Antriebswellen: Abschmieren der Kreuzgelenke

Starachse, Aluschwingen, Antriebswellen, Fahrwerksbuchsen, Stoßdämpfer, Kreuzgelenke...

Moderator: TR-Freunde-Team

Benutzeravatar
Fuzzy
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2462
Registriert: 15.04.2007, 23:00
Wohnort: bei BC
Hat sich bedankt: 411 Mal
Danksagung erhalten: 381 Mal
Kontaktdaten:

Re: Antriebswellen: Abschmieren der Kreuzgelenke

#31

Beitrag von Fuzzy »

Keine Ahnung was Achim oder die anderen so machen, aber zu fummeln gibt es da immer wieder was

- Ölwechsel
- Bremsflüssigkeitswechsel
- Kontrolle der Achsaufhängungen
- Fahrwerk und Antriebsteile abschmieren 😉
- .....

Reparaturen
- Manschetten der Staubschutzmanschetten der Bremsen
- Lenkmanschetten kaputt
- Fahrwerksbuchsen ausgenutzt
- Bremsen verschlissen
- Öwanne undicht
- Diff undicht
- OD-Getriebe spuckt rum
- ......


Wenn du alles machen lässt, dann muss das halt deine Werkstatt machen. Halt wie bei jedem anderen Kfz auch
Gruß,
Jörg
Benutzeravatar
Jacky
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 516
Registriert: 23.06.2016, 13:32
Wohnort: Oberschwaben
Hat sich bedankt: 91 Mal
Danksagung erhalten: 113 Mal

Re: Antriebswellen: Abschmieren der Kreuzgelenke

#32

Beitrag von Jacky »

Hallo Jörg,

Du hast die Reparatur von Rahmen- und Ölwannenaufsetzern vergessen😂.

Viele Grüße
Walter
Benutzeravatar
Fuzzy
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2462
Registriert: 15.04.2007, 23:00
Wohnort: bei BC
Hat sich bedankt: 411 Mal
Danksagung erhalten: 381 Mal
Kontaktdaten:

Re: Antriebswellen: Abschmieren der Kreuzgelenke

#33

Beitrag von Fuzzy »

Jo stimmt :lol:

und Ölinkontinenz abwischen
Rahmen, Schweller, ..... Hohlraum versiegeln oder nacharbeiten
.......
Gruß,
Jörg
Ralf-TR6
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 131
Registriert: 09.10.2021, 14:43
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal

Re: Antriebswellen: Abschmieren der Kreuzgelenke

#34

Beitrag von Ralf-TR6 »

Warum man unter dem TR6 liegt? Weil man es kann!
'74 TR6 PI OD RHD
Benutzeravatar
Fuzzy
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2462
Registriert: 15.04.2007, 23:00
Wohnort: bei BC
Hat sich bedankt: 411 Mal
Danksagung erhalten: 381 Mal
Kontaktdaten:

Re: Antriebswellen: Abschmieren der Kreuzgelenke

#35

Beitrag von Fuzzy »

Klar,
oder so natürlich :lol:
Gruß,
Jörg
Schnippel
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 4128
Registriert: 15.06.2004, 23:00
Wohnort: 49143 Bissendorf Schelenburger Str.
Hat sich bedankt: 725 Mal
Danksagung erhalten: 851 Mal

Re: Antriebswellen: Abschmieren der Kreuzgelenke

#36

Beitrag von Schnippel »

Hallo

schmieren ist grundsätzlich erstmal ok.
Nur die Kreuzgelenke verschleißen in der Regel nicht, wegen mangelnder Schmierung, sondern wegen minderer Qualität und unsachgemäßen Einbau.
Auch wird regelmäßig das Schiebestück der Kardanwelle vergessen. Und wenn das fest geht, bekommt man wundersame Geräusche ins Fahrzeug projiziert.

Nur mal so, Gelenkwellen (LKW) wurden damals bei uns in der DB Werkstatt laut Wartungsplan alle 50000 km abgeschmiert.

Munter Bleiben
Ralf
Benutzeravatar
ramos61
schon länger dabei
schon länger dabei
Beiträge: 35
Registriert: 23.03.2024, 11:02
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Antriebswellen: Abschmieren der Kreuzgelenke

#37

Beitrag von ramos61 »

Danke, :klatsch: für diese erste fachmänische Auskunft. vielen Dank Ralf :yes:
Gruß
Ralf
Ralf-TR6
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 131
Registriert: 09.10.2021, 14:43
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal

Re: Antriebswellen: Abschmieren der Kreuzgelenke

#38

Beitrag von Ralf-TR6 »

Stimmt, der Hinweis auf das WHB ist ja nun auch wirklich keine fachmännische Auskunft...
'74 TR6 PI OD RHD
Benutzeravatar
Fuzzy
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2462
Registriert: 15.04.2007, 23:00
Wohnort: bei BC
Hat sich bedankt: 411 Mal
Danksagung erhalten: 381 Mal
Kontaktdaten:

Re: Antriebswellen: Abschmieren der Kreuzgelenke

#39

Beitrag von Fuzzy »

Ralf-TR6 hat geschrieben: 25.03.2024, 13:54 Stimmt, der Hinweis auf das WHB ist ja nun auch wirklich keine fachmännische Auskunft...
Naja,
der Verweis auf Originalunterlagen >>>Betriebsanleitung, WHB, Wartungsplan, .... kann ja so verkehrt nicht sein, oder?
Zumimdest so als Richtschnur 😉
Oder halt nach Gusto etwas mehr und öfter. Schaden sollte das auch nicht.
Gruß,
Jörg
Ralf-TR6
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 131
Registriert: 09.10.2021, 14:43
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal

Re: Antriebswellen: Abschmieren der Kreuzgelenke

#40

Beitrag von Ralf-TR6 »

War ironisch gemeint.... sorry, ist klar, Ironie ist nicht immer gleich zu erkennen..
Gruss
'74 TR6 PI OD RHD
Benutzeravatar
Fuzzy
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2462
Registriert: 15.04.2007, 23:00
Wohnort: bei BC
Hat sich bedankt: 411 Mal
Danksagung erhalten: 381 Mal
Kontaktdaten:

Re: Antriebswellen: Abschmieren der Kreuzgelenke

#41

Beitrag von Fuzzy »

:giveup
>>>>Musste es einfach nochmal lesen.
Sorry, da stand ich auf der Leitung :lol:
Gruß,
Jörg
Antworten

Zurück zu „Hinterachse“