Spreizstange Türen erforderlich?

Lackierung, Schweissen, Hohlraumversiegelung, Scheiben...

Moderatoren: TR-Freunde-Team, TR-Freunde-Team

Antworten
Dr.No
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 150
Registriert: 02.08.2020, 09:14
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Spreizstange Türen erforderlich?

#1

Beitrag von Dr.No »

Hallo zusammen:
ich bin gerade dabei meine TR250-Türen klapperfrei zu machen. Dabei ist mir aufgefallen, das das meiste Geklapper von der Stange kommt, die unten quer zwischen den Kanälen für die Fensterführung verläuft (siehe Bild). Das Teil nennt sich glaube ich Spreizstange und sollte wohl idealerweise an den Kanälen für die Fensterscheiben eingehängt sein. Würde das Ding am liebsten ersatzlos weglassen. Geht das denn oder gibt es dann Probleme mit der Fensterhebermechanik?
Grüße, Klaus
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
S-TYP34
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2903
Registriert: 06.12.2008, 00:00
Wohnort: 65510 Idstein Ts.
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 306 Mal

Re: Spreizstange Türen erforderlich?

#2

Beitrag von S-TYP34 »

Nicht Spreizstange....
-Zugstange- die die Fensterführungen zusammen hält.
Kann es sein dass die Fensteranschlagplatte mit dem Filz,
die auch die Zugstange hält,fehlt.
Wenn es so ist klapperts!
Manche Menschen sind nur so lange bei dir,wie du ihnen nützlich bist
Ihre Loyalität endet,dort wo ihre Vorteile aufhören.
Benutzeravatar
runup
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 3592
Registriert: 17.12.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 141 Mal
Danksagung erhalten: 215 Mal

Re: Spreizstange Türen erforderlich?

#3

Beitrag von runup »

servus klaus
so lassen wie es ist, nur überall wo es klappert..... :genau: .FILZ ankleben.
mfg
Dr.No
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 150
Registriert: 02.08.2020, 09:14
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Spreizstange Türen erforderlich?

#4

Beitrag von Dr.No »

:top: Hey, danke Euch beiden.

@Harald: korrekt, Zugstange. Die Platte gibt es noch, habe sie nur abgemacht, da die Befestigung der Stange defekt war. Der Bügel, der die Stange hält ist ab..... Suche ne neue Platte.

Leider haken sich die beiden Enden der Zugstange immer am Ende aus. Wo genau werden denn die Teile eingehängt. Gibt es da eine bestimmte Stelle oder einfach irgendwo?
Kamphausen
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2813
Registriert: 26.10.2015, 22:05
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 264 Mal
Kontaktdaten:

Re: Spreizstange Türen erforderlich?

#5

Beitrag von Kamphausen »

Ich fahr seit Jahren ohne diese Stangen rum...und mir ist der Wagen noch nicht auseinander gefallen....und die Fenster funktionieren auch prima..

Aber hier findest Du mehr als genug Info´s zu den Dingern, die am unteren Fensteranschlag befestigt werden:

https://www.tr-register.co.uk/forums/in ... r-tie-bar/

https://www.tr-register.co.uk/forums/in ... or-window/

Bild
Grüße Peter

Mir reichts, ich geh schaukeln!
Garageninhalt.....
Papatom
schon länger dabei
schon länger dabei
Beiträge: 41
Registriert: 30.01.2019, 15:45
Wohnort: 28355 Bremen, Oberneuland
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: Spreizstange Türen erforderlich?

#6

Beitrag von Papatom »

Lieber Klaus,
auch hier findest du ein Beispiel mit vielen Fotos:

http://bullfire.net/TR6/TR6-113/TR6-113.html

Herzliche Grüße Thomas
Nothing but an old straight six !
Antworten

Zurück zu „Karosserie/ Rahmen“