TR6 Rahmen

Lackierung, Schweissen, Hohlraumversiegelung, Scheiben...

Moderator: TR-Freunde-Team

Stefan
fängt gerade an
fängt gerade an
Beiträge: 4
Registriert: 23.06.2024, 08:59
Danksagung erhalten: 3 Mal

TR6 Rahmen

#1

Beitrag von Stefan »

Hallo TR-Liebhaber,
ich habe mir einen TR6 zum aufbauen zugelegt.Karosserie ist super aber beim Zerlegen stellte sich heraus,daß der Rahmen nicht der Beste ist.
Kann ich hier Tips bekommen,woher ich einen besseren ,gebrauchten Rahmen bekommen kann? Neuteil ist ausgeschlossen.Sparschwein ist zu klein.
Kleine Rostschäden stören nicht.
Gruß
Stefan
JochemsTR
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 2476
Registriert: 15.12.2014, 00:00
Wohnort: 88069 Tettnang
Hat sich bedankt: 127 Mal
Danksagung erhalten: 600 Mal

Re: TR6 Rahmen

#2

Beitrag von JochemsTR »

Hallo Stefan, und was spricht dagegen der Rahmen instand zu setzen?
Du solltest schon erwähnen welches Budget dir zur Verfügung steht. Mit 1-2T kommst du nicht weit für ein guten Rahmen
Fliegender Holländer am Bodensee fuhr:
TR6 - 1973 - 56/11 - CF1xxxxUO - 2,7L mit Kent 290° - LT77 5-Gang - Phoenix - EFI EMU Black - 205/60 auf 7x16
Benutzeravatar
Triumphator
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 4288
Registriert: 19.02.2005, 00:00
Wohnort: Bretten
Hat sich bedankt: 676 Mal
Danksagung erhalten: 457 Mal
Kontaktdaten:

Re: TR6 Rahmen

#3

Beitrag von Triumphator »

Triumph ist wenn man trotzdem lacht...
Benutzeravatar
Fuzzy
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2510
Registriert: 15.04.2007, 23:00
Wohnort: bei BC
Hat sich bedankt: 417 Mal
Danksagung erhalten: 401 Mal
Kontaktdaten:

Re: TR6 Rahmen

#4

Beitrag von Fuzzy »

Stefan hat geschrieben: 23.06.2024, 12:21 Hallo TR-Liebhaber,
ich habe mir einen TR6 zum aufbauen zugelegt.Karosserie ist super aber beim Zerlegen stellte sich heraus,daß der Rahmen nicht der Beste ist.
Kann ich hier Tips bekommen,woher ich einen besseren ,gebrauchten Rahmen bekommen kann? Neuteil ist ausgeschlossen.Sparschwein ist zu klein.
Kleine Rostschäden stören nicht.
Gruß
Stefan
Vorweg, ist dein Rahmen tatsächlich Vollschrott?
Zeig mal ein paar Bilder.
Ansonsten sind die Kleinanzeigen dafür sicherlich keine schlechte Adresse. Einfach die Augen aufhalten.
Ein Nachbaurahmen ist Geschmacksache, ich würde keinen haben wollen.
Sonst halt mal die verschiedenen Spezialisten abklappern. Vom Hörensagen soll C. Forell da recht fit sein.
Gruß,
Jörg
JochemsTR
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 2476
Registriert: 15.12.2014, 00:00
Wohnort: 88069 Tettnang
Hat sich bedankt: 127 Mal
Danksagung erhalten: 600 Mal

Re: TR6 Rahmen

#5

Beitrag von JochemsTR »

von Rat-Co würde ich jederzeit ein Nachbaurahmen kaufen.
Fliegender Holländer am Bodensee fuhr:
TR6 - 1973 - 56/11 - CF1xxxxUO - 2,7L mit Kent 290° - LT77 5-Gang - Phoenix - EFI EMU Black - 205/60 auf 7x16
S-TYP34
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 3327
Registriert: 06.12.2008, 00:00
Wohnort: 65510 Idstein Ts.
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 517 Mal

Re: TR6 Rahmen

#6

Beitrag von S-TYP34 »

Na ja.
So ein nachgebauter Rahmen, frage Qualität?
für 12 Kilo oder 14 Kilo bei Limo,
da muss ne alte Frau lange dafür stricken!

Harald
Benutzeravatar
Fuzzy
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2510
Registriert: 15.04.2007, 23:00
Wohnort: bei BC
Hat sich bedankt: 417 Mal
Danksagung erhalten: 401 Mal
Kontaktdaten:

Re: TR6 Rahmen

#7

Beitrag von Fuzzy »

Noch was,
vielleicht habe ich ja auch was überlesen oder verpasst .... :?
@Stefan, das ist dein erster Beitrag, richtig?
Stell dich und deinen 6er in einem sparaten Beitrag doch einfach kurz vor. Das schafft zum Austausch im Regelfall ein bessere Basis.
Gruß,
Jörg
Schnippel
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 4183
Registriert: 15.06.2004, 23:00
Wohnort: Niedersachsen
Hat sich bedankt: 745 Mal
Danksagung erhalten: 889 Mal

Re: TR6 Rahmen

#8

Beitrag von Schnippel »

S-TYP34 hat geschrieben: 23.06.2024, 21:15 Na ja.
So ein nachgebauter Rahmen, frage Qualität?
für 12 Kilo oder 14 Kilo bei Limo,
da muss ne alte Frau lange dafür stricken!

Harald
Hallo,

die Rahmen haben eine Top Qualität !
Mit vielen sehr sinnvollen Modifikationen !
Und kosten 7000 Dollar.
Das sollte man Firmen die das angepackt haben, schon mal anerkennen !

Munter Bleiben
Ralf
Benutzeravatar
jesse
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 74
Registriert: 03.04.2024, 15:41
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: TR6 Rahmen

#9

Beitrag von jesse »

welche Firma in USA ist denn das?

Mit vielen sehr sinnvollen Modifikationen !
Und kosten 7000 Dollar.
Gruß
jesse
Benutzeravatar
BramTR4
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 338
Registriert: 28.12.2006, 00:00
Wohnort: Eindhoven, NL TR4A IRS '66
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal
Kontaktdaten:

Re: TR6 Rahmen

#10

Beitrag von BramTR4 »

Hallo Jesse.
welche Firma in USA ist denn das?
Schau mal bei: https://www.rat-co.com/home
Sehr interessant :yes:
Grüß.
Bram
Benutzeravatar
jesse
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 74
Registriert: 03.04.2024, 15:41
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: TR6 Rahmen

#11

Beitrag von jesse »

Hallo Bram
Danke für die Info
Gruß
jesse
Veteran
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 166
Registriert: 04.05.2023, 00:23
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: TR6 Rahmen

#12

Beitrag von Veteran »

Hallo

Sicher alles schön und gut.
Nur hast du nachher kein Original TR mehr.
Und ich denke Oldtimer sollten Oldtimer bleiben.
Mit Ausnahme den was damals schon getunt wurde.
S-TYP34 hat geschrieben: 23.06.2024, 21:15 da muss ne alte Frau lange dafür stricken!
Wohl auch für 7000.-
Da lässt sich sicher schon einiges instand stellen.

Gruss
Veteran
Benutzeravatar
jesse
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 74
Registriert: 03.04.2024, 15:41
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: TR6 Rahmen

#13

Beitrag von jesse »

7000.- USD dazu käme bestimmt noch ..Fracht.. Zoll..usw??
gesamt..????
da könnte Forell evtl. günstiger sein. oder???
Gruß
jesse
Benutzeravatar
Fuzzy
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2510
Registriert: 15.04.2007, 23:00
Wohnort: bei BC
Hat sich bedankt: 417 Mal
Danksagung erhalten: 401 Mal
Kontaktdaten:

Re: TR6 Rahmen

#14

Beitrag von Fuzzy »

Sehe ich auch so,
aber so hat jeder seine Ansprüche und Ansichten.
Die ganze Oldtimerei ist für mich zwar nur Hobby, aber auch das Hobby muss für mich einigermaßen wirtschaftlich sein.
Und 7000,- allein für einen Rahmen??? Das ist für mich deutlich drüber.

Aber schön ist doch, dass das jeder machen kann wie er es für richtig hält, gell
Gruß,
Jörg
Schnippel
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 4183
Registriert: 15.06.2004, 23:00
Wohnort: Niedersachsen
Hat sich bedankt: 745 Mal
Danksagung erhalten: 889 Mal

Re: TR6 Rahmen

#15

Beitrag von Schnippel »

Hallo,

so manch TR Totalschaden kann durch diese Nachproduzierten Chassis wieder auf die Strasse.
Und einen richtig durchgegammelten Rahmen wieder instand zusetzen verschlingt Unmengen von Euros.
150 Std.X 85 € = 12750 € Nur mal um eine wage Vorstellung zu haben.

Munter Bleiben
Ralf
Antworten

Zurück zu „Karosserie/ Rahmen“