Auflagepunkte Karosse / Rahmen

Lackierung, Schweissen, Hohlraumversiegelung, Scheiben...
Antworten
Algarvio
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 62
Registriert: 16.12.2017, 07:38
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Auflagepunkte Karosse / Rahmen

#1

Beitrag von Algarvio » 01.01.2020, 18:49

Hallo in die Runde,

erstmal alles Gute für 2020.... Gesundheit sowie Zeit zum Schrauben und Fahren !!

Mal eine kurze Frage zu den Auflagepunkten: wieviel Luft / Platz habt ihr im Schnitt zwischen Karosse und Rahmen; ich stelle mit Erstaunen fest das ich hier ziemliche
Höhen habe - teilweise bis 4-5 cm um die Karosse grob aufzusetzen damit die Türen einigermaßen passen.
Über Erfahrungswerte würde ich mich sehr freuen.

Vielen Dank und Grüße aus Portugal
Günter

S-TYP34
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2596
Registriert: 06.12.2008, 00:00
Wohnort: 65510 Idstein Ts.
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 164 Mal

Re: Auflagepunkte Karosse / Rahmen

#2

Beitrag von S-TYP34 » 01.01.2020, 19:18

Hallo Günter
Bin auch gerade dabei die Karosserie auf Vordermann zu bringen
und habe das Ausrichten schon hinter mir.
Hier ein paar Bilder von den Befestigungspunkten.

Die Karosserie sollte hochgenug auf dem Fahrgestell sein
dass genügend Platz über em Getriebe (Kupplungsglocke)
ist für spätere Getriebe Aus.- Einbauten ist.

Gutes 2020

Harald
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Manche Menschen sind nur so lange bei dir,wie du ihnen nützlich bist
Ihre Loyalität endet,dort wo ihre Vorteile aufhören.

Benutzeravatar
Uriah
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 1158
Registriert: 04.01.2005, 00:00
Hat sich bedankt: 87 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal

Re: Auflagepunkte Karosse / Rahmen

#3

Beitrag von Uriah » 02.01.2020, 10:54

Hallo Günther,
4-5 cm erscheinen sehr viel. Hast Du den Rahmen vermessen? Passen dessen Maße oder hat er sich vielleicht verzogen? Dies würde ich unbedingt vor dem Zusammenbau prüfen.

Viele Grüße
Uwe

Algarvio
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 62
Registriert: 16.12.2017, 07:38
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Auflagepunkte Karosse / Rahmen

#4

Beitrag von Algarvio » 08.01.2020, 19:00

Hallo Harald;
Hallo Uwe,

vielen Dank für Eure Antworten; damit komme ich schon gut weiter !!
Der Rahmen "sieht" top aus - kein Rost und frisch lackiert - was aber nix heissen muss.
Könnte Ihr mir einen Tip geben wie ich am besten den Rahmen vermesse ? Das habe ich noch nie gemacht.

Vielen Dank im voraus
Günter

Benutzeravatar
Uriah
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 1158
Registriert: 04.01.2005, 00:00
Hat sich bedankt: 87 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal

Re: Auflagepunkte Karosse / Rahmen

#5

Beitrag von Uriah » 08.01.2020, 19:36

Hi Günter,
im Werkstatthandbuch stehen die Maße des Rahmens. Diese könnte man mit einer Schnur kontrolieren. Bin mir aber nicht sicher, ob dies genau genug ist. Vielleicht hat Harald einen besseren Tipp.

Viele Grüße
Uwe

Lipper
fängt gerade an
fängt gerade an
Beiträge: 15
Registriert: 06.04.2018, 12:12
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Auflagepunkte Karosse / Rahmen

#6

Beitrag von Lipper » 08.01.2020, 22:24

Hallo Günter,
habe meinen Rahmen gemäß WHB 76.10.02 mit dünnem Nähgummi überprüft. Schnittpunkte von den je2 Diagonalenpaaren müssen auf der Mittellinie liegen ( Prüfung der Winkeltreue)
Prüfung auf Verziehung auch nach WHB, über die Punkte A (63,40 cm) und F(63,35 cm).
Bei Demontage meiner Karosserie habe ich alle Scheiben u. Gummis je Befestigungspunkt archiviert, um diese Maße im ersten Ansatz, beim Aufsetzen der Karosse zu verwenden, braucht aber noch Zeit.
Viele Grüße
Lothar

S-TYP34
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2596
Registriert: 06.12.2008, 00:00
Wohnort: 65510 Idstein Ts.
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 164 Mal

Re: Auflagepunkte Karosse / Rahmen

#7

Beitrag von S-TYP34 » 09.01.2020, 00:42

Der größte Rahmenverzug geschied
beim Einschweißen der Kastenprofile füe die Aluschwingen
da muss besonders vorsichtig vorgegangen werden
am besten mit einem Hilfsrahmen in den das Fahrgestell eingeschraubt werden kann
denn dort in der Mitte an dieser Stelle verzieht gerne sich das Fahrgestell beim schweißen.

Für diese Arbeiten habe ich ein Hilfsrahmen auf den das Fahrgestell auf gespannt wird
mit einer seperaten einschraubbaren Aufnahme für das Kastenprofil der Aluschwingen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Manche Menschen sind nur so lange bei dir,wie du ihnen nützlich bist
Ihre Loyalität endet,dort wo ihre Vorteile aufhören.

Antworten

Zurück zu „Karosserie/ Rahmen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste