Dichtung Hardtop TR5

Lackierung, Schweissen, Hohlraumversiegelung, Scheiben...
Antworten
Benutzeravatar
Tom
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 112
Registriert: 10.01.2005, 00:00
Wohnort: Freinsheim
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Dichtung Hardtop TR5

#1

Beitrag von Tom » 25.03.2016, 13:02

Hallo @ all,

Vielleicht eine doofe Frage, aber bei dem Wetter wollte ich doch lieber mein Hardtop draufschrauben und stehe mal wieder vor der Frage, wie rum kommt die Dichtung vorne auf den Scheibenrahmen? Hat einer einen Tipp, passt wie gesagt ja in 2 Richtungen...

Gruß Tom

Benutzeravatar
Willi
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 3135
Registriert: 13.12.2004, 00:00
Wohnort: Erftstadt
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 144 Mal

Re: Dichtung Hardtop TR5

#2

Beitrag von Willi » 25.03.2016, 16:32

Welche Dichtung? Es gibt keine loose Dichtung beim TR5 surrey top. Die Dichtung ist am Dachteil befestigt.

Willi
If the only tool you have is a hammer, every problem tends to look like a nail.

Nichts ist idiotensicher, weil Idioten so erfinderisch sind.

Benutzeravatar
Tom
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 112
Registriert: 10.01.2005, 00:00
Wohnort: Freinsheim
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Dichtung Hardtop TR5

#3

Beitrag von Tom » 25.03.2016, 20:20

Hallo Willi,

Es geht um die Dichtung Pos. 40 zwischen dem Hardtop und dem Scheibenrahmen. Morgen kann ich auch Fotos machen.

Gruß Tom
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Willi
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 3135
Registriert: 13.12.2004, 00:00
Wohnort: Erftstadt
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 144 Mal

Re: Dichtung Hardtop TR5

#4

Beitrag von Willi » 25.03.2016, 22:22

Schon klar was Du meinst. Diese Dichtung ist am Dachteil befestigt. Ich habe das Dach gerade montiert und kann nicht nachsehen. Wenn Du mal im original Ersatzteilkatalog nachsiehst wird die Montagelage wahrscheinlich klar.

Willi
If the only tool you have is a hammer, every problem tends to look like a nail.

Nichts ist idiotensicher, weil Idioten so erfinderisch sind.

Benutzeravatar
tr_tom
Institution
Institution
Beiträge: 5308
Registriert: 30.04.2009, 23:00
Wohnort: Duisburg TR4A IRS '65
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 84 Mal
Kontaktdaten:

Re: Dichtung Hardtop TR5

#5

Beitrag von tr_tom » 26.03.2016, 07:41

Hallo,

vielleicht helfen diese Bilder:

Bild

oder:

https://www.revingtontr.com/shop/produc ... =RTR6139BK

SURREY TOP KIT FXD FRONT TR4-5 BLACK

Bild


Gruss
Thomas
» Carpe diem - nutze den Tag... «

Benutzeravatar
Tom
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 112
Registriert: 10.01.2005, 00:00
Wohnort: Freinsheim
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Dichtung Hardtop TR5

#6

Beitrag von Tom » 06.04.2016, 14:50

Hallo @ all,

Heute habe ich es geschafft mal ein paar Bilder zu machen. Ich denke da sieht man das Problem schon etwas genauer. Ich habe kein ganzes Hardtop sondern nur einen Blechteil, das zwischen den Surrey-Top hinteren Bügel kommt und die "Zeltplane" ersetzt. Nun wollte ich wissen wie rum die Dichtung zwischen Scheibenrahmen und dem Dach reingehört.

Danke für Antworten!

Gruß Tom
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
mats
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 288
Registriert: 11.08.2007, 23:00
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Dichtung Hardtop TR5

#7

Beitrag von mats » 07.04.2016, 06:32

Hallo Tom,

wenn du ein org. Stoffdach hast dann schaue dir mal die Enden links und rechts an die auf dem Chromrahmen aufliegen. Dort sollten zwei kleine "Kissen" sein.
Diese "Kissen" liegen auf dem Chromrahmen auf. Deine Dichtung sieht an den Enden anders aus als meine aber dort hast du auch zwei "Kissen" die nach unten gehören und somit an den runden Ecken des Chromrahmens abdichten. Wenn du sie anders einbaust würde auch die schräge Vorderkante nicht aufliegen und abdichten.

Gruß
Mats
race it,breake it,fix it,race it again

Benutzeravatar
Tom
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 112
Registriert: 10.01.2005, 00:00
Wohnort: Freinsheim
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Dichtung Hardtop TR5

#8

Beitrag von Tom » 07.04.2016, 07:42

Hallo Mats,

Ja das Stimmt, das ist ja auch so bei meinem Stoff-Dach. Ich habe aber noch als Ersatz ein Blech-Dach, das an die Stelle des Stoff-Dachs kommt.

Gruß Tom

Benutzeravatar
mats
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 288
Registriert: 11.08.2007, 23:00
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Dichtung Hardtop TR5

#9

Beitrag von mats » 07.04.2016, 10:14

Hallo Tom

ich habe auch das Blechdach bzw. bei mir Alu montiert und so wie es beim Stoffdach ist, so ist es auch beim Blechdach.

Gruß
Mats
race it,breake it,fix it,race it again

Benutzeravatar
Tom
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 112
Registriert: 10.01.2005, 00:00
Wohnort: Freinsheim
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Dichtung Hardtop TR5

#10

Beitrag von Tom » 07.04.2016, 15:48

Hallo Mats,

Hum, das ist interessant, dann stimmt also die Abbildung aus dem Teile Katalog nicht, die ich gepostet hatte? Ich muss mir mal noch nicht nur den Stofffetzen sondern das echte Verdeck, anschauen, das habe ich auch noch. Ich dachte nur dass wie in der Illustration der Ersatzteile gezeigt diese Dichtung zwischen die chrom-alu Scheiben Rahmen Abdeckung und das Blechdach gehört.

Danke & Gruß Tom

Benutzeravatar
Willi
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 3135
Registriert: 13.12.2004, 00:00
Wohnort: Erftstadt
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 144 Mal

Re: Dichtung Hardtop TR5

#11

Beitrag von Willi » 07.04.2016, 16:15

An meinem Dachteil ist kein Beutelchen. Nur beim Softtop. Am WE baue ich das Hardtop ab und mache ein paar Fotos. Mein Surrey Top ist noch völlig original, wie 1968 aus dem Werk gekommen. Auch der Himmel ist noch nie erneuert worden. An dem Hardtop auf dem Foto weiter oben ist schon mal gefrickelt worden.

Willi
If the only tool you have is a hammer, every problem tends to look like a nail.

Nichts ist idiotensicher, weil Idioten so erfinderisch sind.

Benutzeravatar
mats
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 288
Registriert: 11.08.2007, 23:00
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Dichtung Hardtop TR5

#12

Beitrag von mats » 07.04.2016, 16:49

Hallo Tom,
die Gummidichtung kommt schon zwischen die Chromabdeckung auf deinem Scheibenrahmen und dem Blechdach. Auf deinem zweiten Foto ist es richtig.

@ Willi
Ich meinte das an der Gummidichtung ähnlich wie beim Softtop zwei Verdickungen sind die an der Rundung abdichten.

Gruß
Mats
race it,breake it,fix it,race it again

Benutzeravatar
Willi
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 3135
Registriert: 13.12.2004, 00:00
Wohnort: Erftstadt
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 144 Mal

Re: Dichtung Hardtop TR5

#13

Beitrag von Willi » 10.04.2016, 13:15

Original sah es wohl so aus:
image.jpeg
Die Dichtung ist wohl am Hardtop angeklebt. An der Dachvorderkante ist eine weitere (Moosgummi?) Dichtung. Der Himmel ist über die Dichtung geklebt. Auf dem Foto schlecht zu sehen. Vielleicht hier besser:
image.jpeg
Das alles ist Baujahr 1968. Es sieht zwar nicht so aus, ist aber Wind- und Wasserdicht.

Willi
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
If the only tool you have is a hammer, every problem tends to look like a nail.

Nichts ist idiotensicher, weil Idioten so erfinderisch sind.

Antworten

Zurück zu „Karosserie/ Rahmen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast