Grundsätzliche Diskussion zu TReffen, dem Forum und dem Schmerz der Welt

... das Wetter z.B. :-)
Benutzeravatar
Garfield
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 4798
Registriert: 07.05.2004, 23:00
Wohnort: Holzwickede, Wasserfohr 5a, 0172-2312602
Hat sich bedankt: 155 Mal
Danksagung erhalten: 117 Mal
Kontaktdaten:

Grundsätzliche Diskussion zu TReffen, dem Forum und dem Schmerz der Welt

#1

Beitrag von Garfield » 27.02.2018, 23:20

Niederrheiner hat geschrieben:
21.02.2018, 20:57

Peter, an der Mosel hast Du den Wein auch erfolgreich umschifft und Dyck sausen lassen....
Fand ich damals schon unglücklich, eine Weinprobe, und die Zersplitteung der Gruppe. Und Dyck war noch nicht so Pflichttermin wie er sich heute darstellt.

Wenn es absolut nix für uns ist reisen wir eben ab.

Schauen mehr mal.

Gruß, Peter
Der Westfale versteht nichts, guckt aber interessiert.

Benutzeravatar
Marschall
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 1290
Registriert: 27.09.2007, 23:00
Wohnort: 67105 Schifferstadt
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Treffen TR-Freunde 3.-5. Aug. in Maikammer

#2

Beitrag von Marschall » 28.02.2018, 06:07

Peter,
Deine Worte und Einstellung als "Häuptling" sind für uns als Orga-Team nicht gerade sehr ermunternd! Wir haben uns schon ziemlich stark reingekniet in die Arbeit für die TR-Freunde.
Viele Grüße,
Dieter.

Benutzeravatar
pi_power
ORGA-Team Mosel
Beiträge: 1928
Registriert: 11.02.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 75 Mal

Re: Treffen TR-Freunde 3.-5. Aug. in Maikammer

#3

Beitrag von pi_power » 28.02.2018, 08:13

Dieter, meine persönlichen TR-Freunde freuen sich alle riesig. Und ich freue mich auf sie und auf Euch. Und auf die schöne Gegend. So sehr, dass wir wahrscheinlich noch ein paar Tage dranhängen. Also, nicht verunsichern lassen, auch der Peter soll mal nölen dürfen. Vielleicht hilft ja ein Kasten Klosterbräu, Peter zu ermuntern. Und Dyck ist immer gleich, die TR-Freunde-Treffen hingenen sind immer anders.

Marc
Hauptsache Frisur hält!

Kamphausen
Profi
Profi
Beiträge: 1669
Registriert: 26.10.2015, 22:05
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 84 Mal
Kontaktdaten:

Re: Treffen TR-Freunde 3.-5. Aug. in Maikammer

#4

Beitrag von Kamphausen » 28.02.2018, 08:19

Hallo

Ob jedem das Programm gefällt, mag jeder für sich selber entscheiden...Und wenn Peter was auszusetzen hat, dann darf er das genau so laut sagen wie alle anderen im Forum auch...
Genau so wie der Hinweis letztes Jahr mit dem Terminkonflikt, den ihr anscheinend als nicht relevant befunden habt....

Wenn ich nen Oldtimertreffen organisieren würde, würd das vom Programm her auch ganz anders aussehen....Mehr fahren und Bezingespräche, weniger Sightseeing...Mehr Haubentauchen, weniger Weinproben...
Und Abends alle zusammen auf ner großen Terasse zusammen sitzen....

Hamburg fand ich vom Programm her auch doof...War halt schon zig mal da....dafür war die Location mit der großen Tiefgarage optimal, auch wenn die Leute über die Betten gemeckert haben..

Man kann´s halt nie allen recht machen...Aber wenn man sich als Orgateam zu einer Vorgehensweise (Programm/Termin etc.) entschieden hat, kann man andere nicht "zu Ihrem Glück zwingen"

Peter
(Der genau weiß, wieviel Arbeit so nen Treffen ist...)

Benutzeravatar
Triumphator
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2087
Registriert: 19.02.2005, 00:00
Wohnort: Bretten
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal
Kontaktdaten:

Re: Treffen TR-Freunde 3.-5. Aug. in Maikammer

#5

Beitrag von Triumphator » 28.02.2018, 08:20

...ich möchte da Dieter voll und ganz zustimmen. Da überlegt sich eine kleine Gruppe etwas für andere zu organisieren und dann kommen solche Kommentare. Bei der Häufigkeit von Oldtimerveranstalrungen im Sommer wird es zu jedem Termin immer Überschneidungen geben.
Schloss Dyk ist eine sehr kommerzielle Veranstaltung. Da geht es nur darum, dass man möglichst viel Kohle aus den Teilnehmern rauszieht. Hiervon gibt es viele Beispiele. Um eines zu nennen: Baden-Baden.
Man sollte den Orgsnisatoren, die sehr viel Zeit und Geld in die Vorbereitungen gesteckt haben, mit mehr Respekt entgegentreten. Oder einfach wegbleiben.

Grüsse

Wolfgang
Triumph ist wenn man trotzdem lacht....

Benutzeravatar
gelpont19
Institution
Institution
Beiträge: 6638
Registriert: 30.04.2008, 23:00
Wohnort: Geldern
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal
Kontaktdaten:

Re: Treffen TR-Freunde 3.-5. Aug. in Maikammer

#6

Beitrag von gelpont19 » 28.02.2018, 08:21

Garfield hat geschrieben:
27.02.2018, 23:20

Fand ich damals schon unglücklich, eine Weinprobe, und die Zersplitteung der Gruppe.
Wenn es absolut nix für uns ist reisen wir eben ab.

Schauen mehr mal.

Gruß, Peter
Moin Peter,
...der Wein in Beilstein / Mosel war grauenhaft... Gerüchte gingen schon damals, dass das Zeug hier nach Kühne/Straelen geht und die Weinessig draus machen... ;D
Hoffe, dass die Winzer rund um Maikammer das besser drauf haben...bin auch bereit dafür dann mehr zu geben.

win
Gedanken hüpfen wie Flöhe von einem Menschen auf den anderen. Aber sie beißen nicht alle

Benutzeravatar
Triumphator
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2087
Registriert: 19.02.2005, 00:00
Wohnort: Bretten
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal
Kontaktdaten:

Re: Treffen TR-Freunde 3.-5. Aug. in Maikammer

#7

Beitrag von Triumphator » 28.02.2018, 08:23

@Peter: Mach‘s doch....
Triumph ist wenn man trotzdem lacht....

Benutzeravatar
Marschall
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 1290
Registriert: 27.09.2007, 23:00
Wohnort: 67105 Schifferstadt
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Treffen TR-Freunde 3.-5. Aug. in Maikammer

#8

Beitrag von Marschall » 28.02.2018, 08:36

gelpont19 hat geschrieben:
28.02.2018, 08:21
Garfield hat geschrieben:
27.02.2018, 23:20

Fand ich damals schon unglücklich, eine Weinprobe, und die Zersplitteung der Gruppe.
Wenn es absolut nix für uns ist reisen wir eben ab.

Schauen mehr mal.

Gruß, Peter
Moin Peter,
...der Wein in Beilstein / Mosel war grauenhaft... Gerüchte gingen schon damals, dass das Zeug hier nach Kühne/Straelen geht und die Weinessig draus machen... ;D
Hoffe, dass die Winzer rund um Maikammer das besser drauf haben...bin auch bereit dafür dann mehr zu geben.

win
... Ich denke, da wirst Du Dich wundern: Pfälzer Wein ist preiswerter uuuund besser! ....

Benutzeravatar
pi_power
ORGA-Team Mosel
Beiträge: 1928
Registriert: 11.02.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 75 Mal

Re: Treffen TR-Freunde 3.-5. Aug. in Maikammer

#9

Beitrag von pi_power » 28.02.2018, 10:30

Hä Em, da muß ich wohl mal den Mosel-Riesling in Schutz nehmen. Nicht ohne Grund holen die mittlerweile internationale Preise. Genau so wie ich Whisky trinken erst lernen muß, sollten die Wiskykenner sich est mal mit dem Thema Wein auseinandersetzen. Und dann erst nölen. Die Meisten machen den Fehler und bestellen trocken. Bitte gaaanz trocken, blos nicht süß. Galten die Moselweine doch früher wegen des hohen Zuckegehaltes als Kopfbomben. Diese Tasache hat sich so manifestiert, dass sich heute keiner mehr traut, einen Halbtrockenen zu ordern. Es gibt zwar auch trockene Mosel-Rieslinge mit wenig Säure, der Tipp sind jedoch die milden, säurelosen Halbtrockenen. Die sind überhaupt nicht süß, eher fruchtig und ohne Säure und gelten unter Kennern mitunter als beste Weisweine Europas.

Aber egal, ob jetzt Whisky, Bier oder Wein. Oder Bluna, Sinalco oder Fanta. Daran sollte man nicht fest machen, ob es sich lohnt zum Treffen zu kommen.

Marc
Hauptsache Frisur hält!

Schnippel
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2816
Registriert: 15.06.2004, 23:00
Wohnort: Schelenburger Str1. 49143 Bissendorf
Hat sich bedankt: 258 Mal
Danksagung erhalten: 176 Mal

Re: Treffen TR-Freunde 3.-5. Aug. in Maikammer

#10

Beitrag von Schnippel » 28.02.2018, 13:58

Garfield hat geschrieben:
27.02.2018, 23:20
Niederrheiner hat geschrieben:
21.02.2018, 20:57

Peter, an der Mosel hast Du den Wein auch erfolgreich umschifft und Dyck sausen lassen....
Fand ich damals schon unglücklich, eine Weinprobe, und die Zersplitteung der Gruppe. Und Dyck war noch nicht so Pflichttermin wie er sich heute darstellt.

Wenn es absolut nix für uns ist reisen wir eben ab.

Schauen mehr mal.

Gruß, Peter
Wie peinlich soll das für dich noch werden ?
Freundlichkeit ist wie ein Bumerang,sie kommt zurück.

Benutzeravatar
hneuland
Profi
Profi
Beiträge: 1220
Registriert: 19.04.2007, 23:00
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 100 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal
Kontaktdaten:

Re: Treffen TR-Freunde 3.-5. Aug. in Maikammer

#11

Beitrag von hneuland » 28.02.2018, 14:29

tach,

was is'n das jetzt wieder für 'ne Diskussion? Taugt denn eine - sogar noch optionale - Weinprobe als Ansatz für eine solche Auseinandersetzung? Also - ich teile die Schlussfolgerungen der Beiträge von Wolfgang, Peter (Kamphausen) und Marc völlig. Obwohl auch kein Weintrinker vor dem Herrn, hab' ich uns für Maikammer dazu angemeldet - selbst wenn der Pfälzer Wein noch saurer sein sollte als der vonne Mosel ;D
Ist doch egal, es kommt in der Hauptsache auf das Treffen an, die mehr oder weniger komischen Typen vom letzten Mal wiederzutreffen :-D Sollte mir wer mal nicht passen, kann ich mir den auch mit paar Schoppen Wein zurechtsaufen.
Das Programm der Jungs aus der Pfalz finde ich einfach super. Da ist für Jeden was dabei - Chris darf mit seinem Postauto Rally fahren und Sabine + Horst gemütlich durch'n Pfälzer Wald. TR-Herz was willst Du mehr! Und abends nehmen wir uns dann die Querulanten vor - wer bringt übrigens wieder welchen Whisky mit?????
Und Dyck - isse doch eher 'n Sympathisantentreffen für Snobs oder Trump-Fans.... :yes:

Im Übrigen - lasst doch einfach jedem seine Meinung, von mir aus sogar dem Kater....

hab' euch alle lieb - grrr
Horst

Benutzeravatar
redflitzer
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 651
Registriert: 13.04.2009, 23:00
Wohnort: Lage
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Treffen TR-Freunde 3.-5. Aug. in Maikammer

#12

Beitrag von redflitzer » 28.02.2018, 19:58

Moin zusammen.
Unsere Meinung zum Wein in Beilstein: Der Wein von diesem Weingut war nicht so toll. Es gibt jedoch eine Menge sehr guter Weine von der Mosel. Bitte nicht pauschal urteilen und dann ist da ja auch noch der unterschiedliche Geschmack.
Gruss Peter
Gruß aus dem Lipperland
TR 4, 1962

Benutzeravatar
Garfield
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 4798
Registriert: 07.05.2004, 23:00
Wohnort: Holzwickede, Wasserfohr 5a, 0172-2312602
Hat sich bedankt: 155 Mal
Danksagung erhalten: 117 Mal
Kontaktdaten:

Re: Treffen TR-Freunde 3.-5. Aug. in Maikammer

#13

Beitrag von Garfield » 28.02.2018, 20:02

Dieter,

auch wenn es nicht schön ist: Es wurde schon über ein Jahr vor dem Treffen der Termin kritisiert. Damit müsst Ihr leben.
Und wenn ich dann nun kritisiere, dass der ansonsten immer als gemeinsamer Veranstaltungsabend wie leider auch in Beilstein geschehen und auch - sogar trotz anderer Planung - in Einbeck nicht gemeinsam verlebt wird, finde ich das als Teilnehmer aller bisherigen TReffen sehr schade. Und ja, ich glaube hier die größere Erfahrung zu haben. Und ja, es ist zwar subjektiv, aber nicht exklusiv so empfunden.
Ich hatte gehofft dass hier nachgebessert werden könnte, bspw. ein gemeinsamer Samstagabend, Weinprobe dann optional am Sonntag oder Freitag.

Auch ich musste mit teilweise als unangemessener Kritik klarkommen, nachdem in Einbeck anscheinend auch nicht alles rund lief. Auch hier wurden noch Lösungen gefunden, sogar noch während der Veranstaltung, um Kritik gerecht zu werden (Stichwort Rückerstattung). Von daher sieh auch meine „harschen“ Wirte als Anregung an. Ich bin ja nicht der einzige der meckert.

Und Schnippel - organisier erst einmal selbst ein Treffen, bevor Du Dich über Peinlichkeiten auslässt. Ich habe jetzt schon zwei hinter mir.

Peter
Der Westfale versteht nichts, guckt aber interessiert.

Benutzeravatar
pi_power
ORGA-Team Mosel
Beiträge: 1928
Registriert: 11.02.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 75 Mal

Re: Treffen TR-Freunde 3.-5. Aug. in Maikammer

#14

Beitrag von pi_power » 28.02.2018, 22:43

Peter, der gemeinsame Abend mit allen an einem Tisch in Ehren, wahrscheinlich läßt es sich ab einer gewissen Anzahl Menschen jedoch nicht vermeiden, dass sich Gruppen bilden. Was meiner Meinung nach der Qualität der Veranstaltung weniger schadet, als schlechtes Essen. In Beilstein war es, auch wegen der Tatsache, dass auf Grund des kleinen historischen Örtchens 'eh auf mehrere Hotels ausgewichen werden musste, Konzept des Treffens, Gruppen zu bilden.

Und was die Organisation von Einbeck betrifft, so musstest Du weder irgend eine Strecke, noch das Rahmenprogramm groß planen. Das Hotel hat geliefert, sozusagen. Übrigens unverständlich, dass so nah am Harz gelegen, keine der Hotel-Routen wirklich ins Gebirge führten. Da sind mir persönlich geplante Treffen mit Herzblut, auch zu Terminen die nicht jedem passen, wesentlich sympathischer.

Marc
Hauptsache Frisur hält!

Schnippel
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2816
Registriert: 15.06.2004, 23:00
Wohnort: Schelenburger Str1. 49143 Bissendorf
Hat sich bedankt: 258 Mal
Danksagung erhalten: 176 Mal

Re: Treffen TR-Freunde 3.-5. Aug. in Maikammer

#15

Beitrag von Schnippel » 01.03.2018, 06:53

Lieber Peter,
auch ich habe schon ein Treffen mitorganisiert, ein Spitfire Treffen in Osnabrück.
Mit, wenn ich mich recht erinnere ca 200 Fahrzeugen. Ich weiß ,um was es da gehen kann.
Erinnerungen an das Treffen in Einbeck führt bei mir dazu, das sich die Nackenhaare hochstellen !
Wir kommen mit einigen TR´s an , Organisator nicht vor Ort,
kommt irgendwann …………..den Rest kennen wir.
Mehr möchte ich dazu nicht sagen, sonst könnte auch noch mein Blutdruck steigen.


Auf das Treffen in der Pfalz freuen wir uns schon sehr.
Organisatoren zieht euer Konzept durch, es wird gut !


Bis denn
Ralf
Freundlichkeit ist wie ein Bumerang,sie kommt zurück.

Antworten

Zurück zu „Was sonst interessiert“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast