TR3 Lagerbolzen unterer Querlenker

Traggelenke, Fahrwerksbuchsen, Lenkung, Radlager, Stabilisator, Stoßdämpfer...
Benutzeravatar
runup
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2462
Registriert: 17.12.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 83 Mal

Re: TR3 Lagerbolzen unterer Querlenker

#16

Beitrag von runup » 06.08.2019, 12:38

servus walter
wegen tr 3 rahmen .... infos
:genau: www.classicbodiesforell.de in 33106 paderborn tel. 0172 9308287
evtl. HELP
gruss
manfred

icke03
schon länger dabei
schon länger dabei
Beiträge: 21
Registriert: 27.02.2018, 21:15
Wohnort: Gaggenau
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: TR3 Lagerbolzen unterer Querlenker

#17

Beitrag von icke03 » 29.09.2019, 20:43

Hallo Walter,
Habe den Beitrag erst jetzt gesehen aber eventuell können meine Bilder ja trotzdem noch helfen. Ich muste bei mir den Bolzen auch aus tauschen da er mal sehr unzureichend repariert worden ist ( Blaues Bild).
20190929_210816.jpg
Der Bolzen ist an 4 Punkten an Haltern verschweißt. 2x außen auf den Rahmen und 2x innen an einen U Winkel mit einseitigen Versatz. Dieser U Winkel ist dann wiederum von innen an die Abdecken (auf der die Motoraufhängung vorne liegt) verschweißt. Ich habe erst einen UZB aus Welle, U-Winkel, 2 Winkel und Abdeckung gefertigt, den ich dann am Rahmen verschweißt habe. Die letzte Naht musste sogar von vorne durch eine der 2 dreieckigen Löcher der Abdeckung verschweißt werden. War nicht ganz ohne aber machbar. Für den richtigen Abstand zur anderen Seite habe ich mir 2 Gewindestangen mit Ösen gefertigt und genau eingestellt. Ach ja die Achse habe ich bei Li... gekauft.

Steffen
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Schleink
fängt gerade an
fängt gerade an
Beiträge: 16
Registriert: 15.05.2016, 19:48

Re: TR3 Lagerbolzen unterer Querlenker

#18

Beitrag von Schleink » 30.09.2019, 14:23

Moin,

hatte genau das gleiche Problem mit meinem TR 4. Die Dome in Verbindung mit dem Rahmen wieder gerade zu kriegen kann ich mir nicht vorstellen.

Musste die Dome samt Bolzen komplett abtrennen, dann den Rahmen ordentlich reparieren.

Habe dann gleich die bessere TR 6 Achsaufnahmen rangebaut.

Gruss Wolfgang

Antworten

Zurück zu „Vorderachse“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste