TR3A Fullcrum Pins / Brakets

Traggelenke, Fahrwerksbuchsen, Lenkung, Radlager, Stabilisator, Stoßdämpfer...
Benutzeravatar
Fränkiboy
schon länger dabei
schon länger dabei
Beiträge: 27
Registriert: 01.08.2017, 18:37
Wohnort: 50259 Pulheim

Re: TR3A Fullcrum Pins / Brakets

#31

Beitrag von Fränkiboy » 10.01.2019, 14:39

.......ich glaube ich habe den Fehler gefunden. Habe jetzt auf beiden Seiten mal den Ober Fullcrum Kit montiert und siehe da........da braucht man nicht mehr messen. Auf dem Foto ist es hoffentlich zu erkennen. Denke (hoffe) den Rest macht die Richtbank. Aber schaut selbst.....

Bild

Da ist nix mehr mit Parallel oder Fluchtend 8-O

Bild

Nu hab ich genug Zeit um mich um die anderen Dinge in der Garage zu kümmern :lol:

Gruß Fränki

Benutzeravatar
ts27952
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 442
Registriert: 09.08.2005, 23:00
Wohnort: Büttelborn
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: TR3A Fullcrum Pins / Brakets

#32

Beitrag von ts27952 » 10.01.2019, 15:17

:top:
Man sieht es deutlich - Ein Turm nach hinten gekippt?

Beim Richten solltest du an die Diagonalstrebe hinter dem Turm denken.... deren Aufgabe ist es, den Turm zu stützen und genau das zu verhindern.
Eventuell muss die raus und neu eingesetzt werden.

Gruß, Johannes
Johannes

TS27952 ... und er lebt wieder: "Südfrankreich 2017" & "Schwarzwald-Vogesen 2018" ohne Probleme !

Benutzeravatar
Fränkiboy
schon länger dabei
schon länger dabei
Beiträge: 27
Registriert: 01.08.2017, 18:37
Wohnort: 50259 Pulheim

Re: TR3A Fullcrum Pins / Brakets

#33

Beitrag von Fränkiboy » 11.01.2019, 07:34

Moin Moin,
so wie es ausschaut, ist der rechte Turm inklusive Strebe mal ausgetauscht oder neu (falsch) eingesetzt worden. Kippt, rein optisch, alles nach vorne :dream:
Die Reparatur überlasse ich dann dem Fachmann :yes:

Gruß Fränki

Benutzeravatar
ts27952
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 442
Registriert: 09.08.2005, 23:00
Wohnort: Büttelborn
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: TR3A Fullcrum Pins / Brakets

#34

Beitrag von ts27952 » 11.01.2019, 08:23

Dann hat der rechte Turm ja automatisch schon ein paar Grad Nachlauf :kopfklatsch :lol:

Passen die brackets am linken Turm besser (gut)? Oder wurde der eventuell auch getauscht und hatte Glück, das er senkrecht sitzt (oder senkrechter) ?

Viel Erfolg - ich drücke die Daumen, das es klappt.


Bei meinem Rahmen waren einfach Winkelprofile unter die durchgefaulten Streben geschweißt worden und die Löcher in der Strebe mit Epoxi&Glasfaser geschlossen worden.
Dazu noch eine weitere senkrechte Strebe- fast wie Fachwerk - kreative Reparaturen an allen Ecken..... das lässt sich aber (meist) reparieren.

Gruß, Johannes
Johannes

TS27952 ... und er lebt wieder: "Südfrankreich 2017" & "Schwarzwald-Vogesen 2018" ohne Probleme !

Benutzeravatar
Fränkiboy
schon länger dabei
schon länger dabei
Beiträge: 27
Registriert: 01.08.2017, 18:37
Wohnort: 50259 Pulheim

Re: TR3A Fullcrum Pins / Brakets

#35

Beitrag von Fränkiboy » 12.01.2019, 17:51

Upps, sorry.....fast vergessen zu antworten.....mia Culpa :giveup

Leider passen die Brackets auf der linken Seite auch nicht besser, da sieht der Rest aber gut aus. Schon erstaunlich was bei einer Resto so alles an den Tag kommt. Hab mir das auch alles etwas einfacher vorgestellt, zumal ja auch schon einiges fertig gestellt war. Aber so kann ich nachher auch behaupten mein Auto zu kennen :lol:
Bin ja froh das ich hier so viele Input über die Suchfunktion finde :top: :top:

In diesem Sinne, noch ein schönes Wochenende, Gruß Fränki

Antworten

Zurück zu „Vorderachse“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste