Schrauben/Muttern Herstellung

... das Wetter z.B. :-)
Antworten
Benutzeravatar
Eckhard
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 3640
Registriert: 13.02.2005, 00:00
Wohnort: Wüstenrot TR6 PI in Einzelteilen
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 109 Mal

Schrauben/Muttern Herstellung

#1

Beitrag von Eckhard » 15.02.2018, 10:44



Ein Hersteller mit bekanntem Logo ist ganz in meiner Nähe

Eckhard

Benutzeravatar
Triumphator
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2291
Registriert: 19.02.2005, 00:00
Wohnort: Bretten
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 81 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schrauben/Muttern Herstellung

#2

Beitrag von Triumphator » 15.02.2018, 12:52

...das sind aber metrische Schrauben, die passen bei unseren Autos nicht.... :weg
Triumph ist wenn man trotzdem lacht....

Drolli
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 402
Registriert: 09.05.2005, 23:00
Wohnort: Sörup, in Angeln an der Ostsee
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Schrauben/Muttern Herstellung

#3

Beitrag von Drolli » 15.02.2018, 13:23

Moin,
..das sind aber metrische Schrauben.............. da irrst Du - das sind nach US Norm hersgestellte Schrauben UNF/UNC - Festigkeitswerte weden mit
radialen Strahlen auf dem Schraubenkpf dargestellt - die Teile passen beim TR
Gruss Carl

Benutzeravatar
Triumphator
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2291
Registriert: 19.02.2005, 00:00
Wohnort: Bretten
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 81 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schrauben/Muttern Herstellung

#4

Beitrag von Triumphator » 15.02.2018, 19:54

Hallo Carl,

danke für den Hinweis. Dann ging der Spass daneben.....


Metrinchsche Grüsse

Wolfgang
Triumph ist wenn man trotzdem lacht....

Benutzeravatar
Fuzzy
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 324
Registriert: 15.04.2007, 23:00
Wohnort: bei BC
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schrauben/Muttern Herstellung

#5

Beitrag von Fuzzy » 19.02.2018, 18:54

Hallo Eckhard,

wiedermal ein klasse Video. :top: :kiss:
Es ist auch als erfahrener Metaller immer wieder interessant, wie so was in Massen hergestellt wird.
Und das auf diesem Weg wahrscheinlich schon seit Jahrzehnten.


Gruß,
Jörg

Benutzeravatar
hneuland
Profi
Profi
Beiträge: 1415
Registriert: 19.04.2007, 23:00
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 136 Mal
Danksagung erhalten: 84 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schrauben/Muttern Herstellung

#6

Beitrag von hneuland » 27.02.2018, 11:33

hallo Eckhard,

danke für den Videolink. Ist schon faszinierend, welchen Aufwand solch "unscheinbare" Schrauben erfordern. Wer denkt darüber schon nach, wenn er den Schlüssel ansetzt... :klatsch:

Gruß
Horst

Antworten

Zurück zu „Was sonst interessiert“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast