Sie dreht durch

Lackierung, Schweissen, Hohlraumversiegelung, Scheiben...
Benutzeravatar
Freiburger
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 147
Registriert: 20.10.2010, 23:00
Wohnort: 79194 Gundelfingen
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Sie dreht durch

#16

Beitrag von Freiburger »

Die Kastenmuttern sind ziemlich flach. Ich weiß nicht, ob Helicoil da nutzbar ist...
Benutzeravatar
Fuzzy
Profi
Profi
Beiträge: 1000
Registriert: 15.04.2007, 23:00
Wohnort: bei BC
Hat sich bedankt: 63 Mal
Danksagung erhalten: 74 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sie dreht durch

#17

Beitrag von Fuzzy »

:yes: Ok, dann ist das gut möglich...
Aber Versuch macht kluch....
Gewindeeinsatz mit Schraubensicherung einsetzen und testen.
Gruß,
Jörg
Benutzeravatar
Derfel
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 555
Registriert: 10.08.2015, 18:41
Wohnort: Weißenburg
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal

Re: Sie dreht durch

#18

Beitrag von Derfel »

Ich weiß jetzt nicht genau wieviel Platz hinter der Kastenmutter ist, aber evtl. mit einer Gewindeniete in diese Mutter einziehen.

Nur mal so eine Idee 💡

Gruß
Roman
Wer einatmet muß ausatmen
Wer einschläft muß ausschlafen :o

Übrigens, mein Hund war reinrassiger Engländer :(
Benutzeravatar
Fuzzy
Profi
Profi
Beiträge: 1000
Registriert: 15.04.2007, 23:00
Wohnort: bei BC
Hat sich bedankt: 63 Mal
Danksagung erhalten: 74 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sie dreht durch

#19

Beitrag von Fuzzy »

Problem schon gelöst?
Gruß,
Jörg
TR3rumbero
fängt gerade an
fängt gerade an
Beiträge: 14
Registriert: 08.03.2021, 07:42
Wohnort: Flörsheim
Hat sich bedankt: 10 Mal

Re: Sie dreht durch

#20

Beitrag von TR3rumbero »

Danke der Nachfrage, hab mir ein zoll gewindeschneider Satz bestellt und werde mich im nachschneiden versuchen. Da ich gerade Urlaub habe habe ich die Front zerlegt und jetzt auch eine Frage zu den Zahnrädern die stell ich unter der Rubrik Motor rein...
"was wir wissen ist ein Tropfen, was wir nicht wissen ein Ozean"
I.Newton
Benutzeravatar
Fuzzy
Profi
Profi
Beiträge: 1000
Registriert: 15.04.2007, 23:00
Wohnort: bei BC
Hat sich bedankt: 63 Mal
Danksagung erhalten: 74 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sie dreht durch

#21

Beitrag von Fuzzy »

Ok,
wenn die Schraube jetzt durchrutscht, dann ist das Gewinde in der Mutter schon zu groß oder das der Schraube zu klein oder beides.
Schwer vorstellbar, dass du da mit nachschneiden was erreichen kannst. Kannst die Schraube wie im Installationsbereich mit Teflonband einsetzen .... :lol: Das ist zwar Murx ......
Aaaaaaber gut, Versuch macht kluch.
Und wenn du nachher nur weißt, dass die Mutter noch im Käfig hält und nicht mitdreht.
Wie schon geschrieben, dann würde ich es mit "Helicoil" oder so was in der Art versuchen.
Wenn das auch nicht geht, bleibt halt zerlegen und die Mutter zu tauschen.

>>>Viel Erfolg
Gruß,
Jörg
Antworten

Zurück zu „Karosserie/ Rahmen“