Hilfe beim Feinspachteln

Lackierung, Schweissen, Hohlraumversiegelung, Scheiben...
Antworten
Benutzeravatar
tr_driver
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 240
Registriert: 19.09.2007, 23:00
Wohnort: Bochum
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal
Kontaktdaten:

Hilfe beim Feinspachteln

#1

Beitrag von tr_driver » 10.08.2019, 15:32

Ich denke , das kennen wir alle.
Man kann noch so gut ausbeulen , aber etwas Feinspachtel braucht man denn doch.
Auch Profis kommen nicht ohne aus !
Bei grossen , geraden Flächen wird es manchmal schwierig.
Ich habe mir etwas besorgt , was Anstreicher / Tapezierer benutzen :
Hilfe.jpg
Damit kann man prima über die gesamte Fläche abziehen.
Vielleicht hilft es ja jemandem. :idea:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
TR 6 , Spitfire , MB W108

Benutzeravatar
Julius
schon länger dabei
schon länger dabei
Beiträge: 49
Registriert: 06.01.2019, 20:54
Wohnort: Remscheid
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Hilfe beim Feinspachteln

#2

Beitrag von Julius » 10.08.2019, 15:52

Das benutzt der "Anstreicher/Tapezierer" 8-O
um Tapeten ,beim Tapezieren,gerade abzuschneiden.
Zum spachteln völlig ungeeignet.
Ich Frage mich auch,wo am TR eine solch große,
absolut Ebene Fläche ist um das Ding einzusetzen
:idea:
Gruß vom
Maler u.Lackierer
Gruß Axel

Nimm dir Zeit für deine Freunde,sonst nimmt die Zeit dir deine Freunde!

Benutzeravatar
tr_driver
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 240
Registriert: 19.09.2007, 23:00
Wohnort: Bochum
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hilfe beim Feinspachteln

#3

Beitrag von tr_driver » 10.08.2019, 18:19

Kann ich dir sagen : Die Tür , z.B.
Ich weiss schon was ich mache.
TR 6 , Spitfire , MB W108

Benutzeravatar
Julius
schon länger dabei
schon länger dabei
Beiträge: 49
Registriert: 06.01.2019, 20:54
Wohnort: Remscheid
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Hilfe beim Feinspachteln

#4

Beitrag von Julius » 10.08.2019, 22:50

Ich hoffe daß du weißt was du tust!
:popcorn
Gruß Axel

Nimm dir Zeit für deine Freunde,sonst nimmt die Zeit dir deine Freunde!

Benutzeravatar
tr_driver
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 240
Registriert: 19.09.2007, 23:00
Wohnort: Bochum
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hilfe beim Feinspachteln

#5

Beitrag von tr_driver » 11.08.2019, 11:33

Julius hat geschrieben:
10.08.2019, 22:50
Ich hoffe daß du weißt was du tust!
:popcorn
Ja, das weiss ich.
Aber deine unqualifizierte Äusserung " völlig ungeeignet" , lässt den Verdacht aufkommen , dass du noch nie eine astreine Karosserie abgeliefert hast !
TR 6 , Spitfire , MB W108

Benutzeravatar
Julius
schon länger dabei
schon länger dabei
Beiträge: 49
Registriert: 06.01.2019, 20:54
Wohnort: Remscheid
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Hilfe beim Feinspachteln

#6

Beitrag von Julius » 12.08.2019, 07:34

Spachtel du ,deine "astreine Karosserie" weiter mit dem Tapetenlineal,ich bleibe beim Flächenspachtel.
Nach fast 40 Jahren Berufserfahrung,bin ichüberzeugt,daß sich jemand Gedanken gemacht als er zwei
unterschiedliche Werkzeuge entwickelt hat.
Ich danke es ihm damit,daß ich sie für ihren gedachten Zweck benutze.

:geschlossen:
Gruß Axel

Nimm dir Zeit für deine Freunde,sonst nimmt die Zeit dir deine Freunde!

Antworten

Zurück zu „Karosserie/ Rahmen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste