätte den Spiegel ohne den s-förmigen Halter (Teil 113) direkt am Rahmen befestigt. Sorry, mein Fehler.

Gruß Chris
Benutzeravatar
Sinan
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 301
Registriert: 28.10.2010, 23:00
Wohnort: Weinheim
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Frage zum Innenspiegel

#13

Beitrag von Sinan »

So nach ein wenig fahren, stört mich der wackelnde Innenspiegel.
Mein Spiegel sieht aus wie bei Horst, aber haben sie bei Triumph wirklich den Spiegel, mit einer Kunststoffplatte und 2 billigen Unterlagen an den Rahmen geschraubt. Das müsste man anders lösen, die Teile sind ja Quatsch

Gruß Sinan
Benutzeravatar
runup
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 3448
Registriert: 17.12.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 129 Mal
Danksagung erhalten: 185 Mal

Re: Frage zum Innenspiegel

#14

Beitrag von runup »

...dann schraub ihn(den Spiegel) FEST.
ich fahre seit über zwanzig Jahre meinen 6er, und der SPIEGEL hat noch nie gewackelt.
..alles was deinen 6er betrifft, war immer zu lesen,..alles Mist ..quatsch.. usw.
am besten diesen/deinen 6er verkaufen und dann gibt es NICHTS mehr zu meckern.
bzw. ein MX5 ist bestimmt das bessere AUTO für dich.

:wave:

nice Weekend
Benutzeravatar
Fuzzy
Profi
Profi
Beiträge: 1182
Registriert: 15.04.2007, 23:00
Wohnort: bei BC
Hat sich bedankt: 100 Mal
Danksagung erhalten: 103 Mal
Kontaktdaten:

Re: Frage zum Innenspiegel

#15

Beitrag von Fuzzy »

Mmmmhhh ..... :? bei mir wackelt da auch nichts und das Ding hält bombig.
@Sinan, vielleicht ist da was nicht in Ordnung.
Gruß,
Jörg
Antworten

Zurück zu „Interieur/ Verdeck“