Lenkmanschetten TR 6

Traggelenke, Fahrwerksbuchsen, Lenkung, Radlager, Stabilisator, Stoßdämpfer...
Benutzeravatar
Willi49
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2412
Registriert: 23.04.2006, 23:00
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal
Kontaktdaten:

Lenkmanschetten TR 6

#1

Beitrag von Willi49 » 14.03.2019, 17:40

Hallo Männer,
meine Lenkmanschetten sind fällig, was gibt es in guter Qualität als Ersatz jedenfalls besser als den übl. Müll.
Vieleicht etwas passendes aus der Großserie??
Wer hat guten Rat ?
Grüße
Willi
......so`n Pferd is auch nur`n Mensch. (Tamme Hanken)+
Unsichtbar wird Dummheit, wenn sie genügend große Ausmaße angenommen hat.(B.Brecht) :yes:

Benutzeravatar
gelpont19
Institution
Institution
Beiträge: 7003
Registriert: 30.04.2008, 23:00
Wohnort: Geldern
Hat sich bedankt: 60 Mal
Danksagung erhalten: 105 Mal
Kontaktdaten:

Re: Lenkmanschetten TR 6

#2

Beitrag von gelpont19 » 15.03.2019, 09:25

Moin Willi,

...meine sind seit 2 J. gerissen, aber ich habe sie mit sonnem Panzerband umwickelt, damit keine Nässe reinkommt. Vorher mit ner Ladung Fett versehen...
Die Neuen liegen hier im Schrank, werden im Frühjahr montiert und sind von Rimmer.

https://rimmerbros.com/Item--i-RTC22189

Optisch machen sie einen guten Eindruck. Der Gummi fühlt sich weich an und ist recht flexibel. Wichtig ist wohl, dass man sie so montiert, dass sie bei komplettem Lenkeinschlag nicht überdehnt werden. Hab ich bei den Alten wohl gemacht...

win
Gedanken hüpfen wie Flöhe von einem Menschen auf den anderen. Aber sie beißen nicht alle

Benutzeravatar
pi_power
ORGA-Team Mosel
Beiträge: 2047
Registriert: 11.02.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 97 Mal

Re: Lenkmanschetten TR 6

#3

Beitrag von pi_power » 15.03.2019, 09:59

Hallo Willi,

ich hatte, wie Win auch, dieses selbstvulkanisierende Band an einer Manschette als Provisorium. Für kleine Risse ist das echt gut. Extra für die TüV-Abnahme habe ich dann übliche TR6-Manschetten bestellt. Die Montage war furchtbar, weil die Dinger im Durchmesser nach innen zum Lenkgetriebe sehr eng sind, wegen des Fettreservoirs alles flutschig ist und man schlecht drankommt. Ist wie Flur tapezieren durch den Briefkastenschlitz. Irgendwie habe ich das dann doch geschafft, würde die Dinger aber nicht nochmal bestellen. Habe später im Netz einen Manschetten-Shop entdeckt, wo man beide Durchmesser und Manschettenlänge auswählen kann. Leider weiß ich nicht mehr die Domain, müsstest Du mal selber suchen. Aber sowas würde ich auf jeden Fall das nächste mal bestellen und nicht mehr diese vermeintlich Passenden für TR6.

Gruß Marc
Hauptsache Frisur hält!

AndreasP
Profi
Profi
Beiträge: 1079
Registriert: 09.11.2011, 00:00
Wohnort: Nienburg
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Lenkmanschetten TR 6

#4

Beitrag von AndreasP » 15.03.2019, 10:32

Hallo,

weil ich beim Montieren dieser Manschetten verzweifelt bin, habe ich die kompl. Lenkung getauscht. Ein neues Lenkgetriebe mit allem PiPaPo kostet etwa 160,- Euro.
Dann hat man erst mal Ruhe!

VG Andreas

Benutzeravatar
Truemphchen
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 142
Registriert: 11.07.2004, 23:00
Wohnort: Au i. d. Hallertau
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Lenkmanschetten TR 6

#5

Beitrag von Truemphchen » 15.03.2019, 12:30

Hallo Willi..... :wave: ,

hab letztes Jahr im Herbst meine Vorderachse auch komplett überholt,
und habe die Prozedur auch hinter mier.....,
habe die Teile beim Raffi gekauft, der ist bei uns in München / Haar (tr-classic)
Weis aber nicht genau wo er die her hat...... :-? !
Ging aber eigentlich ganz gut, die Fahrerseite ist schlimmer als die Beifahrerseite finde ich....,
habe auch das alte Fett-Öl-Gemisch wieder verwendet von den alten,
denn sowas wie da drinn war (anscheinend noch das Originalzeugs)
bekommt man nicht mehr gemischt oder zu kaufen..... :yes: !!

Schöne Grüße in den Norden,
Robert!
Ich fahre und lebe mit der... "alten Technik".... von Triumph und Lucas.....,
.......und es fährt und lebt sich sehr gut damit..... :)!!

Benutzeravatar
BramTR4
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 267
Registriert: 28.12.2006, 00:00
Wohnort: Eindhoven, NL TR4A IRS '66
Danksagung erhalten: 8 Mal
Kontaktdaten:

Re: Lenkmanschetten TR 6

#6

Beitrag von BramTR4 » 15.03.2019, 17:21

Hallo Willi
Google mal:
Universal High Quality Silicone Rack Steering Boot Gaiter and Pinion Boot
Verkauf via eBay und Versandkostenfrei aus Bulgarien.
Grüße.
Bram

Benutzeravatar
TR674
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 268
Registriert: 05.09.2014, 23:00
Wohnort: Vikersund
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Lenkmanschetten TR 6

#7

Beitrag von TR674 » 15.03.2019, 22:40

Habe diese Silikondinger gekauft, aber noch nicht eingebaut. Sehen zumindest sehr gut aus.
Gruesse, Marius

Benutzeravatar
Willi49
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2412
Registriert: 23.04.2006, 23:00
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal
Kontaktdaten:

Re: Lenkmanschetten TR 6

#8

Beitrag von Willi49 » 16.03.2019, 08:53

Moin Männers,
nun muß ich grübeln, komplette Lenkung oder mache ich die siliconenummer.
Geiz scheint angebracht, werde mal die Teile aus Bulgarien bestellen. Für diesen Zweck spare ich mir gerne den Kühler ausbau.
Vielen Dank an Euch :kiss:
Ich berichte ob die Teile passen und OK sind
Gruß
Willi
......so`n Pferd is auch nur`n Mensch. (Tamme Hanken)+
Unsichtbar wird Dummheit, wenn sie genügend große Ausmaße angenommen hat.(B.Brecht) :yes:

Benutzeravatar
BramTR4
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 267
Registriert: 28.12.2006, 00:00
Wohnort: Eindhoven, NL TR4A IRS '66
Danksagung erhalten: 8 Mal
Kontaktdaten:

Re: Lenkmanschetten TR 6

#9

Beitrag von BramTR4 » 16.03.2019, 10:41

Ich berichte ob die Teile passen und OK sind
Gerne Willi. :top:
Vielleicht auch interessant sind diese Polly Staubmanchettten https://polyboots.com/search-by-size
Auch aus Bulgarien.

Schönes WE.
Grüße.
Bram

Benutzeravatar
gelpont19
Institution
Institution
Beiträge: 7003
Registriert: 30.04.2008, 23:00
Wohnort: Geldern
Hat sich bedankt: 60 Mal
Danksagung erhalten: 105 Mal
Kontaktdaten:

Re: Lenkmanschetten TR 6

#10

Beitrag von gelpont19 » 16.03.2019, 11:46

...kleiner Einwurf...
Wenn lackmäßig offene Stellen am Patienten sind (nur grundiert; Flugrost) möglichst keine silikonhaltigen Materialien verwenden. Wo Silikon sich absetzt, einnistet hält keine Lackierung mehr. Dauert allerdings ein paar Wochen oder Monate - dann fällt der Lack einfach ab.... Bei den KFZ Herstellern hat Silikon egal in welcher Form deshalb Werksverbot...

win
Gedanken hüpfen wie Flöhe von einem Menschen auf den anderen. Aber sie beißen nicht alle

Benutzeravatar
Willi49
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2412
Registriert: 23.04.2006, 23:00
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal
Kontaktdaten:

Re: Lenkmanschetten TR 6

#11

Beitrag von Willi49 » 01.04.2019, 12:48

Moinsen und Dank an alle,
die von Bram vorgeschlagenen Teile habe ich heute verbaut.
War etwas fummelig sind aber nun drauf.
Die Zeit wird zeigen ob es auch taugt.
Zu erwähnen ist da noch, dass die Balgen sich durch die Lenkbewegung regelrecht aufpumpen, die Luft kann nicht entweichen, aus diesem Grund habe ich an der Außenseite keine Schelle angebracht.
Willi
......so`n Pferd is auch nur`n Mensch. (Tamme Hanken)+
Unsichtbar wird Dummheit, wenn sie genügend große Ausmaße angenommen hat.(B.Brecht) :yes:

Benutzeravatar
pi_power
ORGA-Team Mosel
Beiträge: 2047
Registriert: 11.02.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 97 Mal

Re: Lenkmanschetten TR 6

#12

Beitrag von pi_power » 02.04.2019, 09:53

Achtung Willi, das gibt Furzgeräusche an der Vorderachse!

Marc
Hauptsache Frisur hält!

Benutzeravatar
Willi49
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2412
Registriert: 23.04.2006, 23:00
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal
Kontaktdaten:

Re: Lenkmanschetten TR 6

#13

Beitrag von Willi49 » 02.04.2019, 10:42

pi_power hat geschrieben:
02.04.2019, 09:53
Achtung Willi, das gibt Furzgeräusche an der Vorderachse!

Marc
....endlich muß ich nicht immer "sorry" sagen :idea: :yes:
Willi
......so`n Pferd is auch nur`n Mensch. (Tamme Hanken)+
Unsichtbar wird Dummheit, wenn sie genügend große Ausmaße angenommen hat.(B.Brecht) :yes:

S-TYP34
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2348
Registriert: 06.12.2008, 00:00
Wohnort: 65510 Idstein Ts.
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 96 Mal

Re: Lenkmanschetten TR 6

#14

Beitrag von S-TYP34 » 02.04.2019, 13:27

Bei der Überholung meiner originalen Lenkgetriebe
wollte ich den letzten Satz NOS Manschetten noch nicht verarbeiten
und habe mich etwas umgeschaut,
bin dann bei einer anderen Auto-Marke fündig geworden,
das tolle dabei die Dinger sind noch aus Gummi und nicht
aus diesem schlimmen geschwärztem Plasticmüll
und passen ohne irgend eine Dehnung wunderbar.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
runup
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2260
Registriert: 17.12.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal

Re: Lenkmanschetten TR 6

#15

Beitrag von runup » 02.04.2019, 14:32

sehr gut harald
von welcher anderen "automarke" sind sie denn?
du wirst es uns bestimmt NICHT verraten.... :no: stimmts
:-D

Antworten

Zurück zu „Vorderachse“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast