Halter Querlenker TR6 unten

Traggelenke, Fahrwerksbuchsen, Lenkung, Radlager, Stabilisator, Stoßdämpfer...
Benutzeravatar
altana
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 125
Registriert: 01.12.2009, 00:00
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Halter Querlenker TR6 unten

#1

Beitrag von altana » 25.02.2018, 17:41

Hallo, ich habe Halter für die unteren Querlenker -Bracket lower fulcrum- für meinen TR6 gekauft, die nicht passen!
1. Bild zeigt den originalen Halter. Abstand zwischen Schraubenkopf und Querlenker gute 3mm in waagerechter Stellung:
IMG_4400.JPG


2. Bild zeigt einen im Handel gekauften Halter, bei dem der Querlenker bereits im noch angewinkelten Zustand an den Schraubenkopf stößt:
IMG_4405.JPG
Uffbasse! Gruß, Rainer
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
jerry
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 127
Registriert: 17.06.2005, 23:00
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: Halter Querlenker TR6 unten

#2

Beitrag von jerry » 25.02.2018, 21:53

Hallo Rainer,
immer ärgerlich sowas. Könnte man nicht vom Querlenker an der anstehenden Kante an der Schleifscheibe 2mm abtragen. Dann sollte doch genug Platz sein?
Der Bund des neuen sieht auf dem Bild auch viel dicker aus. Mit etwas Geschicklichkeit könnte man den flacher schleifen.

Grüße
Martin

Kamphausen
Profi
Profi
Beiträge: 1889
Registriert: 26.10.2015, 22:05
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 105 Mal
Kontaktdaten:

Re: Halter Querlenker TR6 unten

#3

Beitrag von Kamphausen » 26.02.2018, 10:39

Unabhängig von "flacher schleifen" etc. wirkt sich das ja auch auf den Sturz des Rades aus...

Peter

Benutzeravatar
altana
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 125
Registriert: 01.12.2009, 00:00
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Halter Querlenker TR6 unten

#4

Beitrag von altana » 26.02.2018, 11:24

Hallo Martin, diese Möglichkeit habe ich auch angedacht. Es müsste jedoch einiges an Material abgetragen werden, um genug Bewegungsraum für jeden Einfederungsvorgang zu schaffen. Dafür müssten dann mindestens 2 Shims zusätzlich hinterlegt werden, um die Achsgeometrie zu erhalten. Das hat Peter schon so geschrieben.
Es kann im Verhältnis zum Handel nicht Sinn der Sache sein, dass wir sicherheitsrelevante Achsteile bearbeiten, um fehlerhafte Ersatzteile einbaufähig zu machen.
Ärgerlich, wie Du richtig sagst. Wir sollten daher solche Dinge auch ansprechen und in unserem Interesse bekanntmachen. Beides habe ich getan. Beste Grüße Rainer

Benutzeravatar
RobertB
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 876
Registriert: 01.07.2004, 23:00
Wohnort: Welzheim, schwäbischer Wald
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Halter Querlenker TR6 unten

#5

Beitrag von RobertB » 26.02.2018, 12:26

Hi,

ich habe das gleiche Problem wie auf dem ersten Bild zu sehen, nämlich dass das Gewinde des oberen Befestigungsbolzen zerstört ist.

Der Nachbau-Halter hat auch bei mir andere Lochabstände als der originale. Zwar passt der Querlenker in die Aussparung, aber die Spur hat sich durch den Einbau verändert. :-o

Ich überlege deshalb, den alten Halter aufzuarbeiten durch ausbohren des defekten Bolzens und Ersatz gegen einen passenden neuen.

Spricht hier aus eurer Sicht etwas dagegen? :-?

Danke und Gruß

Robert

Benutzeravatar
Eckhard
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 3634
Registriert: 13.02.2005, 00:00
Wohnort: Wüstenrot TR6 PI in Einzelteilen
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 92 Mal

Re: Halter Querlenker TR6 unten

#6

Beitrag von Eckhard » 26.02.2018, 14:33

RobertB hat geschrieben:
26.02.2018, 12:26


Ich überlege deshalb, den alten Halter aufzuarbeiten durch ausbohren des defekten Bolzens und Ersatz gegen einen passenden neuen.

Spricht hier aus eurer Sicht etwas dagegen? :-?

Danke und Gruß

Robert
Hallo Robert,

für mich käme nur aufarbeiten in Frage. Du hast eine PN

Gruß

Eckhard

Benutzeravatar
altana
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 125
Registriert: 01.12.2009, 00:00
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Halter Querlenker TR6 unten

#7

Beitrag von altana » 26.02.2018, 15:17

Hallo Robert, das mit dem verschlissenen Gewinde hast Du richtig erkannt. Der Halter selbst ist i.O.
Auch ich neige zum Aufarbeiten (lassen), kann das aber nicht selbst! Lass` uns doch bitte Dein Ergebnis wissen. Gruß Rainer

AndreasP
Profi
Profi
Beiträge: 1010
Registriert: 09.11.2011, 00:00
Wohnort: Nienburg
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Halter Querlenker TR6 unten

#8

Beitrag von AndreasP » 26.02.2018, 17:58

Liegt es denn tatsächlich am Halter, oder nur an der vor 50 Jahren nicht sauber verschliffenen Naht ??
Flex das glatt und alles ist gut!

Andreas

Benutzeravatar
altana
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 125
Registriert: 01.12.2009, 00:00
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Halter Querlenker TR6 unten

#9

Beitrag von altana » 27.02.2018, 11:11

Es liegt tatsächlich nur am Halter! Schraubenkopf zu erhaben und Bohrung für den Querbolzen zu weit innen! Wenn es nur um ein wenig Grat vom Schmieden ginge, wohl kein Problem.
Um den Querlenker mit diesem Halter zu ausreichendem Bewegungsraum im Betriebszustand zu verhelfen, müssten mm`s Material abgetragen werden! Da hört der Spaß auf.

Ich habe reklamiert, das Problem wurde auch eingeräumt. Viele Grüße Rainer

S-TYP34
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2264
Registriert: 06.12.2008, 00:00
Wohnort: 65510 Idstein Ts.
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 80 Mal

Re: Halter Querlenker TR6 unten

#10

Beitrag von S-TYP34 » 27.02.2018, 16:04

Hallo

Sollte solch ein orig.Halter in top Zustand gesucht werden dann einfach melden,
habe aufgearbeitete originale.

Harald

Benutzeravatar
Fuzzy
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 314
Registriert: 15.04.2007, 23:00
Wohnort: bei BC
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal
Kontaktdaten:

Re: Halter Querlenker TR6 unten

#11

Beitrag von Fuzzy » 27.02.2018, 17:48

Hallo,
unglaublich :kotz: , wenn solche lowtec Reproteile schon so aussehen, da fragt sich natürlich wie die Teile aussehen, bei den Präzision gefragt ist.

Man, man,...... :kopfklatsch


Gruß,
Jörg

Benutzeravatar
Eckhard
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 3634
Registriert: 13.02.2005, 00:00
Wohnort: Wüstenrot TR6 PI in Einzelteilen
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 92 Mal

Re: Halter Querlenker TR6 unten

#12

Beitrag von Eckhard » 27.02.2018, 18:13

Fuzzy hat geschrieben:
27.02.2018, 17:48
Hallo,
unglaublich :kotz: , wenn solche lowtec Reproteile schon so aussehen, da fragt sich natürlich wie die Teile aussehen, bei den Präzision gefragt ist.

Man, man,...... :kopfklatsch


Gruß,
Jörg
Genau aus diesem Grund hatte ich geschrieben : für mich käme nur aufarbeiten in Frage


Man kann sehr viele Teile retten bzw. teilweise sogar verbessern gegenüber dem Originalteil. Z.B.Beispiel ein überdrehtes Gewinde um nur eines zu nennen

Eckhard

Benutzeravatar
Fuzzy
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 314
Registriert: 15.04.2007, 23:00
Wohnort: bei BC
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal
Kontaktdaten:

Re: Halter Querlenker TR6 unten

#13

Beitrag von Fuzzy » 27.02.2018, 18:48

Hallo,
Eckhard das sehe ich auch so und da hast du natürlich zu 100% recht. :top:

Trotzdem gibt es Teile die ohne die geeigneten Austausch Teile (z.B. Dichtringe in der Wapu) nicht so einfach zu überholen sind.
Oder es beschäftigen sich nur wenige damit.
Klar eine Drehmaschine und/oder Fräsmaschine hat nicht jeder, aber Internet und PayPal schon..... :wave:

Gut bei einem vergeigten Außengewinde an so einem Halter reicht wahrscheinlich auch ein Winkelschleifer, eine Ständerbohrmaschine und ein Schweißgerät.

Schade ist es trotzdem, dass sich jemand an das Herstellen von Reproteilen macht, die dann unbrauchbar sind. Und in diesem Fall können bei der Herstellung durch den Murks nicht mal Kosten gespart werden.

Ist also einfach bescheuert.... :kopfklatsch


Gruß,
Jörg

Kamphausen
Profi
Profi
Beiträge: 1889
Registriert: 26.10.2015, 22:05
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 105 Mal
Kontaktdaten:

Re: Halter Querlenker TR6 unten

#14

Beitrag von Kamphausen » 27.02.2018, 21:37

Wenn ich das richtig Verstehe, ist der Drops für Rainer schon gelutscht...
Ansonsten halt bei Harald oder https://www.revingtontr.com/product.asp ... filiateid= nachfragen...

Kostet sogar weniger als das Reproteil....

Peter

Schnippel
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2931
Registriert: 15.06.2004, 23:00
Wohnort: Schelenburger Str1. 49143 Bissendorf
Hat sich bedankt: 286 Mal
Danksagung erhalten: 224 Mal

Re: Halter Querlenker TR6 unten

#15

Beitrag von Schnippel » 28.02.2018, 06:46

Hallo

das oben beschriebene Problem gibt es schon seit Jahren.
Mal passen die Brackets mal nicht, je nach dem um wie viel mm das Loch Versatz hat.
Ist halt die englische Streuung. Übrigens kam das auch auch bei Original Old Stock vor !
Wichtig ist man erkennt es bei der Montage und reagiert entsprechend.

Bis denn
Ralf
Freundlichkeit ist wie ein Bumerang,sie kommt zurück.

Antworten

Zurück zu „Vorderachse“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste