TR3A Stanchion Guide / Führungsplatte

Lackierung, Schweissen, Hohlraumversiegelung, Scheiben...
Antworten
Benutzeravatar
Fränkiboy
schon länger dabei
schon länger dabei
Beiträge: 44
Registriert: 01.08.2017, 18:37
Wohnort: 50259 Pulheim

TR3A Stanchion Guide / Führungsplatte

#1

Beitrag von Fränkiboy » 09.03.2020, 11:05

Moin @ All
da es ja mit dem Wischermechanismus so gut geklappt hat, versuche ich mein Glück gleich nochmal aufs neue…….. :-D
Mein TR3A ist Baujahr 1959. VIN lautet TS628xxL. Ab TS 60001 sind die seitlichen Fensterrahmenhalter / Stanchion ja geschraubt. Bei meinem waren neu verchromte Halter dabei, die allerdings auf die Slider / Stanchion guide plate, geschoben werden, also von vor TS60000 sind. Und genau diese Unterteile finde ich nirgends.Ob zum schrauben oder mit Dzus Verriegelung, EGAL.
Ich müsste, um die zu befestigen, zwar neue Befestigungslöcher im Windlauf bohren, ich denke aber das ist der geringste Aufwand.
Vielleicht hat ja einer von euch ne Idee, was in der Garage, liegen, oder …… was weiß ich.

Besten Dank für’s Lesen, Gruß Fränki :wave:

Benutzeravatar
Fränkiboy
schon länger dabei
schon länger dabei
Beiträge: 44
Registriert: 01.08.2017, 18:37
Wohnort: 50259 Pulheim

Re: TR3A Stanchion Guide / Führungsplatte

#2

Beitrag von Fränkiboy » 09.03.2020, 13:20

Gentleman......ich bin begeistert. Das Thema ist auch schon abgehakt......die benötigten Teile sind (fast) schon auf dem Weg zu mir.
Ein ganz großes Danke Schön :kiss: :kiss: :kiss:

Gruß Fränki :wave:

Benutzeravatar
ts27952
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 509
Registriert: 09.08.2005, 23:00
Wohnort: Büttelborn
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

Re: TR3A Stanchion Guide / Führungsplatte

#3

Beitrag von ts27952 » 09.03.2020, 14:03

@ Fränki:
Aufgeschoben werden meines Erachtens beide Varianten (früh= DZUS und spät=geschraubt). Der Unterschied liegt im Detail: Die Aussparung für die Schrauben/ DZUS ist etwas unterschiedlich (DZUS: tiefer, damit die Feder zum "Auswerfen" noch reinpasst)

Gruß, Johannes
Johannes

TS27952 ... und am Anneau du Rhin erfolgreich alle anderen gebremst ;-)

Benutzeravatar
Fränkiboy
schon länger dabei
schon länger dabei
Beiträge: 44
Registriert: 01.08.2017, 18:37
Wohnort: 50259 Pulheim

Re: TR3A Stanchion Guide / Führungsplatte

#4

Beitrag von Fränkiboy » 09.03.2020, 14:23

Hallo Johannes,
gut zu wissen, danke. Ich bekomme jetzt die Unterteile für die Dzus Verschlüsse. Denke / hoffe das es auch passt. Es ist dann zwar vom Baujahr her nicht mehr so ganz original, aber ich habe die Möglichkeit die Scheibe dann auch mal alleine zu demontieren, möchte ja auch noch die Brooklands drauf haben. Ich lass mich überraschen....es bleibt spannend.


Gruß Fränki :wave:

Benutzeravatar
Triumphator
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2791
Registriert: 19.02.2005, 00:00
Wohnort: Bretten
Hat sich bedankt: 91 Mal
Danksagung erhalten: 136 Mal
Kontaktdaten:

Re: TR3A Stanchion Guide / Führungsplatte

#5

Beitrag von Triumphator » 09.03.2020, 17:34

...alleine bekommst du sie nicht abmontiert.
Überlege es dir gut mit den Rennscheiben.....


Grüße


Wolfgang
Triumph ist wenn man trotzdem lacht....

Benutzeravatar
Fränkiboy
schon länger dabei
schon länger dabei
Beiträge: 44
Registriert: 01.08.2017, 18:37
Wohnort: 50259 Pulheim

Re: TR3A Stanchion Guide / Führungsplatte

#6

Beitrag von Fränkiboy » 09.03.2020, 22:24

Hallo Wolfgang,
danke für die Info.....ich hatte gedacht das es alleine möglich wäre......das erspart mir jetzt natürlich unnütze Kratzer im frischen Lack.
Das mit den Rennscheiben durfte ich einmal als Beifahrer erleben....war wie Motorradfahren ohne Helm ;D ich denke das ist nur was für den Hochsommer. Noch kann ich die Löcher dafür bohren und die Brooklands liegen auch schon bereit.


Gruß Fränki

Antworten

Zurück zu „Karosserie/ Rahmen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast