Türen einstellen

Lackierung, Schweissen, Hohlraumversiegelung, Scheiben...
Antworten
Benutzeravatar
HansG
Profi
Profi
Beiträge: 1320
Registriert: 24.04.2005, 23:00
Wohnort: Wachtberg TR4A IRS 1965
Danksagung erhalten: 10 Mal

Türen einstellen

#1

Beitrag von HansG » 04.05.2005, 13:31

Hallo,

wie stelle ich beim TR4 am besten die Türen ein?

Die Spaltmasse rechts, unten und links sehen eigentlich gut aus.

Die Türen stehen aber an den Schlossseiten leicht heraus und lassen sich mit etwas Kraft herandrücken.
Gruss aus dem Ländchen Hansgerd

Benutzeravatar
Eckhard
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 3675
Registriert: 13.02.2005, 00:00
Wohnort: Wüstenrot TR6 PI in Einzelteilen
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 117 Mal

Türen einstellen

#2

Beitrag von Eckhard » 04.05.2005, 13:49

Hallo,

wenn ich es richtig verstanden habe ist dieses Problem leicht zu lösen.

Im Schlossblech (feste Seite) befinden sich 3 Senkschrauben, diese etwas lösen und das SB. ein wenig in Richtung innen schieben, Schrauben leicht anziehen und testen. Wenn nötig wiederholen. Die Höhe ist ebenfalls so einstellbar.

Eckhard

Benutzeravatar
MadMarx
Institution
Institution
Beiträge: 7529
Registriert: 05.06.2004, 23:00
Wohnort: Saarbrücken
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal
Kontaktdaten:

Türen einstellen

#3

Beitrag von MadMarx » 04.05.2005, 14:09

Quote:

lassen sich mit etwas Kraft herandrücken.





beim TR4 mit der originalen türdichtung bekommt man das nur schwierig hin. die dichtung hat soviel vorspannung, daß man bei richtiger justierung die tü nur noch mit heftigem zuknallen geschlossen bekommt. alternativ kann man eine andere dichtung, analog TR6, verwenden. dann geht es etwas leichter.



gruß

chris
To boldly go where no man has gone before

Antworten

Zurück zu „Karosserie/ Rahmen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste